Google で調べる

検索ワード: gesamtabnahme (ドイツ語 - 英語)

人による翻訳

プロの翻訳者、企業、ウェブページから自由に利用できる翻訳レポジトリまで。

翻訳の追加

ドイツ語

英語

情報

ドイツ語

Das THW, das die Bauaufsicht hatte, hatte uns auch die technische Gesamtabnahme der Anlage zugesagt.

英語

THW, which was responsible for the supervision of the construction, had promised technical inspection of the pemises, but the appointed time for this was the middle of December and this was too far from the contracted time and moral claim.

最終更新: 2018-02-13
使用頻度: 1
品質:

ドイツ語

Verfahren nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, dass die Anfangsreduktion der Bogenspannung zwischen 50 und 75 Prozent der Gesamtabnahme beträgt.

英語

A method as claimed in claim 1 or 2, characterised in that the initial arc-voltage reduction is between 50 and 75 percent of the total fading.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

ドイツ語

Bedingt durch die Gesamtabnahme der Sekundärfilterstaubmenge gegenüber der eingesetzten Stahlwerksstaubmenge enthält der Sekundärfilterstaub nunmehr Anteile an diesen Schwermetallen, welche eine wirtschaftliche Aufarbeitung sinnvoll erscheinen lassen.

英語

Due to the overall reduction of the amount of secondary filter dust, based on the amount of steelworks dust used, the secondary filter dust then contained portions of these heavy metals, which let economic processing appear suitable.

最終更新: 2014-12-03
使用頻度: 1
品質:

ドイツ語

Der entsprechende Arbeitsaufwand wird in jedem Los auf 500 Manntage für das Einrichten der Schnittstellen und auf 500 Manntage für die Gesamtabnahme, d. h. insgesamt auf 4000 Manntage für alle Lose zusammen geschätzt.

英語

For each batch, these works represent an estimated workload of 500 man-days for the creation of the interfaces and 500 man-days for the global testing, i.e. a total of 4000 man-days for all batches.

最終更新: 2014-11-21
使用頻度: 1
品質:

ドイツ語

Während die jahreszeitlich unterschiedliche Ausdünnung und die Gesamtabnahme der Ozonschicht für die UV-Spitzenbelastung verantwortlich sind, wirken sich die jahreszeitlich ebenfalls verschiedenen Veränderungen in der Bewölkung in der UV-Dosis aus.

英語

The seasonally dependent ozone decline and the trend of the thickness of the ozone layer determine the peak values of UV while clouds and their seasonally different long-term trends influence the UV-dose.

最終更新: 2018-02-13
使用頻度: 1
品質:

ドイツ語

In der mehrgerüstigen Fertigstrasse wird das Warmband mit einer werkstoffabhängigen Gesamtabnahme von größer 50% zu dünnem Warmband gewalzt, wodurch im Zusammenhang mit der gezielt einstellbaren Walztemperatur ein feinkörniges Gefüge nach dem Walzen vorliegt.

英語

In the multi-stand finishing train, the hot-rolled strip is rolled with a material-dependent total reduction of greater than 50% into thin hot-rolled steel, whereby in conjunction with the rolling temperature that can be set in a specifically selective manner a fine-grained structure is obtained after rolling.

最終更新: 2014-12-03
使用頻度: 1
品質:

ドイツ語

Die Zahl der Ordensfrauen in Afrika und Asien steigt also, weltweit gesehen, von 13% auf ca. 27%; das Nachsehen haben Europa und Amerika, wo eine Gesamtabnahme von 87% auf 73% zu verzeichnen ist.

英語

Consequently, the percentage of female religious in Africa and Asia out of the world total has gone from 13% to around 27%, so reducing the percentage of Europe and America overall from 87% to 73%.

最終更新: 2018-02-13
使用頻度: 1
品質:

ドイツ語

In einer Analyse zur Beurteilung der systemischen Aktivität von Imlygic zeigten 27 von 79 Patienten (34,2 %) eine Gesamtabnahme um ≥ 50 % der nicht-viszeralen Läsionen, die nicht mit Imlygic injiziert worden waren, und 8 von 71 Patienten (11,3 %) wiesen eine Gesamtabnahme um ≥ 50 % der viszeralen Läsionen auf, die nicht mit Imlygic injiziert worden waren.

