Ask Google

Results for abstreiferflügel translation from German to English

Human contributions

From professional translators, enterprises, web pages and freely available translation repositories.

Add a translation

German

English

Info

German

Dieser Abstreiferflügel hat die Aufgabe, das beim Umrühren in der oberen Bereich des Innendoms gelangende Rührgut wieder nach unten zu drücken.

English

It is the purpose of this scraper to urge the agitated matter which during stirring reached the upper zone of the internal dome downwards again.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Drehungshemmungsvorrichtung gemäß einem der vorhergehenden Ansprüche, die ferner mindestens eine Einkerbung (46) umfasst, die in der Innenoberfläche (47) der Manschette gebildet ist, um die Abstreiferflügel des innerhalb der Manschette angeordneten Zementstopfens zu greifen.

English

The anti-rotation device of any preceeding claim, further including at least one indentation (46) formed in the interior surface (47) of the sleeve for gripping the wiper wings of the cement plug disposed within the sleeve.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Eine Drehungshemmungsvorrichtung (10) zum Begrenzen der Drehung eines darin angeordneten Zementstopfens (24), wobei der Stopfen eine Vielzahl von Abstreiferflügeln (22) aufweist, wobei die Drehhemmungsvorrichtung Folgendes beinhaltet: eine bohrbare Manschette (12), die fest innerhalb einer im Wesentlichen nicht bohrbaren äußeren röhrenförmigen Komponente (20) verbunden ist, wobei die Manschette zwischen einem ersten und einem zweiten offenen Ende einen Durchgang dort hindurch bildet; wobei die Drehungshemmungsvorrichtung dadurch gekennzeichnet ist, dass sie ferner Folgendes beinhaltet: mindestens eine Einkerbung (46) in der Oberfläche des Innenraums (47) der Manschette, um die Abstreiferflügel des innerhalb der Manschette angeordneten Zementstopfens zu greifen; wobei die mindestens eine Einkerbung eine Oberfläche aufweist, die die Drehung des Zementstopfens begrenzt, wenn eine Drehkraft auf den Zementstopfen wirkt.

English

An anti-rotation device (10) for limiting the rotation of a cement plug (24) disposed therein, wherein said plug has a plurality of wiper wings (22), said anti-rotational device comprising: a drillable sleeve (12) fixedly connected within a substantially non-drillable outer tubular member(20), said sleeve forming a passageway therethrough between first and second open ends; said anti-rotation device characterized in that it further comprises: at least one indentation (46) in the surface of the interior (47) of said sleeve for gripping the wiper wings of said cement plug disposed within said sleeve; whereby said at least one indentation has a surface which limits the rotation of said cement plug when said cement plug is acted upon by a rotational force.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Eine Drehungshemmungsvorrichtung (10) zum Begrenzen der Drehung eines darin angeordneten Zementstopfens (24), wobei der Stopfen eine Vielzahl von Abstreiferflügeln (22) aufweist, wobei die Drehhemmungsvorrichtung Folgendes beinhaltet: eine bohrbare Manschette (12), die fest innerhalb einer im Wesentlichen nicht bohrbaren äußeren röhrenförmigen Komponente (20) verbunden ist, wobei die Manschette zwischen einem ersten und einem zweiten offenen Ende einen Durchgang dort hindurch bildet; wobei die Drehungshemmungsvorrichtung dadurch gekennzeichnet ist, dass sie ferner Folgendes beinhaltet: mindestens einen Vorsprung (14) in der Oberfläche des Innenraums (16) der Manschette, um die Abstreiferflügel des innerhalb der Manschette angeordneten Zementstopfens zu greifen; wobei der mindestens eine Vorsprung eine Oberfläche aufweist, die die Drehung des Zementstopfens begrenzt, wenn eine Drehkraft auf den Zementstopfen wirkt.

English

An anti-rotation device (10) for limiting the rotation of a cement plug (24) disposed therein, wherein said plug has a plurality of wiper wings (22), said anti-rotational device comprising: a drillable sleeve (12) fixedly connected within a substantially non-drillable outer tubular member(20), said sleeve forming a passageway therethrough between first and second open ends; said anti-rotation device characterized in that it further comprises: at least one protrusion (14) in the surface of the interior (16) of said sleeve for gripping the wiper wings of said cement plug disposed within said sleeve; whereby said at least one protrusion has a surface which limits the rotation of said cement plug when said cement plug is acted upon by a rotational force.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

Get a better translation with
4,401,923,520 human contributions

Users are now asking for help:



We use cookies to enhance your experience. By continuing to visit this site you agree to our use of cookies. Learn more. OK