Ask Google

Results for adsorptionsverbindungen translation from German to English

Human contributions

From professional translators, enterprises, web pages and freely available translation repositories.

Add a translation

German

English

Info

German

Mechanische oder druckbetriebene Wärmepumpenvorrichtung mit einer Mehrzahl von zwei oder mehr Reaktionskammern (104, 105), wobei jede der Kammern in sich eine andere Verbindung enthält, mit einem adsorbierenden Feststoffreaktionsteilnehmer und einem daran adsorbierten gasförmigen Reaktionsteilnehmer, wobei jede der Verbindungen einen unterschiedlichen Dampfdruck des gasförmigen Reaktionsmittels hat, der im wesentlichen unabhängig von der Konzentration des darin befindlichen gasförmigen Reaktionsteilnehmers ist, wobei die Verbindungen eine aufsteigende Reihe von Adsorptionstemperaturen bei gleichem Adsorptions- und Desorptionsdruck haben, und wobei die Adsorptionstemperatur der niederen Adsorptionstemperaturverbindung bei hohem Reaktionsdruck höher ist als die Desorptionstemperatur der nächsten sukzessiv höheren Adsorptionstemperaturverbindung bei niedrigem Reaktionsdruck, wobei die Verbindungen einen gasförmigen Reaktionsteilnehmer enthalten, der aus der Gruppe ausgewählt ist, die aus Ammoniak, Wasser, Kohlendioxid, Schwefeldioxid, einem niedrigeren Alkanol, einem Alkylamin, einem Polyamin und Phosphin und einem festen anorganischen Salz besteht, das aus der Gruppe ausgewählt ist, die aus Metalloxid, Halogenid, Karbonat, Oxalat, Nitrat, Nitrit, Sulfit und Sulfat besteht, ausgewählt ist, wobei das Metall aus der Gruppe ausgewählt ist, die aus Alkalimetall, Erdalkalimetall, Übergangsmetall, Aluminium, Zink, Cadmium und Zinn, oder einem Feststoffsalz besteht, das ein Doppelmetallchlorid von Metallen enthält, die aus der Gruppe ausgewählt sind, die aus Alkalimetall, Erdalkalimetall, Aluminium, Mangan, Eisen, Nickel, Kobalt besteht, und Mittel zum Leiten von Wärme von einer/einem Hochdruck-Adsorptionsverbindung/-reaktor zu einer(m) Niedrigdruck-Desorptionsverbindung/-reaktor und mit einem mechanischen Verdichter (100), einer Führungseinrichtung (113, 114) und einer Ventileinrichtung (101), die damit zusammenarbeiten, um den genannten gasförmigen Reaktionsteilnehmer zu und von der Mehrzahl von Reaktionskammern zu und von dem mechanischen Verdichter zu leiten.

English

A mechanical or pressure actuated heat pump apparatus comprising a plurality of two or more reaction chambers (104, 105) each of said chambers having a different compound therein comprising a solid reactant adsorbent and a gaseous reactant adsorbed thereon, each of said compounds having a different gaseous reactant vapor pressure, substantially independent of the concentration of the gaseous reactant therein, said compounds having an ascending order of adsorption temperatures at the same adsorption and desorption pressure, respectively, and wherein the lower adsorption temperature compound adsorption temperature at high reaction pressure is higher than the desorption temperature of the next successive higher adsorption temperature compound at low reaction pressure, wherein said compounds comprise a gaseous reactant selected from the group consisting of ammonia, water, carbon dioxide, sulfur dioxide, a lower alkanol, an alkyamine, a polyamine and phosphine and a solid inorganic salt selected from the group consisting of a metal oxide, halide, carbonate, oxalate, nitrate, nitrite, sulfite and sulfate, wherein said metal is selected from the group consisting of an alkali metal, alkaline earth metal, transition metal, aluminum, zinc, cadmium and tin, or a solid salt comprising double metal chloride of metals selected from the group consisting of an alkali metal, alkaline earth metal, aluminum, manganese, iron, nickel, cobalt, and means for directing heat from a high pressure adsorbing compound/reactor to a low pressure desorbing compound/reactor, and a mechanical compressor (100), conduit means (113, 114) and valve means (101) co-operating therewith for directing said gaseous reactant to and from said plurality of reaction chambers from and to said mechanical compressor.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Verfahren zur Immobilisierung von umweltschädlichen organischen Substanzen durch Adsorption dieser an natürlichen und synthetischen geschichteten Adsorptionsverbindungen, die durch Austausch mit Modifikationsmitteln modifiziert werden, welche Gruppen enthalten, die den bestand zwischen den Schichten der Adsorptionsverbindung erhöhen und die Adsorptionsoberflächen der geschichteten Adsorptionsverbindung hydrophob machen, woraufhin die erhaltenen Adsorptionsverbindungen, die die organischen Substanzen adsorbiert haben, mit einem anorganischen Bindemittel vermischt werden und das Ganze gehärtet wird, dadurch gekennzeichnet, daß nach Adsorption der organischen Substanzen der Abstand zwischen den Schichten der geschichteten Adsorptionsverbindung unter Zuhilfenahme eines Mittels zur Verringerung des Schichtenabstandes verringert wird.

