Demander à Google

Vous avez cherché: wimpern (Allemand - Russe)

Contributions humaines

Réalisées par des traducteurs professionnels, des entreprises, des pages web ou traductions disponibles gratuitement.

Ajouter une traduction

Allemand

Russe

Infos

Allemand

Wimpern

Russe

Ресница

Dernière mise à jour : 2012-02-28
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Er hatte schöne dunkle Augen mit langen Wimpern.

Russe

У него были красивые темные глаза с длинными ресницами.

Dernière mise à jour : 2014-02-01
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Unter den dichten Wimpern ihrer glänzenden Augen drängten sich Tränen hervor.

Russe

Из-за густых ресниц ее блестящих глаз вдруг показались слезы.

Dernière mise à jour : 2014-07-30
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie werden ängstlich hineilen mit hochgehaltenen Köpfen, ohne daß ihre Wimpern dabei auch nur zucken.

Russe

(И воскресшие) устремятся (к месту сбора) торопливо [ни на что не обращая внимания] с поднятыми вверх головами.

Dernière mise à jour : 2014-07-03
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie werden ängstlich hineilen mit hochgehaltenen Köpfen, ohne daß ihre Wimpern dabei auch nur zucken.

Russe

Взоры не будут возвращаться к ним, а их сердца будут опустошены (переполнены страхом и лишены всех иных чувств). [[Глашатай призовет творения собраться перед Аллахом, и тогда все люди поспешат на ристалище для того, чтобы ответить за совершенные поступки.

Dernière mise à jour : 2014-07-03
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie werden ängstlich hineilen mit hochgehaltenen Köpfen, ohne daß ihre Wimpern dabei auch nur zucken. Und sie sind verwirrt.

Russe

И, вскинув головы назад, С застывшими зрачками глаз, С опустошенными сердцами, Они все ринутся вперед, (Где предстоит им Суд нести).

Dernière mise à jour : 2014-07-03
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie werden ängstlich hineilen mit hochgehaltenen Köpfen, ohne daß ihre Wimpern dabei auch nur zucken. Und sie sind verwirrt.

Russe

Они будут спешить с запрокинутыми головами. Взоры не будут возвращаться к ним, а их сердца будут опустошены (переполнены страхом и лишены всех иных чувств).

Dernière mise à jour : 2014-07-03
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie werden ängstlich hineilen mit hochgehaltenen Köpfen, ohne daß ihre Wimpern dabei auch nur zucken. Und sie sind verwirrt.

Russe

Они в страхе побегут, поднявши кверху свои головы, не смежая очей своих, и сердца их онемеют.

Dernière mise à jour : 2014-07-03
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie werden ängstlich hineilen mit hochgehaltenen Köpfen, ohne daß ihre Wimpern dabei auch nur zucken. Und sie sind verwirrt.

Russe

побегут поспешно, запрокинув головы, с неподвижным взором и опустевшим [от страха] сердцем.

Dernière mise à jour : 2014-07-03
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie werden ängstlich hineilen mit hochgehaltenen Köpfen, ohne daß ihre Wimpern dabei auch nur zucken. Und sie sind verwirrt.

Russe

устремляясь торопливо с поднятыми вверх головами, взоры к ним не возвращаются, и сердца их - воздух.

Dernière mise à jour : 2014-07-03
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie werden ängstlich hineilen mit hochgehaltenen Köpfen, ohne daß ihre Wimpern dabei auch nur zucken. Und sie sind verwirrt.

Russe

устремясь к зовущему, поднимая голову в сторону неба, и их взоры перестанут подчиняться им, и их сердца будут пусты, и они ни о чём не смогут думать из-за охватившего их страха.

Dernière mise à jour : 2014-07-03
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Er sah ihr Profil ein wenig von oben her und merkte an einer ganz leisen Bewegung ihrer Lippen und Wimpern, daß sie seinen Blick fühlte.

Russe

Ему несколько сверху виднелся ее профиль, и по чуть заметному движению ее губ и ресниц он знал, что она почувствовала его взгляд.

Dernière mise à jour : 2014-07-30
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Außer ihrer hohen Stirn fielen mir vor allem ihre langen Wimpern auf, welche ihrem Gesicht ein außergewöhnliches, fast märchenhaftes Aussehen verliehen.

