Google fragen

Sie suchten nach: steinbruch (Deutsch - Maltesisch)

Menschliche Beiträge

Von professionellen Übersetzern, Unternehmen, Websites und kostenlos verfügbaren Übersetzungsdatenbanken.

Übersetzung hinzufügen

Deutsch

Maltesisch

Info

Deutsch

Steinbruch

Maltesisch

barriera

Letzte Aktualisierung: 2014-11-18
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Mineralische und verfestigte Abfälle aus Steinbruch- und Bergbau-aktivitäteniii

Maltesisch

Skart minerali u solidifikat minn attivitajiet tal-qtugħ mill-barrieri u tat-tħaffir fil-minjieriiii

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Gesamtabfall -aufkommen aus Steinbruch- und Bergbau-aktivitäten 2012ii

Maltesisch

Skart totali mill-attivitajiet tal-qtugħ mill-barrieri u tat-tħaffir fil-minjieri 2012ii

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Gefährliche mineralische und verfestigte Abfälle aus Steinbruch- und Bergbau-aktivitäteniv

Maltesisch

Skart minerali u solidifikat perikoluż minn attivitajiet tal-qtugħ mill-barrieri u tat-tħaffir fil-minjieriiv

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

ein Bergwerk, ein Öl- oder Gasvorkommen, ein Steinbruch oder eine andere Stätte der Ausbeutung von Bodenschätzen.

Maltesisch

minjiera, bir taż-żejt jew tal-gass, barriera jew kwalunkwe post ieħor ta’ estrazzjoni ta’ riżorsi naturali.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

f ein Bergwerk, ein Öl- oder Gasvorkommen, ein Steinbruch oder eine andere Stätte der Gewinnung von Bodenschätzen.

Maltesisch

f minjiera, bir taż-żejt jew tal-gass, barriera jew kwalunkwe post ieħor ta' estrazzjoni ta' riżorsi naturali.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Um sie zu bekämpfen, wurde in diesem Steinbruch ein Brecher mit einer 25 m hohen Kapsel aus zwei Schichten mit dazwischen liegender Steinwolle umgeben.

Maltesisch

Biex dan jiġi miġġieled, din il-barriera għalqet il-kraxer ġewwa enclosure b'għoli ta' 25 m magħmul żewġ saffi sseparati minn fibri tal-ġebel

Letzte Aktualisierung: 2014-02-06
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Von den Aufzuchtbecken bis zur Verarbeitung: Alle Etappender Erzeugung finden vor Ort in einem ehemaligen Steinbruch, nur wenige Schritte vom Küstenufer entfernt,statt.

Maltesisch

G¢ar-rigward ta’l-impatt ambjentali fuq l-art, dan huwamnaqqas g¢al ∆ero bis-sa¢¢a ta’sistema ta’“riƒirkolazzjoni”li permezz tag¢ha l-ilma fil-baƒiri ma ji¿ix mormi u mibdul,i∆da kostantament riƒiklat u ri-ossi¿inat.

Letzte Aktualisierung: 2014-02-06
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

1.10 Der Vorschlag für ein besseres Recycling und eine Reduzierung des Abfalls aus Festgestein­bergbau und Steinbrüchen sowie aus der Hüttenindustrie umfasst folgende Hauptpunkte:

Maltesisch

1.10 Il-proposta biex jitjieb ir-riċiklaġġ u jitnaqqas l-iskart iġġenerat mill-industriji tal-minjieri tal-blat, tal-barrieri u tal-metallurġija tista’ tiġi deskritta fil-qosor kif ġej:

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Abfälle, die beim Aufsuchen, Gewinnen, Aufbereiten und Lagern von Bodenschätzen sowie beim Betrieb von Steinbrüchen entstehen;

Maltesisch

l-iskart li jirriżulta mit-tiftix, l-estrazzjoni, it-trattament u l-ħażna ta' riżorsi minerali u x-xogħol tal-barrieri;

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Das Konzept der Kommission stellt insofern ein beträchtliches Risiko dar, als es ausschließlich auf den vorhandenen Instrumenten beruht und über die Ökodesign-Richtlinie hinaus keine Verwaltung nach Kategorien beinhaltet, die der Nachfrage der Privathaushalte, der Industrie (einschließlich Steinbrüche) und der Landwirtschaft Rechnung tragen würde.

