Ask Google

Results for rahmenkonfigurationsdaten translation from German to English

Human contributions

From professional translators, enterprises, web pages and freely available translation repositories.

Add a translation

German

English

Info

German

Brillenglas-Linsenschleifvorrichtung zum Bearbeiten einer Brillenglaslinse, welche in einen Brillenglasrahmen einzupassen ist, umfassend: eine Konfigurationsdaten-Eingabeeinrichtung (2, 4, 102) zum Eingeben der Rahmenkonfigurationsdaten des Brillenglasrahmens; eine Layoutdaten-Eingabeeinrichtung (3, 4, 102) zum Eingeben von Layoutdaten, die verwendet werden, um ein Layout der Linse entsprechend dem Brillenglasrahmen vorzusehen; eine Layoutermittlungseinrichtung (100) zum Ermitteln des Layouts der Linse auf der Grundlage der eingegebenen Rahmenkonfigurationsdaten und der eingegebenen Layoutdaten; eine Kantenpositions-Erfassungseinrichtung (5, 100) zum Erfassen der Kantenpositionen der Linse auf der Grundlage des ermittelten Layouts, wobei die Kantenpositions-Erfassungseinrichtung zumindest einen Messkopf aufweist, um zumindest eine der Vorder- und Rückflächen der Linse zu berühren; eine Bearbeitungsdaten-Berechnungseinrichtung (100) zum Berechnen der Linsenbearbeitungsdaten auf der Grundlage des ermittelten Layouts und der erfassten Kantenpositionen; eine Linsendurchmesser-Insuffizienzerfassungseinrichtung (5, 100) zum Erfassen einer Insuffizienz im Durchmesser der Linse bezüglich des ermittelten Layouts auf der Grundlage eines Erfassungsergebnisses, das von der Kantenpositions-Erfassungseinrichtung erfasst wurde; und eine Ermittlungseinrichtung zum Ermitteln, ob ein Schleifvorgang durchgeführt werden soll trotz der Insuffizienz im Linsendurchmesser, der von der Linsendurchmesser-Insuffizienzerfassungseinrichtung erfasst wurde, dadurch gekennzeichnet, dass die Brillenglas-Linsenschleifvorrichtung ferner umfasst: eine Steuereinrichtung (100, 110, 111), welche die Linsendrehrichtung einschließlich der Vorwärts- und Rückwärtsrichtungen steuert, so dass die Linse in einer entgegengesetzten Richtung gedreht wird, wenn der Messkopf außer Kontakt mit der Oberfläche der Linse gelangt, um die Kantenpositionen eines ausreichenden Bereichs der Linse durch die Kantenpositions-Erfassungseinrichtung zu erfassen; wobei die Ermittlungseinrichtung eine Bearbeitungsbefehl-Eingabeeinrichtung (4, 100) zum Eingeben eines Bearbeitungsbefehls, welcher auf einer Beurteilung des Grades der erfassten Insuffizienz basiert, umfasst; eine Interpolationsdaten-Berechnungseinrichtung (100), welche Interpolationsdaten für einen insuffizienten Bereich der Linse unter Verwendung einer vorbestimmten Interpolationsformel berechnet, auf der Grundlage des ermittelten Layouts und der erfassten Kantenpositionen des ausreichenden Bereichs; und eine Ausführungseinrichtung (100), welche den Schleifvorgang mit der verbliebenen Insuffizienz auf Grundlage der berechneten Bearbeitungsdaten und der berechneten Interpolationsdaten in Antwort auf den Bearbeitungsbefehl ausführt.

English

Eyeglass lens grinding apparatus for processing an eyeglass lens to be fitted into an eyeglass frame, comprising: configurational data input means (2, 4, 102) for inputting frame configurational data of the eyeglass frame; layout data input means (3, 4, 102) for inputting layout data to be used in providing layout of the lens corresponding to the eyeglass frame; layout determining means (100) for determining the layout of the lens based on the inputted frame configurational data and the inputted layout data; edge position detecting means (5, 100) for detecting edge positions of the lens based on the determined layout, said edge-position detecting means having at least one gage head for contacting at least one of front and rear surfaces of the lens; processing data computing means (100) for computing lens processing data based on the determined layout and the detected edge positions; lens diameter insufficiency detecting means (5, 100) for detecting an insufficiency in the diameter of the lens relative to the determined layout based on a detection result ; and determining means for determining whether a grinding operation should be performed despite the insufficiency in the lens diameter detected by said lens diameter insufficiency detecting means characterized in that said eyeglass lens grinding apparatus further comprises: controlling means (100, 110, 111) which controls lens rotating direction so as to rotate the lens in a reverse direction when the gage head comes out of contact the surface of the lens : wherein the determining means comprises processing command entering means (4, 100) for entering a processing command which is based on a judgement of the degree of the detected insufficiency; interpolation data computing means (100) which computes interpolation data for an insufficient portion of the lens by using a predetermined interpolating formula, based on the determined layout and the detected edge positions of the sufficient portion ; and executing means (100) which executes grinding operation with the insufficiency left based on the computed processing data and the computed interpolation data in response to the processing command.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Brillenlinsen-Bearbeitungsvorrichtung zum Bearbeiten einschließlich Abfasen, um so eine Fase auf dem Umfang einer Linse herzustellen, um diese in einen Brillenrahmen einzupassen, umfassend: eine Rahmendaten-Eingabeeinrichtung (4) zum Eingeben von Konfigurationsdaten über den Brillenrahmen; eine Layoutdaten-Eingabeeinrichtung (4) zum Eingeben von Layoutdaten, die verwendet werden sollen zum Bereitstellen eines Layouts der Linse entsprechend dem Brillenrahmen; eine Kantenpositions-Erfassungseinrichtung (5) zum Erfassen einer Kantenposition sowohl auf einer Vorderfläche wie einer Rückfläche der Linse auf der Grundlage der eingegebenen Rahmenkonfigurationsdaten und der eingegebenen Layoutdaten; eine Fasenpositionsdaten-Berechnungseinrichtung (100) zum Berechnen der Fasenpositionsdaten auf der Grundlage der erfassten Kantenposition; gekennzeichnet durch eine Speichereinrichtung (103) zum Speichern eines Standardparameters der Fasenposition in einem Auto-Abfasungsmodus, in dem die Fasenposition bestimmt wird ohne Positionsfestlegung einen Anwender; eine Parameteränderungseinrichtung mit einer Anzeige (3) zum Anzeigen eines Eingabebildschirms zum Ändern des Standardparameters in einen speziellen Parameter, wobei der spezielle Parameter von der Speichereinrichtung gespeichert wird, bis der spezielle Parameter vom Bediener geändert wird; und eine Steuereinrichtung zum Steuern der Brillenlinsen-Beitungsvorrichtung im Auto-Abfasungsmodus Verwendung der Fasenpositionsdaten, die auf der Grundlage des speziellen Parameters berechnet werden, wenn der Standardparameter geändert wird.