英語

In an analysis to evaluate systemic activity of Imlygic, 27 of 79 patients (34.2%) had a ≥ 50% overall decrease in non-visceral lesions that were not injected with Imlygic, and 8 of 71 patients (11.3%) had a ≥ 50% overall decrease in visceral lesions that were not injected with Imlygic.

最終更新: 2017-04-26
使用頻度: 1
品質:

ドイツ語

Die erwartete Verschlechterung der öffentlichen Finanzen im Haushaltsjahr 2009/10 gegenüber dem Vorjahr ist auf zwei teilweise zusammenhängende Hauptfaktoren zurückzuführen: erstens auf die Gesamtabnahme des BIP, und zweitens auf die starken Verluste von Steuereinnahmen aus zwei früheren Hauptquellen, der Finanzbranche und dem Wohnungsmarkt.

英語

The greater part of the projected deterioration in public finances in 2009/10 over the preceding year reflects two, partly-interconnected factors: first, the overall contraction in GDP; and secondly, the sharp losses in tax revenue from two hitherto major sources, the financial sector and the housing market.

最終更新: 2017-02-23
使用頻度: 3
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Noch maßgeblicherer Einbußen werden für die Kandidatenstaaten in Mittel- und Osteuropa erwartet, wo mit einer Gesamtabnahme von bisher 105 Mio. auf 85 Mio. zu rechnen ist, was eine Reduktion um 20 Mio. oder etwa 20% darstellt.

英語

Even sharper declines are expected in the candidate countries of Central and Eastern Europe, from a total of 105m to 85m, a fall of 20m, or about 20%.

最終更新: 2015-05-18
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Produktionsverfahren nach Anspruch 1 bis 4, dadurch gekennzeichnet, daß durch eine werkstoffabhängige Gesamtabnahme von größer 50 % in der mehrgerüstigen Fertigstrasse (5) im Zusammenhang mit der gezielt einstellbaren Walztemperatur in dem Warmband ein feinkörniges Gefüge der Korngrößenklassen 6 - 10 gemäß DIN 50601 erzeugt wird.

英語

Production method according to claim 1 to 4, characterised in that a fine-grained texture of the grain size classes 6 - 10 according to DIN 50601 is produced in the hot strip by means of a material-dependent total decrease of greater than 50% in the multi-stand finishing train (5) in conjunction with the roller temperature which is adjustable in a specific manner.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Hochfestes und hochzähes feuerverzinktes galvanisiertes Stahlblech oder feuerverzinktes Galvannealed-Stahlblech mit hoher Ermüdungsfestigkeit und Korrosionsbeständigkeit nach einem der Ansprüche 1 bis 7, wobei das galvanisierte Stahlblech oder Galvannealed-Stahlblech durch ein Verfahren mit den folgenden Schritten hergestellt wird: Wiedererwärmen der Bramme oder, sobald sie abgekühlt ist, der Gußbramme, die eine Stahlzusammensetzung nach Anspruch 6 enthält, auf eine Temperatur von 1200 bis 1300 °C, Vorwalzen der wiedererwärmten Bramme mit der Gesamtabnahme von 60 bis 99 % bei einer Temperatur von 1000 bis 1150 °C, Warmwalzen der wiedererwärmten Bramme zu einem warmgewalzten Stahlblech und Beenden des Warmwalzens bei einer Temperatur von 880 bis 1100 °C sowie Wickeln, Beizen und Kaltwalzen des warmgewalzten Stahlblechs, Glühen des kaltgewalzten Stahlblechs während 10 sec bis 30 min im Temperaturbereich von mindestens 0,12 x (Ac 3 - Ac 1 ) + Ac 1 (°C) bis höchstens Ac 3 + 50 (°C) ; Abkühlen des geglühten Stahlblechs, wenn die erreichte Höchsttemperatur beim Glühen als Tmax (°C) definiert ist, auf den Temperaturbereich von Tmax - 200 °C bis Tmax - 100 °C mit einer Abkühlungsgeschwindigkeit von Tmax/1000 bis Tmax/10 °C/s, Abkühlen des abgekühlten Stahlblechs auf den Temperaturbereich von der Plattierungsbadtemperatur - 30 °C bis zur Plattierungsbadtemperatur + 50 °C mit einer Abkühlungsgeschwindigkeit von 0,1 bis 100 °C/s, anschließendes Tauchen des Stahlblechs in das Zinkplattierungsbad, Halten des Stahlblechs im Temperaturbereich von der Zinkplattierungsbadtemperatur - 30 °C bis zur zinkplattierungsbadtemperatur + 50 °C für 2 bis 200 Sekunden einschließlich der vorangegangenen Tauchzeit, und anschließendes Abkühlen des Stahlblechs auf Raumtemperatur.