Maltesisch

L-approċċ tal-Kummissjoni huwa riskjuż ħafna peress li huwa bbażat biss fuq strumenti eżistenti u ma jipproponi l-ebda politika ta’ ġestjoni lilhinn mid-direttiva dwar l-ekodisinn, skont il-prodott biex jiġu sodisfati d-domandi tad-djar, tal-industriji (inklużi l-karrieri) u tal-bdiewa.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Das Konzept der Kommission stellt insofern ein beträchtliches Risiko dar, als es ausschließ­lich auf den vorhandenen Instrumenten beruht und über die Ökodesign-Richtlinie hinaus keine Verwaltung nach Kategorien beinhaltet, die der Nachfrage der Privathaushalte, der Industrie (einschließlich Steinbrüche) und der Landwirtschaft Rechnung tragen würde.

Maltesisch

L-approċċ tal-Kummissjoni huwa riskjuż ħafna peress li huwa bbażat biss fuq strumenti eżistenti u ma jipproponi l-ebda politika ta’ ġestjoni lilhinn mid-direttiva dwar l-ekodisinn, skont il-prodott biex jiġu sodisfati d-domandi tad-djar, tal-industriji (inklużi l-karrieri) u tal-bdiewa.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Die Richtlinie 92/91/EWG gilt speziell für die Gesundheit und Sicherheit derjenigen Arbeitnehmer, die mit dem Aufsuchen und Gewinnen von Mineralien durch Bohrung (onshore und offshore) befasst sind, während die Richtlinie 92/104/EWG alle übrigen mineralgewinnenden Industriezweige abdeckt, d. h. das Aufsuchen und Gewinnen von Mineralien im Übertage- und Untertagebergbau sowie in Steinbrüchen.

Maltesisch

Id-Direttiva 92/91/KEE tapplika speċifikament għas-sigurtà u s-saħħa tal-ħaddiema fl-industriji tal-estrazzjoni kkonċernati mat-tiftix għal u l-esplojtazzjoni ta' minerali permezz ta' toqob fondi fl-art ("boreholes") (fuq l-art u fuq il-baħar), filwaqt li d-Direttiva 92/104/KEE tkopri l-bqija tas-setturi tal-industriji ta' estrazzjoni, jiġifieri għall-esplorazzjoni u l-esplojtazzjoni ta' minerali fil-wiċċ jew f'minjieri u barrieri taħt l-art.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Warnung: Enthält unsichtbare HTML-Formatierung

Deutsch

Die Richtlinie befasst sich mit der Bewirtschaftung von Abfällen, die direkt aus dem Aufsuchen, Gewinnen, Aufbereiten und Lagern von mineralischen Rohstoffen und aus dem Betrieb von Steinbrüchen entstehen.

Maltesisch

Id-Direttiva tkopri l-immaniġġjar tal-iskart li jirriżulta direttament mill-ipprospettar, l-estrazzjoni, it-trattament u l-ħżin ta’ riżorsi minerali u mill-qtugħ mill-barrieri.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Dies gilt unter anderem für chemische und thermische Aufbereitungsmaßnahmen und die mit diesen Maßnahmen in Verbindung stehende Lagerung im Rahmen der Gewinnung von Mineralien im Bergbau, in Steinbrüchen und durch Bohrung auf unterirdische Gasspeicher.

