Google fragen

Sie suchten nach: strömungsregelungsvorrichtung (Deutsch - Französisch)

Menschliche Beiträge

Von professionellen Übersetzern, Unternehmen, Websites und kostenlos verfügbaren Übersetzungsdatenbanken.

Übersetzung hinzufügen

Deutsch

Französisch

Info

Deutsch

Strömungsregelungsvorrichtung nach Anspruch 4, dadurch gekennzeichnet, daß die Vorrichtung (22) aus isostatisch gepreßtem Aluminiumoxidgraphit hergestellt ist.

Französisch

Dispositif de commande d'écoulement selon la revendication 4, en graphite aluminé soumis à une compression isostatique.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Strömungsregelungsvorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß sie die feuerfeste Positioniereinrichtung (23) in Form eines Einweg-Stieles aufweist.

Französisch

Dispositif de commande d'écoulement selon la revendication 1, caractérisé en ce qu'il comprend le moyen de mise en place réfractaire (23) sous la forme d'une tige jetable.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren nach Anspruch 16, das ferner die Bestimmung des Kompressorablassdrucks und des Kompressorenergieverbrauchs umfasst, und welches ferner eine Randbedingungs-Steuerung/Regelung für einen Prozessparameter umfasst, der ausgewählt wird aus der Gruppe, die besteht aus: (a) Kompressorablassdruck; (b) Kompressorenergieverbrauch; (c) Kaltexpansions/Strömungsregelungsvorrichtung; und (d) Warmexpansions/Strömungsregelungsvorrichtung; durch das Ändern des gewünschten Zielwertes für eine Kompressorvariable, die aus der folgenden Gruppe ausgewählt wird: (a) Kompressordrehzahl; (b) Führungsschaufelwinkel; und (c) Statorschaufelwinkel.

Französisch

Procédé selon la revendication 16, qui comprend en outre la détermination de la pression de décharge du compresseur et de la consommation d'énergie du compresseur et qui comprend en outre une commande asservie d'un paramètre de fonctionnement choisi dans le groupe constitué de: (a) pression de décharge du compresseur; (b) consommation d'énergie du compresseur; (c) dispositif de commande de détente/d'écoulement de la zone froide; et (d) dispositif de commande de détente/d'écoulement de la zone chaude; en modifiant la valeur cible souhaitée d'une variable du compresseur choisie dans le groupe constitué de: (a) vitesse du compresseur; (b) angle des aubes directrices; et (c) angle des aubes du stator.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren nach Anspruch 1, bei dem der Prozess der Verflüssigung des Erdgases in einer Anlage durchgeführt wird, welche einen Wärmetauscher (210) mit einem warmen Ende und einem kalten Ende und einen Erdgas-Speisestromeinlass (216) an seinem warmen Ende umfasst, eine Leitung (218, 220) in dem Wärmetauscher (210) zum Kühlen und zur Verflüssigung des Erdgases durch indirekten Wärmetausch mit einem Kühlmittelstrom, der in einem separaten Kühlkreis enthalten ist, und eine Leitung (222) für verflüssigtes Erdgas, zur Übertragung des LNG-Auslassstromes an das kalte Ende des Wärmetauschers (210), wobei die Leitung eine LNG-Strömungsregelungsvorrichtung (224) aufweist; wobei der Kühlkreis einen Kompressor (238) umfasst, um das Kühlmittel zu komprimieren, einen Kondensator (242) zum Kondensieren des komprimierten Kühlmittels, eine Expansionsvorrichtung (260) zum Expandieren des kondensierten Kühlmittels und eine Einrichtung zum Einbringen des expandierten Kühlmittels in eine Verdampfungszone in dem Wärmetauscher, in welcher das expandierte Kühlmittel in indirekten Wärmetausch gebracht wird und welche Kühlung für den Erdgasstrom bereit stellt, wodurch das Erdgas verflüssigt wird, und eine Einrichtung zum Zurückführen des expandierten, verdampften Kühlmittels von dem warmen Ende zu dem Kompressor (238); und bei dem die Steuerung/Regelung der Kühlung durch eine Regelung bewirkt wird, durch das Manipulieren einer Prozessvariablen, die aus der Gruppe ausgewählt wird, die besteht aus: dem Betrieb des Kompressors (238); und dem Betrieb der Expansionsvorrichtung (260).

