Demander à Google

Vous avez cherché: arbeitsverzeichnis (Allemand - Italien)

Contributions humaines

Réalisées par des traducteurs professionnels, des entreprises, des pages web ou traductions disponibles gratuitement.

Ajouter une traduction

Allemand

Italien

Infos

Allemand

Arbeitsverzeichnis

Italien

Directory di lavoro

Dernière mise à jour : 2011-10-23
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

Arbeitsverzeichnis:

Italien

Directory:

Dernière mise à jour : 2011-10-23
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

(gegenwärtiges Arbeitsverzeichnis ist: %s)

Italien

(dir ora: %s)

Dernière mise à jour : 2014-08-15
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

Gibt das gegenwärtige Arbeitsverzeichnis zurück.

Italien

Vedere anche chdir().

Dernière mise à jour : 2011-10-24
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

Geben Sie hier das Arbeitsverzeichnis des Programms an.

Italien

Specifica la directory di lavoro del programma.

Dernière mise à jour : 2011-10-23
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

Das Arbeitsverzeichnis legt fest in welchem Verzeichnis der Befehl ausgeführt wird.

Italien

Directory definisce in quale directory sarà eseguito il Comando.

Dernière mise à jour : 2011-10-23
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

Fügt ein Verzeichnis dem Stapel hinzu. Legt einen Verzeichnisnamen auf den Verzeichnisstapel oder rotiert diesen so, dass das Arbeitsverzeichnis auf der Spitze des Stapels liegt. Ohne Argumente werden die obersten zwei Verzeichnisse auf dem Stapel vertauscht. Optionen: -n\tUnterdrückt das Wechseln in das Verzeichnis beim Hinzufügen \t\tzum Stapel, sodass nur der Stapel verändert wird. Argumente: +N\tRotiert den Stapel so, dass das N-te Verzeichnis \t\t(angezeigt von »dirs«, gezählt von links) sich an der Spitze \t\tdes Stapels befindet. -N\tRotiert den Stapel so, dass das N-te Verzeichnis (angezeigt von \t\t»dirs«, gezählt von rechts) sich an der Spitze des Stapels \t\tbefindet. Verzeichnis\tLegt VERZEICHNIS auf die Spitze des Verzeichnisstapels und \t\twechselt dorthin. Der Verzeichnisstapel kann mit dem Kommando »dirs« angezeigt werden.

Italien

Aggiunge directory allo stack. Aggiunge una directory in cima allo stack delle directory o ruota lo stack stesso, mettendo come primo elemento la directory di lavoro corrente. Senza argomenti scambia le prime due directory in cima. Opzioni: -n\tEvita il normale cambio di directory quando vengono aggiunte \tdirectory allo stack, così da manipolare solo lo stack stesso. Argomenti: +N\tRuota lo stack in modo che l'N-sima directory (contando \ta partire da sinistra dell'elenco mostrato da "dirs", iniziando da \tzero) sia in cima. -N\tRuota lo stack in modo che l'N-sima directory (contando \ta partire da destra dell'elenco mostrato da "dirs", iniziando da \tzero) sia in cima. dir\tAggiunge DIR in cima allo stack delle directory, facendone la \tdirectory di lavoro corrente. Il comando interno "dirs" mostra lo stack delle directory. Stato di uscita: Restituisce successo a meno che non sia fornito un argomento valido o non abbia successo il cambio di directory.

Dernière mise à jour : 2014-08-15
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Avertissement : un formatage HTML invisible est présent