English

An eyeglass lens processing apparatus for processing including beveling so as to produce a bevel on the periphery of a lens to fit into an eyeglass frame, comprising: frame data inputting means (4) for entering configuration data on the eyeglass frame; layout data inputting means (4) for entering layout data to be used in providing a layout of the lens corresponding to the eyeglass frame; edge position detecting means (5) for detecting an edge position on each of a front surface and a rear surface of the lens on the basis of the input frame configuration data and the input layout data; bevel position data calculating means (100) for calculating bevel position data on the basis of the detected edge position; characterized by storage means (103) for storing a standard parameter of the bevel position in an auto-beveling mode in which the bevel position is determined without positional designation by an operator; parameter altering means, having a display (3) for displaying an input screen, for altering the standard parameter into specific parameter, the specific parameter is stored by the storage means until the specific parameter is altered by the operator; and control means for controlling the eyeglass lens processing apparatus in the auto-beveling mode by using the bevel position data calculated on the basis of the specific parameter when the standard parameter is altered.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

German

Brillenlinsen-Schleifvorrichtung zum Bearbeiten einer Linse, so dass die Linse in einen Brillenrahmen passt, wobei die Vorrichtung umfasst: eine Dateneingabeeinrichtung (2-4) zum Eingeben von Rahmenkonfigurationsdaten des Brillenrahmens und Layoutdaten zur Verwendung beim Vorsehen eines Layouts der Linse relativ zum Brillenrahmen; eine Kantenpositions-Erfassungseinrichtung (5, 100) zum Erfassen einer Kantenposition der Linse nach Bearbeitung auf der Grundlage der von der Dateneingabeeinrichtung (2-4) eingegebenen Rahmendaten und Layoutdaten; und eine erste Fasenpfad-Bestimmungseinrichtung (100) zum Bestimmen eines ersten Fasenpfades durch Berechnung aufgrund des Erfassungsergebnisses durch die Kantenpositions-Erfassungseinrichtung; dadurch gekennzeichnet, dass die Vorrichtung umfasst: eine zweite Fasenpfad-Bestimmungseinrichtung (100) zum Bestimmen eines zweiten Fasenpfades aufgrund des ersten Fasenpfades, so dass der zweite Fasenpfad durch eine gewünschte Position (P) auf einer Linsenkante verläuft und der zweite Fasenpfad auf einer zweiten sphäroidischen Oberfläche (452), erhalten durch Neigen oder Versetzen einer ersten sphäroidischen Oberfläche (451), liegt, wobei, wenn der erste Fasenpfad auf einer sphäroidischen Oberfläche liegt, die sphäroidische Oberfläche identisch zur ersten sphäroidischen Oberfläche (451) ist, und wenn der erste Fasenpfad nicht auf einer sphäroidischen Oberfläche liegt, eine sphäroidische Oberfläche angenähert wird und die angenäherte sphäroidische Oberfläche als die erste sphäroidische Oberfläche verwendet wird; und eine Bearbeitungssteuerungseinrichtung (100) zum Steuern der Abfasung der Linse auf der Grundlage des ersten Fasenpfads oder des zweiten Fasenpfads.

English

An eyeglass lens grinding machine for processing a lens such that the lens is fitted in an eyeglass frame, said machine comprising: data input means (2-4) for entering frame configurational data on the eyeglass frame and layout data to be used in providing a layout of the lens relative to the eyeglass frame; an edge position detecting means (5, 100) for detecting an edge position of the lens after processing on the basis of the frame data and the layout data entered by said data input means (2-4); and first bevel path determining means (100) for determining a first bevel path by calculation based on the result of detection by said edge position detecting means; characterized in that said machine comprises second bevel path determining means (100) for determining a second bevel path based on said first bevel path such that said second bevel path passes through a desired position (P) on a lens edge and said second bevel path is located on a second spherical surface (452) obtained by tilting or offsetting a first spherical surface (451), wherein if said first bevel path is located on a spherical surface, the spherical surface is identical to the first spherical surface (451), and if said first bevel path is not located on a spherical surface, a spherical surface is approximated, and the approximated spherical surface is used as the first spherical surface; and processing control means (100) for controlling beveling of the lens on the basis of said first bevel path or said second bevel path.

Last Update: 2014-12-05
Usage Frequency: 1
Quality:

Get a better translation with
4,401,923,520 human contributions

Users are now asking for help:



We use cookies to enhance your experience. By continuing to visit this site you agree to our use of cookies. Learn more. OK