Ask Google

Results for eigenschaftsmodifizierendes translation from German to English

Human contributions

From professional translators, enterprises, web pages and freely available translation repositories.

Add a translation

German

English

Info

German

Ein Artikel gemäß irgendeinem der vorstehenden Ansprüche, worin dieses vernetzte Multipolymer des weiteren ein eigenschaftsmodifizierendes Ergänzungsmonomer aufweist.

English

An article according to any preceding claim, wherein two of said monofunctional monomers are present in the ratio of 1 to 5 by weight.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Ein Verfahren gemäß irgendeinem der Ansprüche 42 bis 65, worin dieses vernetzte Multipolymer des weiteren ein eigenschaftsmodifizierendes Ergänzungsmonomer aufweist.

English

A method according to any of claims 42 to 67, wherein two of said monofunctional monomers are present in the ratio of 1 to 5 by weight.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Verfahren zur Herstellung einer PTC-Halbleiterkeramik gemäss mindestens einem der Ansprüche 1 bis 4, worin die Hauptzusammensetzung Mn als eigenschaftsmodifizierendes Mittel enthält.

English

A method of producing a PTC semiconducting ceramic according to any of claims 1 to 4, wherein said main composition contains Mn as a characteristic modifying agent.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Ein Verfahren nach Anspruch 34, wobei besagtes ergänzendes eigenschaftsmodifizierendes Monomer ausgewählt ist aus der Gruppe, die bestehend aus (3 - (Methacryloylamino) Propyltriomethylammoniumchlorid, (3 - Acrylamidopropyl) Triomethylammonium Chlorid, 2-Acrylamido-2-Methyl-1-Propansulfonischer Säure und Aminopropylrnethacrylamid.

English

A method according to claim 34, wherein said supplemental property modifying monomer is selected from the group consisting of (3 - (methacryloylamino)propyl)trimethylammonium chloride, (3-acrylamidopropyl)trimethylammonium chloride, 2-acrylamido-2-methyl-1-propanesulfonic acid and aminopropylmethacrylamide.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Eine Membran nach einem der Ansprüche 1 bis 3, wobei besagte stabile biomolekular resistente Oberfläche eine separat gebildete Oberflächenbeschichtung ist, besagte Oberflächenbeschichtung enthaltend ein kreuzvernetztes Terpolymer, besagtes kreuzvernetztes Terpolymer enthaltend wenigstens ein polyfunktionales Monomer, ausgewählt aus der Gruppe, die besteht aus polyfunktionalen Acrylamidmonomeren, polyfunktionalen Methacrylamidmonomeren Diacroylpiperazinen sowie wenigstens zwei unterschiedliche monofunktionale Monomere, die ausgewählt wurden aus der Gruppe der N-Vinyl Pyrrolidon Monomere, und den Monomeren der Formel: ,wobei R 1 ist -H oder CH 3 , R 2 ist H oder C 1 - C 6 , bevorzugterweise C 1 - C 3 Alkyl entweder linear oder verzweigt, R 3 ist H oder C 1 - C 6 , bevorzugterweise C 1 - C 3 Alkyl, entweder linear oder verzweigt, oder C(CH 3 ) 2 CH 2 C(=O) CH 3 , oder (P=O) ((NCH 3 ) 2 ) 2 , oder C=ON (CH 3 ) 2 , oder CH 2 -O-R 4 , wobei R 4 ein C 1 - C 5 Alkyl ist entweder linear oder verzweigt oder (CH 2 -CH 2 -O) n-R 5 , wobei R 5 -H oder -CH 3 ist und n=2 oder 3; vorausgesetzt das R 2 und R 3 nicht gleichzeitig H sind. Eine Membran nach einem der vorangegangenen Ansprüche, wobei das kreuzvernetzte Terpolymer weiterhin ein ergänzendes eigenschaftsmodifizierendes Monomer enthält.