英語

A high-strength and high ductility hot-dip galvanized steel sheet or hot-dip galvannealed steel sheet having high fatigue resistance and corrosion resistance according to any one of claims 1 to 7, wherein the galvanized steel sheet or galvannealed steel sheet is produced by a process comprising the steps of; reheating the slab or once cooled the cast slab containing a steel composition according to claim 6 to a temperature of 1,200 to 1,300°C, rough rolling the reheated slab at the total reduction rate of 60 to 99% at a temperature of 1,000 to 1,150°C, hot rolling the reheated slab into a hot-rolled steel sheet and finishing the hot rolling at a temperature of 880 to 1,100°C and coiling, pickling and cold-rolling the hot-rolled steel sheet, annealing the cold-rolled steel sheet for 10 seconds to 30 minutes in the temperature range from not less than 0.12 × (Ac 3 - Ac 1 ) + Ac 1 (°C) to not more than Ac 3 + 50(°C); cooling the annealed steel sheet, when the highest attained temperature during annealing is defined as Tmax (°C), to the temperature range from Tmax -200°C to Tmax -100°C at a cooling rate of Tmax/1,000 to Tmax/10°C/sec, cooling the cooled steel sheet to the temperature range from the plating bath temperature -30°C to the plating bath temperature +50°C at a cooling rate of 0.1 to 100°C/sec, then dipping the steel sheet in the zinc plating bath keeping the steel sheet in the temperature range from the zinc plating bath temperature -30°C to the zinc plating bath temperature +50°C a for 2 to 200 seconds including the preceeding dipping time, and then cooling the steel sheet to room temperature.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Verfahren nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Bramme mit einer Gesamtabnahme von 5 - 15 % und mit einem durchmesseroptimierten Walzspaltverhältnis l d /h m kleiner als 0,8 umgeformt wird.

英語

Method as in Claim 1, characterised in that the slab is deformed at a total draught of 5 - 15% and at an optimised gauge roll gap ratio l d / h m of less than 0.8.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Verfahren zur Herstellung eines hochfesten warmgewalzten Stahlblechs mit ausgezeichneter Formhaltigkeit, das die folgenden Schritte aufweist: Warmwalzen einer Gußbramme mit einer Zusammensetzung nach Anspruch 4, die sich im Gußzustand befindet oder einmal abgekühlt und dann auf einen Temperaturbereich von 1000 bis 1300 °C wiedererwärmt wurde, mit einer Gesamtabnahme von mindestens 25 % bei Ar 3 bis (Ar 3 + 150) °C, einer Temperatur TFS beim Fertigwarmwalzbeginn und einer Temperatur TFE beim Fertigwarmwalzende, wobei gleichzeitig die nachfolgenden Gleichungen (1) bis (4) erfüllt werden, und Abkühlen des warmgewalzten Stahlblechs, anschließendes Wickeln unter einer kritischen Temperatur T o , die durch die chemische Zusammensetzung des Stahlblechs gemäß der nachfolgenden Gleichung (5) bestimmt ist, und bei einer Temperatur von 400 bis 700 °C, wobei B anhand der Zusammensetzung des Stahls, ausgedrückt in Gew.-%, ermittelt wird: Verfahren zur Herstellung eines hochfesten warmgewalzten Stahlblechs mit ausgezeichneter Formhaltigkeit nach Anspruch 8, ferner gekennzeichnet durch Steuern eines Reibungskoeffizienten auf höchstens 0,2 in mindestens einem Stich beim Warmwalzen in einem Temperaturbereich von Ar 3 bis (Ar 3 + 150) °C. Verfahren zur Herstellung eines hochfesten warmgewalzten Stahlblechs mit ausgezeichneter Formhaltigkeit, gekennzeichnet durch Anwenden von Dressierstichwalzen mit 0,1 bis 5 % auf warmgewalztes Stahlblech, das durch das Verfahren zur Herstellung eines hochfesten warmgewalzten Stahlblechs mit ausgezeichneter Formhaltigkeit nach Anspruch 8 hergestellt ist.