Maltesisch

Dan huwa applikabbli, inter alia, għal operazzjonijiet ta' proċessar kimiku u termali u għall-ħżin relatat ma' dawn l-operazzjonijiet fil-qafas tal-esplojtazzjoni ta' minerali fil-minjieri u fil-barrieri kif ukoll għall-ħżin ta' gass f'postijiet sotterrrani fuq l-art.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Fahrzeuge, die hauptsächlich für den Einsatz auf Baustellen, in Steinbrüchen, in Häfen oder auf Flughäfen konstruiert und gebaut sind

Maltesisch

vetturi ddisinjati u mibnija għall-użu prinċipalment f’siti ta’ kostruzzjoni jew f’barrieri, u f’faċilitajiet ta’ portijiet jew ajruporti;

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

In den Rechtssachen Avesta Polarit und Palin Granit musste der Gerichtshof darüber entscheiden, unter welchen Bedingungen Bruchgestein aus dem Bergbau oder Steinbrüchen als Abfall anzusehen sind.

Maltesisch

Fil-każijiet Avesta Polarit u Palin Granit, il-Qorti ntalbet tiċċara f'liema ċirkustanzi l-fdalijiet ta' blat li ġejjin minn attivitajiet li jseħħu ġewwa minjieri u barrieri għandhom jitqiesu bħala skart.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Inhalt der nationalen Rechtsvorschriften: Beförderungseinheiten, in denen (normalerweise in Lieferwagen) kleine Mengen Sprengstoff (maximal 1000 Kilogramm netto) zu Steinbrüchen und anderen Einsatzorten befördert werden, können an ihrer Vorder- und Rückseite mit einem Gefahrzettel gemäß dem Muster Nr. 1 gekennzeichnet werden.

Maltesisch

Il-kontenut tal-leġiżlazzjoni nazzjonali: Unitajiet ta' trasport li jittrasportaw (normalment f'vannijiet) ammonti żgħar ta' splussivi (sa massimu ta' 1 000 kg (netti)) għall-barrieri u siti tax-xogħol jistgħu jiġu ttikkettati fuq quddiem u wara, bl-użu tal-pjanċi skond il-mudell Nru 1.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Minimierung von Schädigungen der Umwelt und der menschlichen Gesundheit durch belastetes Sickerwasser aus Abfallentsorgungseinrichtungen (Halden und Absetzteiche), die auf Grund der großen Mengen und Eigenschaften der betroffenen Abfälle die Umwelt dauerhaft und noch lange nach Stilllegung der betreffenden Entsorgungseinrichtung und des zugehörigen Gewinnungsbetriebs oder Steinbruchs beeinträchtigen können; sowie

Maltesisch

li jitnaqqsu l-effetti fuq l-ambjent u s-saħħa umana ta’ dranaġġ imniġġes minn faċilitajiet għall-ġestjoni ta’ l-iskart (mniezel u għadajjar ta’ l-iskart), li, minħabba l-volumi kbar u l-karatteristiċi ta’ l-iskart involut, għandhom il-potenzjal li joħolqu impatti ambjentali li jinħassu għal żmien twil u li jibqgħu anki wara li kemm il-faċilità kif ukoll il-minjiera jew il-barriera tagħha ikunu ngħalqu; u

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Referenz: Anonym

Deutsch

Offenbar haben sich insbesondere in Steinbrüchen, die von KMU betrieben werden, die Arbeitsschutzbedingungen dank der Richtlinie 92/104/EWG (übertägige oder untertägige Gewinnung) etwas verbessert; für derartige Unternehmen scheint diese Frage vor Erlass der Richtlinie kein Thema gewesen zu sein.

Maltesisch

Il-kundizzjonijiet dwar is-saħħa u s-sigurtà, b'mod partikolari fl-SMEs li jaħdmu fil-barrieri żgħar jidhru li tjiebu sa ċertu punt bis-saħħa tad-Direttiva 92/104/KEE (dwar il-minjieri); kumpaniji ta' dan it-tip ma jidhrux li kienu kkonċernati dwar il-kwistjoni qabel l-adozzjoni tad-Direttiva.

Letzte Aktualisierung: 2017-04-07
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Referenz: Anonym

Eine bessere Übersetzung mit
4,401,923,520 menschlichen Beiträgen

Benutzer bitten jetzt um Hilfe:



Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Erfahrung. Wenn Sie den Besuch dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr. OK