English

A membrane according to any of claims 1 to 3, wherein said heat stable biomolecule resistant surface is a separately formed surface coating; said surface coating comprising a crosslinked terpolymer; said crosslinked terpolymer comprising: at least one polyfunctional monomer selected from the group consisting of polyfunctional acrylamide monomers, polyfunctional methacrylamide monomers, and diacroylpiperazines; and at least two different monofunctional monomers selected from the group of N-vinyl pyrrolidone monomers and monomers having the formula: wherein: R 1 is -H or CH 3 , R 2 is H or C 1 -C 6 , preferably C 1 -C 3 alkyl, either linear or branched, R 3 is H or C 1 -C 6 , preferably C 1 -C 3 alkyl, either linear or branched, or C(CH 3 ) 2 CH 2 C(=O)CH 3 , or (P=O)((NCH 3 ) 2 ) 2 , or C=ON(CH 3 ) 2 , or CH 2 -O-R 4 , where R 4 is C 1 -C 5 alkyl, either linear or branched, or (CH 2 -CH 2 -O)n-R 5 , where R 5 is -H or -CH 3 , and n=2 or 3; provided that R 2 and R 3 are not simultaneously H. A membrane according to any preceding claim, wherein the crosslinked terpolymer further comprises a supplemental property modifying monomer.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Ein Artikel gemäß Anspruch 24, worin dieses eigenschaftsmodifizierende Ergänzungsmonomer ausgewählt ist aus der Gruppe bestehend aus (3-Methacryloylamino)prophyl)trimethylammonium-Chlorid, (3-Acrylamidopropyl)trimethylammonium-Chlorid, 2-Acrylamido-2-Methyl-1-Propansulfon-Säure und Aminopropylmethacrylamid.

English

An article according to any preceding claim, wherein two of said monofunctional monomers are present in the molar ratio of 1 to 2.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Ein Verfahren gemäß Anspruch 66, worin dieses eigenschaftsmodifizierende Ergänzungsmonomer ausgewählt ist aus der Gruppe bestehend aus (3-Methacryloylamino)prophyl)trimethylammonium-Chlorid, (3-Acrylamidopropyl)trimethylammonium-chlorid, 2-Acrylamido-2-Methyl-1-Propansulfon-Säure und Aminopropylmethacrylamid.

English

An method according to any of claims 42 to 68, wherein two of said monofunctional monomers are present in the molar ratio of 1 to 2.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

In Einzelfällen kann es von Vorteil sein, eigenschaftsmodifizierende Additive, wie z. B. pH-Regulierer, Naß- und Trockenfestmittel, Kunstharzdispersionen, Fällungsmittel (Fixiermittel), Tenside, Farbstoffe, Füllstoffe, Härtungs-, Viskositätsregulierungs-, Antihaft- und Penetrationshilfsmittel sowie Pigmente, der Imprägnierlösung zuzusetzen.

English

In some cases it may be of benefit to add property-modifying additives to the impregnation solution, such as pH regulators, wet and dry strength materials, synthetic resin dispersions, precipitants (fasteners), tensides, dyes, fillers, hardening regulators, viscosity regulators, anti-adhesion and penetration auxiliaries, as well as pigments.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Die Katalysatoren können weiterhin bis zu 20 Massen -% an basischen Stoffen, wie Alkali- oder Erdalkalioxiden oder -hydroxiden, sowie andere, inerte oder eigenschaftsmodifizierende Stoffe in derselben Mengen enthalten, beispielsweise Graphit.

English

The catalysts can further include up to 20% by mass of basic substances such as alkali metal or alkaline earth metal oxides or hydroxides, and also other inert or property-modifying materials in the same amounts, for example graphite.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 1
Quality:

Get a better translation with
4,401,923,520 human contributions

Users are now asking for help:



We use cookies to enhance your experience. By continuing to visit this site you agree to our use of cookies. Learn more. OK