英語

A method of producing a high-strength hot-rolled steel sheet excellent in shape fixability comprising the following steps, hot-rolling a cast slab having a composition according to claim 4 as cast or cooled once, then reheated to a temperature range of 1000-1300°C, with a total reduction ratio of 25% or more at Ar, to (Ar,+150) °C, temperature at finishing hot-rolling start, TFS, and temperature at finishing hot-rolling end, TFE, simultaneously satisfying the following Equations (1) to (4), and cooling hot-rolled steel sheet, then coiling at below critical temperature T 0 determined by the chemical composition of the steel sheet shown in the following Equation (5) and a temperature of 400 to 700°C, where B is found from the composition of the steel expressed by weight % A method of producing a high-strength hot-rolled steel sheet excellent in shape fixability according to claim 8, characterized by further controlling a friction coefficient to not more than 0.2 in at least one pass in the hot-rolling in a temperature range of Ar, to (Ar 3 +150)°C. A method of producing a high-strength hot-rolled steel sheet excellent in shape fixability characterized by applying skin pass rolling of 0.1 to 5% to hot-rolled steel sheet produced by the method of producing a high-strength hot-rolled steel sheets excellent in shape fixability according to claim 8.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Verfahren zur Herstellung eines hochfesten warmgewalzten Stahlblechs mit ausgezeichneter Formhaltigkeit, das die folgenden Schritte aufweist: Warmwalzen einer Gußbramme mit einer Zusammensetzung nach Anspruch 5, die sich im Gußzustand befindet oder einmal abgekühlt und dann auf einen Bereich von 1000 bis 1300 °C wiedererwärmt wurde, mit einer Gesamtabnahme von mindestens 25 % bei Ar 3 bis (Ar 3 + 150) °C, einer Temperatur TFS beim Fertigwarmwalzbeginn, einer Temperatur TFE beim Fertigwarmwalzende und einer rechnerischen Restverformung Δε, wobei gleichzeitig die nachfolgenden Beziehungen (1) bis (4) erfüllt werden, und Abkühlen des warmgewalzten Stahlblechs, anschließendes Wickeln unter einer kritischen Temperatur T 0 , die durch die chemische Zusammensetzung des Stahls gemäß der nachfolgenden Beziehung (5) bestimmt ist, und bei einer Temperatur von höchstens 400 °C, wobei B anhand der Zusammensetzung des Stahls, ausgedrückt in Gew.-%, ermittelt wird: wobei Δε anhand der Äquivalenzverformung εi (i = 1 bis n) an jedem Gerüst der n Fertigwalzstationen für das Walzen, der Zeit ti (s) (i = 1 bis n-1) zwischen Gerüsten, der Zeit tn (s) vom letzten Gerüst bis zum Abkühlungsbeginn, der Walztemperatur Ti (K) (i = 1 bis n) an jedem Gerüst und einer Konstante R = 1,987 ermittelt wird: wobei Verfahren zur Herstellung eines hochfesten warmgewalzten Stahlblechs mit ausgezeichneter Formhaltigkeit nach Anspruch 11, ferner gekennzeichnet durch Steuern eines Reibungskoeffizienten auf höchstens 0,2 in mindestens einem Stich beim Warmwalzen in einem Temperaturbereich von Ar 3 bis (Ar 3 + 150) °C. Verfahren zur Herstellung eines hochfesten warmgewalzten Stahlblechs mit ausgezeichneter Formhaltigkeit, gekennzeichnet durch Anwenden von Dressierstichwalzen mit 0,1 bis 5 % auf warmgewalztes Stahlblech, das durch das Verfahren zur Herstellung eines hochfesten warmgewalzten Stahlblechs mit ausgezeichneter Formhaltigkeit nach Anspruch 11 hergestellt ist.