Russe

Кроме её высокого лба мне бросались в глаза, прежде всего, её длинные ресницы, которые придавали лицу удивительный, почти сказочный вид.

Dernière mise à jour : 2014-02-01
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Sie antwortete nicht, sondern blickte ihn, den Kopf ein wenig vorneigend, von unten her mit ihren schönen, durch die langen Wimpern hindurchleuchtenden Augen fragend an.

Russe

Она не отвечала и, склонив немного голову, смотрела на него исподлобья вопросительно своими блестящими из-за длинных ресниц глазами.

Dernière mise à jour : 2014-07-30
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Ihre Sterne müssen finster sein in ihrer Dämmerung; sie hoffe aufs Licht, und es komme nicht, und müsse nicht sehen die Wimpern der Morgenröte,

Russe

Да померкнут звезды рассвета ее: пусть ждет она света, и он не приходит, и да не увидит она ресниц денницы

Dernière mise à jour : 2012-05-05
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Nur von Zeit zu Zeit setzte das Kind seine Saugtätigkeit noch einmal fort, hob die langen, gebogenen Wimpern in die Höhe und blickte die Mutter mit seinen feuchten, im Halbdunkel schwarz erscheinenden Augen an.

Russe

Только изредка, продолжая свое дело, ребенок, приподнимая свои длинные загнутые ресницы, взглядывал на мать в полусвете казавшимися черными, влажными глазами.

Dernière mise à jour : 2014-07-30
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Das heißt, sie ist eine Karenina«, sagte Anna und kniff die Augen so zu, daß nur die sich zusammenschließenden Wimpern zu sehen waren. »Aber« (ihr Gesicht wurde auf einmal wieder hell) »darüber wollen wir später reden.

Russe

То есть она Каренина, -- сказала Анна, сощурив глаза так, что только видны были сошедшиеся ресницы. -- Впрочем, -- вдруг просветлев лицом, -- об этом мы все переговорим после.

Dernière mise à jour : 2014-07-30
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Die glänzenden grauen, durch die dichten Wimpern schwarz erscheinenden Augen richteten sich mit prüfender Aufmerksamkeit und freundlichem Ausdrucke auf sein Gesicht, als ob sie in ihm einen Bekannten erkenne, wandten sich dann aber sofort von ihm ab und der vorüberströmenden Menge zu, als wenn sie dort jemand suchten.

Russe

Блестящие, казавшиеся темными от густых ресниц, серые глаза дружелюбно, внимательно остановились на его лице, как будто она признавала его, и тотчас же перенеслись на подходившую толпу, как бы ища кого-то.

Dernière mise à jour : 2014-07-30
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Wikipedia