Französisch

Procédé selon la revendication 1 dans lequel on conduit l'opération de liquéfaction de gaz naturel dans une installation qui comprend un échangeur thermique (210) présentant une extrémité chaude et une extrémité froide et une entrée d'écoulement de l'alimentation en gaz naturel (216) située à l'extrémité chaude de cette dernière, un conduit (218, 220) situé à l'intérieur de l'échangeur thermique (210) et destiné au refroidissement et à la liquéfaction du gaz naturel par échange thermique indirect avec un écoulement de réfrigérant contenu dans un circuit de réfrigération séparé et une canalisation de gaz naturel liquéfié (222) destinée à transmettre l'écoulement de sortie de GNL à l'extrémité froide de l'échangeur thermique (210), ladite canalisation présentant un dispositif de commande d'écoulement de GNL (224); lequel circuit de réfrigération comprend un compresseur (238) pour comprimer le réfrigérant, un condenseur (242) pour condenser le réfrigérant comprimé, un dispositif de détente (260) pour détendre le réfrigérant condensé et un moyen destiné à introduire le réfrigérant détendu dans une zone d'évaporation située dans l'échangeur thermique dans laquelle le réfrigérant détendu entre en échange thermique indirect avec l'écoulement de gaz naturel et réfrigère celui-ci, ce qui permet de liquéfier le gaz naturel, et un moyen destiné à renvoyer le réfrigérant détendu évaporé de l'extrémité chaude vers le compresseur (238); et dans lequel la commande de la réfrigération est effectuée par l'intermédiaire d'une commande par rétroaction en manipulant une variable opératoire choisie dans le groupe constitué de: fonctionnement du compresseur (238); et fonctionnement du dispositif de détente (260).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren nach Anspruch 15, bei dem das Kühlmittel ein mehrkomponentiges Kühlmittel ist, welches teilweise kondensiert wird, um so eine Kühlmittelflüssigkeit und einen Kühlmitteldampf bereit zu stellen, wobei die Kühlmittelflüssigkeit durch die Warmzone (212) strömt und der Kühlmitteldampf durch die Kaltzone (214) und die Warmzone (212) strömt, und ferner mit den folgenden Schritten: (a) Vorbestimmen eines gewünschten Verhältnisses von Flüssigkühlmittelströmung zu Dampfkühlmittelströmung; (b) Messen der aktuellen Strömungsrate des flüssigen Kühlmittels; (c) Messen der aktuellen Strömungsrate des Dampfkühlmittels; (d) Bestimmen des aktuellen Verhältnisses von Flüssigkühlmittelströmung zu Dampfkühlmittelströmung; und (e) Steuern/Regeln der Kaltzonen-Expansions/Strömungsregelungsvorrichtung (260), um das Verhältnis von Flüssigkühlmittelströmung zu Dampfkühlmittelströmung auf das vorbestimmte Verhältnis einzustellen.