英語

A method of producing a high-strength hot-rolled steel sheet excellent in shape fixability comprising the following steps, hot-rolling a cast slab having a composition according to claim 5 as cast or cooled once, then reheated to a range of 1000 to 1300°C, with a total reduction ratio of 25% or more at Ar, to (Ar 3 +150) °C, temperature at finishing hot-rolling start, TFS, and temperature at finishing hot-rolling end, TFE, and calculated residual strain Δε, simultaneously satisfying following relations (1) to (4), and cooling hot-rolled steel sheet, then coiling at below critical temperature T 0 determined by the chemical composition of the steel shown in the following relation (5) and a temperature of not more than 400°C: where, B is found from the composition of the steel expressed by weight%, where, Δε is found from the equivalent strain εi ( i is 1 to n) given at each stand of the n stages of finishing rolling for the rolling, time ti (sec) ( i =1 to n -1) between stands, time tn (sec) from the final stand to the start of cooling, rolling temperature Ti(K) ( i =1 to n ) at each stand, and a constant R=1.987: where, A method of producing a high-strength hot-rolled steel sheet excellent in shape fixability according to claim 11, characterized by further controlling a friction coefficient to not more than 0.2 in at least one pass in the hot-rolling in a temperature range of Ar 3 to (Ar 3 +150) °C. A method of producing a high-strength hot-rolled steel sheet excellent in shape fixability characterized by applying skin pass rolling of 0.1 to 5% to hot-rolled steel sheet produced by the method of producing a high-strength hot-rolled steel sheet excellent in shape fixability according to claim 11.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Verfahren zum Herstellen eines warmgewalzten Stahlblechs gemäß Anspruch 1, das die Schritte umfaßt: Aussetzen der in Anspruch 1 definierten Stahlzusammensetzung einem Warmfertigwalzen mit einer Gesamtabnahme von mindestens 80% in einer solchen Weise, daß ihre Walzendtemperatur mindestens Ar - 50°C ist, anschließendes Abkühlen des Stahls auf eine gewünschte Temperatur T innerhalb eines Temperaturbereichs von der niedrigeren Temperatur von entweder der Ar -Temperatur oder der Walzendtemperatur bis Ar mit einer Kühlgeschwindigkeit von weniger als 40°C/s, anschließendes Kühlen des Stahls mit einer Kühlgeschwindigkeit von mindestens 40°C/s und Aufwickeln des Stahls bei einer Temperatur von mehr als 350°C bis 500°C. Verfahren zum Herstellen eines warmgewalzten Stahlblechs gemäß Anspruch 2, das die Schritte umfaßt: Aussetzen der in Anspruch 2 definierten Stahlzusammensetzung einem Warmfertigwalzen mit einer Gesamtabnahme von mindestens 80% in einer solchen Weise, daß ihre Walzendtemperatur mindestens Ar - 50°C ist, anschließendes Abkühlen des Stahls auf eine gewünschte Temperatur T innerhalb eines Temperaturbereichs von der niedrigeren. Temperatur von entweder der Ar -Temperatur oder der Walzendtemperatur bis Ar mit einer Kühlgeschwindigkeit von weniger als 40°C/s, anschließendes Kühlen des Stahls mit einer Kühlgeschwindigkeit von mindestens 40°C/s und Aufwickeln des Stahls bei einer Temperatur von mehr als 350°C bis 500°C. Verfahren nach Anspruch 4 oder 5, wobei das Kühlen des Stahls innerhalb eines Temperaturbereichs von der niedrigeren Temperatur von entweder der Ar 3 -Temperatur oder der Walzendtemperatur bis zu der gewünschten Temperatur T 3 bis 25s lang durchgeführt wird oder der Stahl innerhalb des Temperaturbereichs isotherm gehalten wird.

英語

A process for producing a hot rolled steel sheet according to claim 1, comprising the steps of subjecting the steel composition defined in claim 1 to a hot finish rolling with a total draft of at least 80% in such a manner that its rolling end temperature is at least Ar - 50°C, successively cooling down the steel to a desired temperature T within a temperature range from the lower one of either the Ar temperature or said rolling end temperature to Ar at a cooling rate of less than 40°C/s, successively cooling the steel at a cooling rate of 40°C/s or more and coiling the steel at a temperature of more than 350°C to 500°C. A process for producing a hot rolled steel sheet according to claim 2, comprising the steps of subjecting the steel composition defined in claim 2 to a hot finish rolling with a total draft of at least 80% in such a manner that its rolling end temperature is at least Ar - 50°C, successively cooling down the steel to a desired temperature T within a temperature range from the lower one of either the Ar temperature or said rolling end temperature to Ar at a cooling rate of less than 40°C/s, successively cooling the steel at a cooling rate of 40°C/s or more and coiling the steel at a temperature of more than 350°C to 500°C. A process according to claim 4 or 5, wherein the cooling of said steel within a temperature range from the lower one of either the Ar 3 temperature or said rolling end temperature to said desired temperature T is conducted for 3 to 25 s or said steel is held isothermally within said temperature range.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Verfahren nach einem der vorhergehenden Ansprüche, worin die Tiere Schafe sind und die Steroidgruppe ein oder zwei Androgene und ein Östrogen umfaßt, wobei die Immunisierungen so durchgeführt werden, daß die mittleren Steroid bindenden Antikörpertiter in der Herde 1 in 100 bis 1 in 3000 für jedes Androgen und 1 in 100 bis 1 in 1500 für Östrogen betragen und zu Beginn der Paarungszeit weniger als 75% des Gesamtandrogentiters ausmachen, und wobei die Gesamtabnahme der mittleren Steroid bindenden Antikörper in den weiblichen Schafen während einer 5-wöchigen Paarungszeit 80% nicht überschreitet.