Allemand

Wechselt das Arbeitsverzeichnis. Wechselt das aktuelle Arbeitsverzeichnis zu VERZEICHNIS. Ohne Angabe eines Verzeichnisses wird in das Heimatverzeichnis gewechselt. Die Variable CDPATH enthält den Suchpfad für das in VERZEICHNIS spezifizierte Verzeichnis. Die Pfadnamen werden durch Doppelpunkte »:« getrennt. Ein leerer Pfadname bezeichnet das aktuelle Verzeichnis. Wenn VERZEICHNIS mit einem Schrägstrich »/« beginnt, wird der CDPATH nicht durchsucht. Wenn kein entsprechendes Verzeichnis gefunden wurde und die Shell- Option »cdable_vars« gesetzt ist, dann wird angenommen, dass VERZEICHNIS einen Variablennamen enthält. Wenn dann noch diese Variable einen Wert besitzt, wird dieser als Inhalt von VERZEICHNIS verwendet. Optionen: -L\tErzwingt das Folgen symbolischer Verweise. -P\tSymbolische Verweise werden ignoriert. -e\tZusammen mit der Option »-P« wird der Rückgabewert ungleich 0, \t\twenn das aktuelle Arbeitsverzeichnis nach einem erfolgreichen \t\tVerzeichniswechsel nicht ermittelt werden konnte. Standardmäßig wird symbolischen Verweisen gefolgt. Rückgabewert: Der Rückgabewert ist 0, wenn das Verzeichnis gewechselt wurde, sonst ungleich 0. Mit den Optionen »-P -e« wird ein Rückgabewert ungleich 0 auch dann gesetzt, wenn das neue aktuelle Verzeichnis nicht ermittelt werden konnte.

Italien

Cambia la directory di lavoro della shell. Cambia la directory corrente a DIR. La DIR predefinita è il valore della variabile HOME della shell. La variabile CDPATH definisce il percorso di ricerca per la directory che contiene DIR. I nomi di directory alternative in CDPATH sono separati da un due punti (:). Una nome nullo di directory corrisponde alla directory corrente. Se DIR inizia con uno slash (/), CDPATH non viene usato. Se la directory non viene trovata e l'opzione di shell "cdable_vars" è impostata, si assume che la parola sia un nome di variabile. Se questa variabile ha un valore, viene usato per DIR. Opzioni: -L\tForza a seguire i collegamenti simbolici -P\tUsa la struttura fisica della directory senza seguire i collegamenti \tsimbolici -e\tSe viene fornita l'opzione -P e non può essere determinata con successo \tla directory di lavoro corrente, esce con uno stato diverso da zero Il valore predefinito è seguire i collegamenti simbolici, come se fosse specificato "-L". Stato di uscita: Restituisce 0 se viene cambiata la directory o se $PWD è impostata con successo quando viene usato -P; altrimenti un valore diverso da zero.

Dernière mise à jour : 2014-08-15
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Avertissement : un formatage HTML invisible est présent

Allemand

Falls das Programm von einem festen Verzeichnis aus gestartet werden soll (z.B. soll vielleicht das Programm Gimp beim Aufruf von Bild laden ein bestimmtes Verzeichnis anzeigen), so kann man den Pfad zu diesem Verzeichnis im Feld Arbeitsverzeichnis eintragen.

Italien

Se vuoi che l' applicazione lavori da una directory particolare (per esempio, se vuoi che Gimp apra la finestra di dialogo Caricamento immagine con una locazione particolare) digita il percorso nella casella con il titolo Directory di lavoro.

Dernière mise à jour : 2011-10-23
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Allemand

Das Modul Ansichtsfilter (auch Ordnerfilter genannt) erreichen Sie in der & konqueror; Menüleiste unter Extras Ansichtsfilter. Mit dem Modul können Sie & konqueror;'s aktuelles Arbeitsverzeichnis auf unterschiedliche Art filtern.

Italien

Si può accedere al plugin per il filtro di visualizzazione (noto anche come filtro delle cartelle) dalla barra dei menu di & konqueror; sotto Strumenti Filtro vista. Questo plugin ti permette di filtrare la cartella di lavoro attuale di & konqueror; in vari modi.

Dernière mise à jour : 2011-10-23
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Avertissement : un formatage HTML invisible est présent

Obtenez une traduction de meilleure qualité grâce aux
4,401,923,520 contributions humaines

Les utilisateurs demandent maintenant de l'aide :



Nous utilisons des cookies pour améliorer votre expérience utilisateur sur notre site. En poursuivant votre navigation, vous déclarez accepter leur utilisation. En savoir plus. OK