Französisch

Procédé selon la revendication 15, dans lequel le réfrigérant est un réfrigérant à plusieurs composants qui est partiellement condensé afin de fournir un liquide de réfrigérant et une vapeur de réfrigérant, le réfrigérant liquide s'écoulant dans la zone chaude (212) et la vapeur de réfrigérant s'écoulant dans la zone froide (214) et dans la zone chaude (212), et comprenant en outre les étapes consistant à: (a) prédéterminer un rapport souhaité entre l'écoulement du réfrigérant liquide et l'écoulement du réfrigérant vaporisé; (b) mesurer le débit en cours du réfrigérant liquide; (c) mesurer le débit en cours du réfrigérant vaporisé; (d) déterminer le rapport en cours entre l'écoulement du réfrigérant liquide et l'écoulement du réfrigérant vaporisé; et (e) commander le dispositif de commande de détente/d'écoulement (260) de la zone froide afin d'ajuster au rapport prédéterminé le rapport entre l'écoulement de réfrigérant liquide et l'écoulement de réfrigérant vaporisé.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren nach Anspruch 10, bei dem die Strömungsrate und die Temperatur des LNG-Auslassstromes (222) simultan geregelt/gesteuert werden, durch Rückmeldung über gleichzeitige und koordinierte Einstellungen durch einen multivariablen Regler für die LNG-Strömungsregelungsvorrichtung (224) und mindestens eine der Kompressorvariablen.

Französisch

Procédé selon la revendication 10, dans lequel le débit et la température de l'écoulement de sortie de GNL (222) sont commandés simultanément par rétroaction par l'intermédiaire d'un ajustement simultané et coordonné grâce à un dispositif de commande à plusieurs variables du dispositif de commande d'écoulement de GNL (224) et d'au moins une des variables du compresseur.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren nach Anspruch 16, bei dem: (a) die Einstellung der Strömungsrate des LNG-Auslassstromes (222) durchgeführt wird durch eine Regelung der LNG-Strömungsregelungs-vorrichtung (224); (b) die Einstellung der Flüssigkühlmittel-Strömungsrate auf einen bestimmten Wert durchgeführt wird durch eine Regelung der Warmzonen-Expansions/Strömungsregelungsvorrichtung; (c) die Einstellung der Flüssigkühlmittel-Strömungsrate auf einen vorbestimmten Wert durchgeführt wird durch eine Regelung der Kaltzonen-Expansions/Strömungsregelungsvorrichtung (260); (d) ein vorbestimmter Wert für das Verhältnis der Flüssigkühlmittel-Strömungsrate zur Dampfkühlmittel-Strömungsrate aufrecht erhalten wird durch das Einstellen des vorbestimmten Wertes für die Flüssigkühlmittel-Strömungsrate; (e) ein vorbestimmter Wert für das Verhältnis der Gesamtkühlmittelströmung (flüssig und dampfförmig) zu LNG-Auslassstrom-Strömungsrate erzielt wird durch das Einstellen des vorbestimmten Wertes der Dampfkühlmittel-Strömungsrate; und (f) eine Regelung/Steuerung der Temperatur des LNG-Auslassstroms (222) durchgeführt wird durch die Einstellung des vorbestimmten Wertes des Verhältnisses der Gesamtkühlmittel-Strömungsrate zur LNG-Auslassstrom-Strömungsrate.

Französisch

Procédé selon la revendication 16, dans lequel: (a) l'ajustement du débit de l'écoulement de sortie de GNL (222) est effectué à l'aide d'une commande par rétroaction du dispositif de commande d'écoulement de GNL (224); (b) l'ajustement du débit du liquide de réfrigérant à une valeur prédéterminée est effectué à l'aide d'une commande par rétroaction du dispositif de commande de détente/d'écoulement situé dans la zone chaude (268); (c) l'ajustement du débit de vapeur de réfrigérant à une valeur prédéterminée est effectué à l'aide d'une commande par rétroaction du dispositif de commande de détente/d'écoulement situé dans la zone froide (260); (d) on maintient une valeur prédéterminée du rapport entre le débit du liquide de réfrigérant et le débit de vapeur de réfrigérant en ajustant la valeur prédéterminée du débit de liquide de réfrigérant; (e) on atteint une valeur prédéterminée du rapport entre l'écoulement total du réfrigérant (liquide et vapeur) et le débit d'écoulement de sortie de GNL en ajustant la valeur prédéterminée du débit de vapeur de réfrigérant; et (f) on effectue une commande de la température de l'écoulement de sortie de GNL (222) par ajustement de la valeur prédéterminée du rapport entre le débit total du réfrigérant et le débit d'écoulement de sortie de GNL.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren nach Anspruch 8, bei dem der Kühlmittelkompressor (238) ausgewählt wird aus der Gruppe, die besteht aus einem Zentrifugalkompressor mit Führungsschaufeln und einem Axialkompressor mit Statorschaufeln, und wobei die Strömungsrate des LNG-Auslassstromes (222) einer Regelung unterzogen wird, durch die Einstellung der LNG-Strömungsregelungsvorrichtung (224), und wobei die Temperatur des LNG-Auslassstromes (222) einer Regelung unterzogen wird, durch die Einstellung einer Kompressorvariablen, die aus der Gruppe ausgewählt wird, die besteht aus: (a) der Drehzahl des Kühlmittelkompressors (238); (b) dem Winkel der Führungsschaufeln; und (c) dem Statorschaufelwinkel.