English

Process for immobilizing environmentally noxious organic substances by adsorbing them on natural or synthetic layered adsorption compounds modified by exchange with modifying agents containing groups which increase the spacing between the layers of the adsorption compound and render the adsorption surfaces of the layered adsorption compound hydrophobic, after which the adsorption compounds obtained, which have adsorbed the organic substances, are mixed with an inorganic binder and the whole is hardened, characterized in that, after the adsorption of the organic substances, the spacing between the layers of the layered adsorption compound is reduced with the aid of a layer-spacing reducing agent.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Verfahren gemäß Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß die geschichtete Adsorptionsverbindung ein Tonmineral, vorzugsweise eine Smektit-Verbindung, ist.

English

Process according to claim 1 or 2, characterized in that the layered adsorption compound is a clay mineral, preferably a smectite compound.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Verfahren gemäß einem der Ansprüche 1-3, dadurch gekennzeichnet, daß die geschichtete Adsorptionsverbindung aus synthetischen und natürlichen Tektosilicaten und Phyllosilicaten ausgewählt ist.

English

Process according to any one of claims 1-3, characterized in that the layered adsorption compound is chosen from synthetic and natural tectosilicates and phyllosilicates.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Die Erfindung betrifft ein Bindemittel oder einen Gerüststoff auf der Basis eines Kunststoffs, wie z. B. Polystyrol in Form eines Homo- oder Copolymerisats, oder eines anorganischen Polymers, die als Adsorptionsverbindung aus dem zerkleinertem Kunststoff oder dem anorganischen Polymer und zumindest einem Pflanzenöl, Pflanzenölbestandteil oder Pflanzenölderivat erhältlich ist.

English

The invention relates to a binding agent or detergent builder based on a plastic, such as polystyrene, in the form of a homopolymer, copolymer or inorganic polymer, which can be obtained for use as an adsorption compound from the comminuted plastic or inorganic polymer and at least one vegetable oil, vegetable oil constituent or vegetable oil derivative.

Last Update: 2014-11-28
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Die Erfindung betrifft ein umweltverträgliches ölbindendes Mittel auf der Basis von zerkleinertem Kunststoff oder einem anorganischen Mineral, die als Adsorptionsverbindung aus dem zerkleinerten Kunststoff oder dem anorganischen Mineral und zumindest einem Pflanzenöl, Pflanzenölbestandteil oder Pflanzenölderivat erhältlich ist.

English

The invention relates to an environmentally friendly oil binding agent based on comminuted plastic or inorganic material, which is obtained for use as an adsorption material from the comminuted plastic or inorganic material and at least one vegetable oil, vegetable oil constituent or vegetable oil derivative.

Last Update: 2014-11-28
Usage Frequency: 1
Quality:

Get a better translation with
4,401,923,520 human contributions

Users are now asking for help:



We use cookies to enhance your experience. By continuing to visit this site you agree to our use of cookies. Learn more. OK