Allemand

Eva nickte.»Schreibst du mir?« «Natürlich. Du mir auch?« Michel legte den Arm um sie. Eva lachte und schaute den Vorübergehenden direkt ins Gesicht.»Schaut her«, hätte sie am liebsten laut gerufen.»Schaut alle her! Ich habe jemand. Ich, die dicke Eva, habe einen Freund.« Sie waren aus den Anlagen heraus, gingen am Ufer entlang, über Kies und moosbewachsene Steine. Ev£ ging langsam, vorsichtig. Sie wusste, "was kommer würde. Sie trafen einen Angler, der reglos dastand und der rotweißen Schwimmer an seiner Angelschnur beobachtete, der weit draußen in der Strömung trieb. Dann war niemand mehr. Michel ging vor, bahnte den Weg durch das Buschwerk und hielt die Zweige zur Seite. Auf einer kleiner Lichtung setzten sie sich ins Gras. Eva pflückte einer Grashalm und kaute darauf herum. Er schmeckte bitter. «Weiß deine Mutter, dass du bei mir bist?«, fragte Michel. «Nein, sie denkt, ich wäre bei einer Freundin.« Michel lachte.»Ich habe zu Hause auch nichts gesagt, wegen Ilona.« «Meint sie immer noch, dass ich an allem schule bin?« «Ja. Sie liebt Frank. Ich weiß auch nicht, warum.« «Dich nicht?« «Doch. Mich auch.« Sie lagen nebeneinander im Gras, dicht nebeneinander. Eva war wehrlos unter Michels Streicheln, seinen Atem an ihrem Hals, seinen Händen. «Nein«, sagte sie.»Nicht.« «Nicht«, sagte sie.»Noch nicht.« Sie richtete sich auf.»Ich will nicht. Nicht jetzt.« «Aber du bist doch mein Mädchen«, sagte Michel hilflos.»Ich bin dein Freund. Du brauchst doch keine Angst vor mir zu haben.« Angst? War das Angst? Sie nahm einen Käfer, der über ihr Bein krabbelte, vorsichtig zwischen Daumen und Zeigefinger und setzte ihn zurück ins Gras. Dann streckte sie sich wieder neben Michel aus. «Die Sonne blendet.« «Jetzt nicht mehr. «Michel legte sein Gesicht über ihres. Eva hörte eine Hummel an ihrem Ohr vorbeibrummen. Sie küssten sich. Michels Augen waren nicht mehr so braun, um die Pupillen herum hatte er graugrüne Flecken. Wie lang seine Wimpern waren! «Das mag ich«, sagte Eva.»Das schon: so mit dir zu liegen.« Michel streichelte sie. Seine Hände! Eva lag mit geschlossenen Augen.»Du bist ein schönes Mädchen«, sagte Michel. Das Dunkel war kein Dunkel. Vor ihren Augen zersprangen rote Kreise, sprühten Funken in violette Nebel. «Nein«, sagte Eva.»Ich will das nicht. Nicht jetzt. Nicht so. Ich weiß nicht, warum, aber es macht mir Angst.« Michel antwortete nicht. Sie stemmte ihre Arme gegen ihn. Er rutschte von ihr herunter. Er hatte die Arme um sie gelegt, drückte sich an sie, drängte von der Seite gegen ihr Bein. Wie ein Hund, dachte Eva erschrocken. Genau wie ein Hund. Sie sah dieses nackte Gesicht, dieses fremde Gesicht, schutzlos, hilflos, mit geschlossenen Augen, sah die geöffneten Lippen, sah die Haut, gespannt über den Backenknochen, die etwas unregelmäßigen Zähne, die Eckzähne standen vor. Seine Nasenflügel waren sehr dünn und zitterten. Noch nie hatte Eva ein so nacktes Gesicht gesehen. Michel atmete sehr laut und schnell. Eva fühlte plötzlich die Peinlichkeit dieser Situation, wollte sich entziehen, aber Michel umklammerte sie fest, vergrub sein Gesicht an ihrer Brust und stöhnte. Dann ließ er sie los, drehte sich auf den Bauch und lag, das Gesicht zur Seite gedreht, schweigend da. Eva setzte sich auf. Sie war ratlos. Sie wusste nicht, ob sie etwas falsch gemacht hatte, sie wusste nicht, was Michel jetzt dachte. Sie war traurig. Sie betrachtete den Strauch neben sich. Was war das für einer? Dornen und winzige weiße Blüten. Warum hatte sie in Biologie nicht besser aufgepasst? Warum sagte Michel nichts? Sie dachte an Ilona. Wie sanft sie Franks Kopf gehalten hatte. Eva drehte sich um und berührte Michel.»Bist du jetzt sauer?« Pause. «Ich kann nicht«, sagte Eva.»Nicht so schnell. Es macht mir Angst, ich weiß auch nicht, warum. Es ist so…«Sie suchte nach dem Wort für ihr Unbehagen, fand es nicht und schwieg. «Macht doch nichts«, sagte Michel.»Dann halt nicht. Ich habe ja gewusst, dass du nicht so bist wie die anderen Mädchen.« «Vielleicht werde ich noch so«, sagte Eva.»Vielleicht lerne ich es noch.«

Russe

Bitterschokolade

Dernière mise à jour : 2014-03-05
Fréquence d'utilisation : 1
Qualité :

Référence: Anonyme
Avertissement : un formatage HTML invisible est présent

Obtenez une traduction de meilleure qualité grâce aux
4,401,923,520 contributions humaines

Les utilisateurs demandent maintenant de l'aide :



Nous utilisons des cookies pour améliorer votre expérience utilisateur sur notre site. En poursuivant votre navigation, vous déclarez accepter leur utilisation. En savoir plus. OK