Französisch

Procédé selon la revendication 8, dans lequel le compresseur de réfrigérant (238) est choisi dans le groupe constitué d'un compresseur centrifuge présentant des aubes directrices et un compresseur axial présentant des aubes de stator, le débit de l'écoulement de sortie de GNL (222) étant asservi à une commands par rétroaction par ajustement du dispositif de commande de l'écoulement de GNL (224), la température de l'écoulement de sortie de GNL (222) étant asservie à une commande par rétroaction par ajustement d'une variable du compresseur choisie dans le groups constitué de: (a) la vitesse du compresseur de réfrigérant (238); (b) l'angle des aubes directrices; et (c) l'angle des aubes du stator.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Ventil nach Anspruch 28 oder Anspruch 29, dadurch gekennzeichnet, dass stromaufwärts der Strömungsregelungsvorrichtung (RF) ein Filter (6) in dem Rohr (3) vorhanden ist.

Französisch

Vanne selon la revendication 28 ou la revendication 29, caractérisée en ce que , en amont dudit dispositif régulateur de débit (RF), se trouve un filtre (6) dans ledit tuyau (3).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Verfahren zum Regeln der Strömung eines geschmolzenen Metalls durch einen Auslaß eines Behälters (10), bei dem eine Strömungsregelungsvorrichtung (22) mit einem Kopfabschnitt (25) und einem Endabschnitt (26) derart angeordnet wird, daß der Endabschnitt (26) in einen entsprechend konturierten Eingang (19) zu dem Auslaß (14) paßt, wodurch Strömungskanäle (25C), die zwischen dem Kopfabschnitt und dem Endabschnitt festgelegt sind, in den Auslaß (14) führen, dadurch gekennzeichnet, daß der Auslaß (14) durch den Kopfabschnitt (25), der als Leitfläche (25) wirkt, abgedeckt wird und das Einsetzen während des Strömens des geschmolzenen Metalls (20) durch den Auslaß (14) mittels einer an der Vorrichtung (22) befestigten feuerfesten Positioniereinrichtung (23) bewirkt wird.

