Demander à Google

Vous avez cherché: hilfsstrahlungselementes (Allemand - Anglais)

Contributions humaines

Réalisées par des traducteurs professionnels, des entreprises, des pages web ou traductions disponibles gratuitement.

Ajouter une traduction

Allemand

Anglais

Infos

Allemand

Das Gruppenantennensystem nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß jedes Modul (100) des weiteren eine Einrichtung zum Trennen von Signalkomponenten aufweist, welche an den entsprechenden Haupt- und Hilfsstrahlungselementen empfangen werden, wobei die Einrichtung erste und zweite Zirkulatorvorrichtungen (120'', 122'') aufweist, welche in den jeweiligen Signalpfaden zwischen den jeweiligen Ports des zweiten Paares von Ports des zweiten Hybridkopplers und den jeweiligen Haupt- und Hilfselementen angeordnet sind.

Anglais

The array antenna system of claim 2 wherein each module (100) further comprises means for separating signal components received at the corresponding main and ancillary radiative elements, said means comprising first and second circulator devices (120'', 122'') disposed in the respective signal paths between said respective ones of the second pair of ports of said second hybrid coupler and the respective main and ancillary elements.

Dernière mise à jour : 2014-12-05
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

Das Gruppenantennensystem nach Anspruch 2, dadurch gekennzeichnet, daß jedes Modul des weiteren eine Einrichtung zum Trennen von Signalkomponenten aufweist, welche an den entsprechenden Haupt- und Hilfsstrahlungselementen empfangen werden, wobei die Einrichtung erste und zweite Zirkulatorvorrichtungen (120''', 122''') aufweist, welche in dem jeweiligen Signalpfad zwischen den jeweiligen ersten und zweiten Verstärkereinrichtungen (108''', 110''') und den jeweiligen Ports des ersten Paares von Ports des zweiten Hybridkopplers (111''') angeordnet sind.

Anglais

The array antenna system of claim 2 wherein each module further comprises means for separating signal components received at the corresponding main and ancillary radiative elements, said means comprising first and second circulator devices (120''', 122''') disposed in the respective signal path between said respective first and second amplifier means (108''', 110''') and the respective ones of the first pair of ports of said second hybrid coupler (111''').

Dernière mise à jour : 2014-12-05
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

Ein phasengesteuertes Gruppenantennensystem, welches aus gleichen aktiven Verstärkungsmodulen besteht, um eine abtastbare angezapfte Aperturverteilung zu erzeugen, mit: N Hauptstrahlungselementen (72-75), welche räumlich voneinander getrennt und zueinander benachbart sind, um eine lineare Hauptstrahlungsapertur zu bilden, N Hilfsstrahlungselementen (70, 71, 76, 77), welche außerhalb der Gruppe der Hauptstrahlungselemente (72-75) angeordnet sind und sich in linearer Ausrichtung dazu befinden, um wenigstens eine Hilfsapertur zu bilden, einer Einrichtung zum Teilen (55) eines Eingangssignals in (56-59) N gleichphasige Zuführungssignale gleicher Leistung, einer Einrichtung zum Schieben der Phase (60-63) der jeweiligen Zuführungssignale um eine variable Phasenverschiebung als Antwort auf Steuersignale, um einen Gruppenstrahl in eine gewünschte Richtung zu lenken, einer Einrichtung zum Koppeln (80-83, 85-88) jedes phasenverschobenen Zuführungssignals mit einem jeweiligen Hauptstrahlungselement und einem entsprechenden Hilfsstrahlungselement, einer Einrichtung (104, 106), welche auf ein Steuersignal anspricht, zum Einstellen der relativen Leistungsteilung zwischen den jeweiligen Haupt- und Hilfselementsignalen, um eine gewünschte Gruppenapertur-Amplitudenverteilung in der Strahlrichtung bereitzustellen, einer Einrichtung (114) zum Korrigieren der Phase des jeweiligen Hilfselementsignals, um eine lineare Phasenkontinuität zwischen den jeweiligen benachbarten Hilfselementen der Hauptapertur und der Hilfsapertur zu erzielen, einem Gruppenkontroller (40) zum Bereitstellen der Steuersignale, um den Gruppenstrahl auf eine gewünschte Richtung zu lenken und mit einer gewünschten Gruppenapertur-Amplitudenverteilung, dadurch gekennzeichnet, daß die Kopplungseinrichtung aus N identischen aktiven Modulen (100) besteht, wobei jedes einem entsprechenden der N phasenverschobenen Zuführungssignale zugeordnet ist, und jedes Modul eine Einrichtung zum Verstärken (108-110) der jeweiligen phasenverschobenen Zuführungssignale umfaßt, wobei die Verstärkung der Verstärkereinrichtung im wesentlichen identisch der Verstärkung der Verstärkungseinrichtung der anderen N Module ist, und wobei jedes Modul des weiteren eine Einrichtung zum Teilen (112) der Signalleistung der verstärkten phasenverschobenen Zuführungssignale zwischen einem Hauptelementsignal zum Koppeln des Hauptstrahlungselementes und einem Hilfselementsignal zum Koppeln des entsprechenden Hilfsstrahlungselementes umfaßt, wobei jedes aktive Modul (100) keine variablen Phasenschiebevorrichtungen in dem Signalpfad zwischen der Verstärkungseinrichtung und den entsprechenden Strahlungselementen verwendet, welche dem aktiven Modul zugeordnet sind.

Anglais

A phased array antenna system employing equal gain active modules to produce a scannable tapered aperture distribution, comprising: N main radiative elements (72-75) spatially separated and adjacent one another to form a linear main radiation aperture; N ancillary radiative elements (70, 71, 76, 77) disposed outside the group of said main radiating elements (72-75) and in linear alignment therewith to form at least one ancillary aperture; means for dividing (55) an input signal into (56-59) N in-phase feed signals of equal power; means for phase shifting (60-63) said respective feed signals by a variable phase shift in response to control signals to steer the array beam in a desired direction; means for coupling (80-83, 85-88) each phase shifted feed signal to a respective main radiative element and a corresponding ancillary radiative element; means (104, 106) responsive to a control signal for adjusting the relative power division between said respective main and ancillary element signals to provide a desired array aperture amplitude distribution in said beam direction; means (114) for correcting the phase of the respective ancillary element signal to achieve linear phase continuity between the respective adjacent elements of the main aperture and the ancillary aperture; an array controller (40) for providing said control signals to steer the array beam to a desired direction and with a desired array aperture amplitude distribution; characterized in that said coupling means consist of N identical active modules (100), one associated with a corresponding one of the N phase shifted feed signals, and each module comprises means for amplifying (108-110) said respective phase shifted feed signals, the gain of said amplifying means being substantially identical to the gain of the amplifying means of the other of said N modules, each said module further comprising: means for dividing (112) the signal power of said amplified phase shifted feed signals between a main element signal for coupling to said main radiative element and an ancillary element signal for coupling to said corresponding ancillary radiative element; wherein each said active module (100) employs no variable phase shift devices in the signal path between the amplifying means and the corresponding radiative elements associated with said active module.

Dernière mise à jour : 2014-12-05
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Obtenez une traduction de meilleure qualité grâce aux
4,401,923,520 contributions humaines

Les utilisateurs demandent maintenant de l'aide :



Nous utilisons des cookies pour améliorer votre expérience utilisateur sur notre site. En poursuivant votre navigation, vous déclarez accepter leur utilisation. En savoir plus. OK