英語

A method as claimed in any preceding claim wherein the animals are sheep and the group of steroids includes one or two androgens and one oestrogen; the immunizations are carried out such that the mean steroid-binding antibody titres in the flock for each androgen is from 1 in 100 to 1 in 3000, and for oestrogen is from 1 in 100 to 1 in 1500 and is less than 75% of the total androgen titre at the start of the mating period; and the overall decline in mean steroid-binding antibodies in the female sheep does not exceed 80% during a mating period lasting 5 weeks.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

Verfahren zum Erzeugen von Flachprodukten aus Stahl, einschließlich großer Breite, aus stranggegossenen Brammen großer oder mittlerer Dicke oder aus Dünnsträngen, in einer ein- oder mehrgerüstigen Vorstraße (4), einem Rollgang (3) zum Transportieren des Flachproduktes und ggfs. zum Reversieren, über einen mit klappbaren, wärmeisolierenden Abdeckhauben versehenen Rollgangsabschnitt (5), einer induktiven Erwärmungseinrichtung (7) zum geregelten Anwärmen von Vorbändem auf eine definierte Temperatur über die Vorbandlänge und breite, in einer mehrgerüstigen Fertigstraße (10), einem Auslaufrollgang mit Einrichtungen (11) zum Kühlen des Flachproduktes sowie in nachgeordneten Wickelmaschinen (12) zum Aufwickeln des Fertigbandes, wobei durch austenitisches, austenitisch-ferritisches oder ferritisches Walzen niedrig gekohlter oder tiefgekohlter Stähle ein feinkörniges Gefüge der Korngrößenklasse 6 - 10 gemäß DIN 50601 erzeugt wird, und das Walzen im Zweiphasengebiet in der Fertigstraße (10) bei einer Gesamtabnahme bis etwa 80% erfolgt, um hohe Festigkeitswerte zu erreichen, dadurch gekennzeichnet, in der ein- oder zweigerüstigen Vorstraße (4) eine oder mehrere Brammen aus Kohlenstoffstählen mit mittleren Kohlenstoffgehalten von ca. 0,2 bis 0,8 % oder legierten Einsatz- oder Vergütungsstählen zweistufig mit einer Pause zum Zwischenkühlen durch Reversieren auf dem Rollgang (3) zu einem bzw. mehreren Vorbändern gewalzt werden, die Vorbänder durch die kombinierte Wirkung von Abdeckhauben und Erwärmungseinrichtung (7) auf eine definierte Temperatur über die Länge und Breite erwärmt und in der mehrgerüstigen Fertigstraße (10) im Zweiphasengebiet zu dünnen, hochfesten Fertigbändern gewalzt werden, wobei durch die im oberen Austenitgebiet liegende Walztemperatur der ersten Umformstufe in der Vorstraße (4) bei einer Gesamtabnahme von 40 bis 70% das Stranggussgefüge in ein Walzgefüge durch vollständige Rekristallisation umgewandelt wird, und wobei durch das feinkörnige und zum Teil verfestigte Gefüge die Umwandlungs-Starttemperatur des Übergangs in das Zweiphasengebiet angehoben und um die Umformwiderstände in der Fertigstraße (10) zu senken, die Umwandlungszeit verkürzt wird, und dass je nach Dicke und Länge des Vorbandes, der Dicke des Fertigbandes, der Einzugsgeschwindigkeit in die Fertigstraße (10) und der Kühlwirkung eines Zunderwäschers (9) vor der Fertigstraße (10) das Vorband über seine Länge und Breite durch die kombinierte Wirkung der geschlossenen Abdeckhauben (5) und der induktiven Erwärmungseinrichtung (7) gleichmäßig auf eine gezielte Temperatur so eingestellt wird, dass das Walzen in der Fertigstraße (10) bei allen Stichen im Zweiphasengebiet erfolgt.