Französisch

Procédé de commande de l'écoulement d'un métal en fusion par une sortie d'une cuve (10), dans lequel un dispositif (22) de commande d'écoulement ayant une partie avant (25) et une partie arrière (26) est placé de façon que sa partie arrière (26) adapte dans une embouchure (19) de profil correspondant de la sortie (14), grâce à quoi des canaux d'écoulement (25C) définis entre les parties avant et arrière débouchent dans la sortie (14), caractérisé en ce que la sortie est couverte par la partie avant (25) qui se comporte comme une plaque déflectrice (25) et l'installation s'effectue pendant l'écoulement du métal en fusion (20) par la sortie (14), à l'aide d'un moyen de mise en place réfractaire (23) fixé au dispositif (22).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Strömungsregelungsvorrichtung für den Auslaß eines Behälters (10) zum Handhaben von geschmolzenem Metall, wobei die Vorrichtung (22) einen Kopfabschnitt (25), einen Endabschnitt (26) und Strömungskanäle (25c), die zwischen dem Kopfabschnitt und dem Endabschnitt festgelegt sind, aufweist, und wobei der Endabschnitt (26) derart konturiert ist, daß er in einen entsprechend konturierten Eingang (19) zum Auslaß (14) paßt und die Strömungskanäle (25c) in den Auslaß führen sowie die Vorrichtung (22) an einer feuerfesten Positioniereinrichtung (23) befestigt ist, dadurch gekennzeichnet, daß die Befestigung der Vorrichtung (22) an der feuerfesten Positioniereinrichtung (23) derart ausgebildet ist, daß sie während des Hindurchströmens von geschmolzenem Metall (20) durch den Auslaß (14) in den Auslaß (14) eingesetzt werden kann, und der Kopfabschnitt (25) eine Leitfläche (25) zum Abdecken des Auslasses (14) aufweist, um in dem geschmolzenen Metall (20) Wirbelbildungen zu vermindern.

Französisch

Dispositif de commande d'écoulement pour la sortie d'une cuve (10) de déversement de métal en fusion, le dispositif (22) ayant une partie avant (25) et une partie arrière (26) et des canaux d'écoulement (25c) définis entre les parties avant et arrière, la partie arrière (26) étant profilée pour adapter dans une embouchure (19) de profil correspondant de la sortie (14) les canaux d'écoulement (25c) débouchant dans la sortie, et le dispositif (22) étant fixé à un moyen de mise en place réfractaire (23), caractérisé en ce que la fixation du dispositif (22) au moyen de mise en place réfractaire (23) est telle qu'il peut être installé dans la sortie (14) pendant l'écoulement du métal en fusion (20) par la sortie (14), et la partie avant (25) comporte une plaque déflectrice (25) servant à couvrir la sortie (14) afin de réduire les effets de tourbillons dans le métal en fusion (20).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Strömungsregelungsvorrichtung nach einem der Ansprüche 1 bis 5, dadurch gekennzeichnet, daß der Endabschnitt (26) radiale Teiler aufweist, die beim Gebrauch um die Längsachse des Auslasses herum angeordnet sind, um die Leitfläche zu tragen und sie von der Öffnung zu beabstanden.

Französisch

Dispositif de commande d'écoulement selon l'une quelconque des revendications 1 à 5, caractérisé en ce que la partie arrière (26) comporte des séparateurs radiaux disposés, en fonctionnement, autour de l'axe longitudinal de la sortie pour supporter la plaque déflectrice et l'espacer par rapport à l'ouverture.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Strömungsregelungsvorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die Positioniereinrichtung ein feuerfestes Rohr (23) mit einer ausreichenden Länge ist, um es der Vorrichtung (22) zu ermöglichen, von der Außenseite des Behälters (10) aus in den Auslaß (14) hinein manövriert zu werden. Strömungsregelungsvorrichtung nach Anspruch 1 oder 3, dadurch gekennzeichnet, daß die Vorrichtung (22) eine rückführbare Einheit ist.

Französisch

Dispositif de commande d'écoulement selon la revendication 1 ou 2, caractérisé en ce que le moyen de mise en place est un tube réfractaire (23) d'une longueur suffisante pour permettre de manoeuvrer le dispositif (22) depuis l'extérieur de la cuve (10) pour le placer dans la sortie (14) Dispositif de commande d'écoulement selon la revendication 1 ou 3, caractérisé en ce que le dispositif (22) est un ensemble recyclable.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Eine bessere Übersetzung mit
4,401,923,520 menschlichen Beiträgen

Benutzer bitten jetzt um Hilfe:



Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Erfahrung. Wenn Sie den Besuch dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr. OK