Google fragen

Sie suchten nach: polyisocyanuratschaumstoff (Deutsch - Französisch)

Menschliche Beiträge

Von professionellen Übersetzern, Unternehmen, Websites und kostenlos verfügbaren Übersetzungsdatenbanken.

Übersetzung hinzufügen

Deutsch

Französisch

Info

Deutsch

Polyisocyanuratschaumstoff.

Französisch

Mousse de polyisocyanurate.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Harter urethanmodifizierter Polyisocyanuratschaumstoff

Französisch

Mousse rigide de polyisocyanurate modifiée par de l'uréthane

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Rohrisolierstück nach einem der vorhergehenden Ansprüche, bei welchem die Ringsegmente (1) aus einem Polyurethan-Polyisocyanuratschaumstoff bestehen.

Französisch

Pièce d'isolation de tuyau selon l'une des revendications précédentes, dans laquelle les segments annulaires (1) sont formés d'un produit alvéolaire de polyisocyanurate de polyuréthane.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Polyisocyanuratschaumstoffe mit verminderter Wärmeleitfähigkeit, erhältlich durch Umsetzung von a) organischen und/oder modifizierten organischen Polyisocyanaten mit b) mindestens einer höhermolekularen Verbindung mit mindestens zwei reaktiven Wasserstoffatomen und gegebenenfalls c) niedermolekularen Kettenverlängerungs- und/oder Vernetzungsmitteln in Gegenwart von d) Katalysatoren, e) gegebenenfalls Treibmitteln f) sowie gegebenenfalls weiteren Hilfsmitteln und/oder Zusatzstoffen, dadurch gekennzeichnet, daß als Komponente b) mindestens ein Recyclatpolyol, welches durch Glykolyse von Polyisocyanuratschaumstoffen unter Verwendung von Trägerpolyolen mit einer OH-Zahl von höchstens 500 mg KOH/g und einer Molmasse von mindestens 450 g/mol entsteht, eingesetzt wird.

Französisch

Mousses de polyisocyanurate présentant une conductibilité thermique réduite, pouvant être obtenues par transformation a) de polyisocyanates organiques et/ou organiques modifiés avec b) au moins un composé de haut poids moléculaire présentant au moins deux atomes d'hydrogène réactifs et, le cas échéant, c) des agents d'allongement de chaíne et/ou de réticulation de bas poids moléculaire en présence d) de catalyseurs e) le cas échéant d'agents moussants f) ainsi que le cas échéant d'autres adjuvants et/ou additifs, caractérisées en ce qu' on utilise comme composant b) au moins un polyol recyclé, qui est formé par glycolyse de mousses de polyisocyanurate en utilisant des polyols supportés présentant un indice OH d'au maximum 500 mg de KOH/g et une masse molaire d'au moins 450 g/mole.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Polyisocyanuratschaumstoffe nach Anspruch 5 dadurch gekennzeichnet, daß das Recyclatpolyol in einem Anteil von mindestens 15 Gew.-%, bezogen auf die Gesamtmenge der Komponente b), eingesetzt wird.

Französisch

Mousses de polyisocyanurate selon la revendication 5, caractérisées en ce que le polyol recyclé est utilisé en une proportion d'au moins 15% en poids, par rapport à la quantité totale du composant b).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verwendung der Polyisocyanuratschaumstoffe gemäß einem der Ansprüche 5 bis 7 zur Wärmedämmung.

Französisch

Utilisation des mousses de polyisocyanurate selon l'une quelconque des revendications 5 à 7 pour l'isolation thermique.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Polyisocyanuratschaumstoffe nach einem der Ansprüche 5 oder 6, dadurch gekennzeichnet, daß die Schaumstoffe eine Wärmeleitfähigkeit von höchstens 22 mW/(m . K) bei einer Rohdichte von 25 bis 50 kg/m 3 aufweisen.

Französisch

Mousses de polyisocyanurate selon l'une quelconque des revendications 5 ou 6, caractérisées en ce que les mousses présentent une conductibilité thermique d'au maximum 22 mW/(m.K) à une densité brute de 25 à 50 kg/m 3 .

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren zur Herstellung von Polyisocyanuratschaumstoffen mit verminderter Wärmeleitfähigkeit durch Umsetzung von a) organischen und/oder modifizierten organischen Polyisocyanaten mit b) mindestens einer höhermolekularen Verbindung mit mindestens zwei reaktiven Wasserstoffatomen und gegebenenfalls c) niedermolekularen Kettenverlängerungs- und/oder Vernetzungsmitteln in Gegenwart von d) Katalysatoren, e) gegebenenfalls Treibmitteln f) sowie gegebenenfalls weiteren Hilfsmitteln und/oder Zusatzstoffen, dadurch gekennzeichnet, daß als Komponente b) mindestens ein Recyclatpolyol, welches durch Glykolyse von Polyisocyanuratschaumstoffen unter Verwendung von Trägerpolyolen mit einer OH-Zahl von höchstens 500 mg KOH/g und einer Molmasse von mindestens 450 g/mol entsteht, eingesetzt wird.