英語

Method of producing flat products of steel, inclusive of larger width, from continuously cast slabs of large or medium thickness or from thin strips, in a single-stand or multi-stand blooming train (4), a roller path (3) for transporting the flat product and in a given case for reversing, by way of a roller section (5) provided with pivotable, thermally insulating cover hoods, an inductive heating device (7) for regulated warming up of pre-strips to a defined temperature over the pre-strip length and pre-strip width, in a multi-stand finishing train (10), an outlet roller path with devices (11 ) for cooling the flat product as well as in downstream coiling machines (12) for coiling up the finished strip, wherein a fine-grained structure of the grain size category 6 - 10 according to DIN 50601 is produced by austenitic, austenitic-ferritic or ferritic rolling of low-carbonised or deep-carbonised steels, and the rolling takes place in the two-phase region in the finishing train (10) with a total decrease up to approximately 80% in order to achieve high strength values, characterised in that one or more slabs of carbon steels with medium carbon contents of approximately 0.2 to 0.8% or alloyed case-hardening or tempering steels are rolled into one or more pre-strips in the single-stand or double-stand blooming train (4) in two stages with a pause for intermediate cooling by reversing on the roller path (3), the pre-strips are heated to a defined temperature over the length and width by the combined effect of covering hoods and heating device (7) and rolled into thin, high-strength finished strips in the multi-stand finishing train (10) in the two-phase region, wherein through the rolling temperature, which lies in the upper austenite range, of the first shaping step in the blooming train (4) at an overall reduction of 40 to 70% the continuously cast structure is converted into a rolled structure by complete recrystallisation and wherein through the fine-grained and in part compacted structure the conversion starting temperature of the transition into the two-phase region is increased and, in order to reduce the shaping resistances in the finishing train (10), the conversion time is shortened, and that according to the respective thickness and length of the pre-strip, the thickness of the finished strip, the intake speed into the finishing train (10) and the cooling effect of a scale washer (9) in front of the finishing train (10) the pre-strip is so adjusted over its length and width uniformly to a targeted temperature by the combined effect of the closed cover hoods (5) and the inductive heating device (7) that rolling in the finishing train (10) takes place in the two-phase region in all passes.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

1. Verfahren zur Herstellung von ferritischem, rostfreiem Stahlblech mit ausgezeichneter Verarbeitbarkeit, mit den folgenden Verfahrensschritten: Warmwalzen einer ferritischen, rostfreien Stahlbramme, die 0,03 bis 0,1 % C, 0,08 bis 0,5 % lösliches Al und mindestens 70 ppm N enthält, mit einer Gesamtabnahme von mindestens 80 % in einem Temperaturbereich zwischen 1150°C und 900°C im mittleren Teil der Brammendicke, und Kaltwalzen des warmgewalzten Stahlblechs in einem einzigen Schritt bis zur Enddicke ohne Glühen zwischen Warm- und Kaltwalzen.

英語

Process for producing a ferrite stainless steel sheet having excellent workability, comprising hot rolling a ferrite stainless steel slab containing 0.03 to 0.1 % of C, 0.08 to 0.5 % of sol. Al and not less than 70 ppm of N with a total reduction of at least 80 % in the temperature range from 1150°C to 900°C at the central portion of the slab thickness and, without annealing, cold rolling the hot-rolled steel sheet in a single step to a final thickness. 2.

最終更新: 2014-12-05
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

ドイツ語

In einer Weiterbildung der Erfindung ist vorgesehen, daß die Bramme mit einer Gesamtabnahme von 5- 15 % und mit einem durchmesseroptimierten Walzspaltverhältnis l /h kleiner als 0,8 umgeformt wird.

英語

In an elaboration of the invention, it is provided that the slab be deformed with a total reduction of 5-15% using a diameter-optimized roll gap ratio ld/hm of less than 0.8.

最終更新: 2014-12-03
使用頻度: 1
品質:

参照: MatteoT

人による翻訳を得て
4,401,923,520 より良い訳文を手にいれましょう

ユーザーが協力を求めています。



ユーザー体験を向上させるために Cookie を使用しています。弊社サイトを引き続きご利用いただくことで、Cookie の使用に同意していただくことになります。 詳細。 OK