Französisch

Procédé pour la fabrication de mousses de polyisocyanurate présentant une conductibilité thermique réduite par transformation a) de polyisocyanates organiques et/ou organiques modifiés avec b) au moins un composé de haut poids moléculaire présentant au moins deux atomes d'hydrogène réactifs et, le cas échéant, c) des agents d'allongement de chaíne et/ou de réticulation de bas poids moléculaire en présence d) de catalyseurs e) le cas échéant d'agents moussants f) ainsi que le cas échéant d'autres adjuvants et/ou additifs, caractérisé en ce qu' on utilise comme composant b) au moins un polyol recyclé, qui est formé par glycolyse de mousses de polyisocyanurate en utilisant des polyols supportés présentant un indice OH d'au maximum 500 mg de KOH/g et une masse molaire d'au moins 450 g/mole.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

POLYOLGEMISCHE ZUR HERSTELLUNG KOHLENWASSERSTOFF-GETRIEBENER POLYURETHAN- UND POLYISOCYANURATSCHAUMSTOFFE

Französisch

MELANGES DE POLYOLS POUR LA PRODUCTION DE MOUSSES DE POLYURETHANNE ET DE POLYISOCYANURATE A GONFLANT A BASE D'HYDROCARBURE

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren zur Herstellung modifizierter Polyisocyanuratschaumstoffen

Französisch

Procédé de préparation de mousses modifiées de polyisocyanurate

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Chlor- und estergruppenhaltige Polyole auf Basis von Tetrachlorphtalsäure, deren Herstellung und Verwendung zur Herstellung von flammbeständigen Polyurethan- oder Polyisocyanuratschaumstoffen.

Französisch

Polyols contenant du chlore et des groupements esters à base d'acide tétrachlorophtalique, leur préparation et utilisation pour la fabrication de mousses de polyuréthane ou de polyisocyanurate ignifuges.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren zur Herstellung urethangruppenhaltiger Polyisocyanuratschaumstoffe

Französisch

Procédé de préparation de polyisocyanurates alvéolaires contenant des groupes uréthane

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren zur Herstellung von Polyisocyanuratschaumstoffen mit verminderter Wärmeleitfähigkeit

Französisch

Procédé de préparation de mousses de polyisocyanurate ayant une conductivité thermique réduite

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren zur Herstellung von Polyurethan- und Polyisocyanuratschaumstoffen unter Verwendung von Phosphorigsäure-tris (2-propyl-2-phosphonsäure-dimethylester)

Französisch

Procédé pour la préparation des mousses de polymères d'isocyanate et d'isocyanurat avec utilisation de diacide phosphorique-tris(2-propyl-2-acide phosphonique-ester diméthylique)

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Quasi-Prepolymere mit Isocyanatendgruppen für die Herstellung von Polyurethan-Polyisocyanuratschaumstoffen mit geringer Wärmeleitfähigkeit.

Französisch

Quasi-prépolymères terminés par des groupes isocyanates utiles pour la préparation de mousses polyuréthane/polyisocyanate ayant une basse conductivité thermique.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Neue Additionsprodukte aus olefinisch ungesättigten Polyester-polyolen und Alkylenpolyaminen, Verfahren zu deren Herstellung analog der Michael-Reaktion und deren Verwendung als Zusatzmittel für Kunststoffe auf Polyisocyanatbasis und zur Herstellung von Polyurethangruppen enthaltenden Polyisocyanuratschaumstoffen

Französisch

Produits d'addition à partir de polyester-polyols oléfiniquement insaturés et d'alcoylène-polyamines, procédé de leur préparation analogue à la réaction de Michael, leur utilisation comme additif pour des résines synthétiques à base d'isocyanates et pour la préparation de mousses de polyisocyanurate contenant des groupes de polyuréthane

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Vormischungen für die Herstellung von Polyurethan- oder Polyisocyanuratschaumstoffen

Französisch

Prémélanges pour la préparation de mousses de polyuréthane ou de polyisocyanurate

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren zur Herstellung von modifizierten Polyisocyanuratschaumstoffen.

Französisch

Procédé de préparation de mousses modifiées de polyisocyanurate.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Katalysatormischungen für Polyisocyanuratschaumstoffe

Französisch

Mélanges de catalyseurs pour des mousses de polyisocianurate

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren zur Herstellung von Polyisocyanuratschaumstoffen.

Französisch

Procédé de fabrication de mousses de polyisocyanurates.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Eine bessere Übersetzung mit
4,401,923,520 menschlichen Beiträgen

Benutzer bitten jetzt um Hilfe:



Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Erfahrung. Wenn Sie den Besuch dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr. OK