구글 검색

검색어: blattweise (독일어 - 영어)

인적 기여

전문 번역가, 번역 회사, 웹 페이지 및 자유롭게 사용할 수 있는 번역 저장소 등을 활용합니다.

번역 추가

독일어

영어

정보

독일어

Die Bereitstellung im Scanner 20 kann blattweise oder stapelweise erfolgen.

영어

The presentation to the scanner can be on a sheet by sheet basis or a batch basis.

마지막 업데이트: 2014-12-03
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Das zur Belichtung zur Verfügung zu stellende Fotopapier 9 wird einer Papierkassette 14 entnommen, von der es mittels einer Schneideeinrichtung 15 blattweise abgeschnitten wird.

영어

The photographic paper available for exposure is withdrawn from a paper cassette by which it is cut into sheets by means of a cutting device .

마지막 업데이트: 2014-12-03
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Das Streichen der Probe erfolgt mittels Dow-Coater bei 50m/min blattweise (DIN A4).

영어

[0094] The specimen is brushed sheet-wise (DIN A4) by means of a Dow Coater at 50m/min. The papers dried in a Dow tunnel dryer are satinized at 9 bar/45° C. by means of a calender and used for the following tests.

마지막 업데이트: 2014-12-03
사용 빈도: 1
품질:

독일어

In einem Teil der Anwendungsfälle werden die Etiketten zwecks einfacher Handhabung zu Rollen aufgewickelt, in anderen Fällen werden sie blattweise hergestellt und verwendet.

영어

In the case of some applications, the labels are wound on rolls for the purpose of simple handling, in other cases they are produced and used in sheets.

마지막 업데이트: 2014-12-03
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Das blattweise Falzen der Bogen vor dem Zusammentragen hat den wesentlichen Vorteil, dass eine gute Falzqualität erreicht werden kann und auch vielseitige Broschüren mit einem vergleichsweise schmalen Rücken hergestellt werden können.

영어

[0007] The sheet-wise folding of the sheets before collecting them has a decisive advantage in that a good folding quality is achieved and even multi-page brochures with a comparatively narrow spine can be produced.

마지막 업데이트: 2014-12-03
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Vorrichtung gemäß einem der vorhergehenden Ansprüche, bei der die Blattfaltvorrichtung (210) betreibbar ist, um eine Mehrzahl von Blättern blattweise entlang der Mittellinie jedes geschnittenen Blattes zu falten.

영어

Apparatus as in any preceding claim, wherein the sheet folder (210) is operable to fold a plurality of sheets, sheet-by-sheet, along the centreline of each cutted sheet.

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Andere sind vermutlich Überbleibsel von Büchern, die in der Zeit der Gegenreformation und insbesondere zur Zeit der Josephinschen Reformen vernichtet wurden, als die Literarischen Bruderschaften aufgelöst und die Graduale blattweise als Packpapier verkauft wurden. Zwar handelt es sich um unscheinbare Überreste, aber trotzdem sollte man ihnen gebührende Aufmerksamkeit entgegenbringen, denn sie können von historischem und künstlerischem Wert sein.

영어

Other may represent remainders of books destroyed during the counter-reformation and in particular the time of reforms of Joseph II, when the literary brotherhoods were dissolved and graduals sold off by single sheets as wrapping paper. Although we talk about minute fragments, it is very appropriate to pay close attention to them since they may be of a historical or artistic value.

마지막 업데이트: 2018-02-13
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Gerät nach einem der Ansprüche 1 bis 4, bei dem ein Bedienfeld (D) auf einer geneigten Seite eines Gerätehauptkörpers (7) angeordnet ist, die zu einer Frontseite hin schmal zuläuft, wobei die Leseeinrichtung (19) unterhalb des Bedienfelds (D) angeordnet ist, wobei ferner die Aufzeichnungsbogen-Zuführeinrichtung (3), die dafür ausgelegt ist, mehrere gestapelte Aufzeichnungsbögen zu der Aufzeichnungsbogen-Transporteinrichtung (5, 8) blattweise zu transportieren, die Aufzeichnungsbogen-Transporteinrichtung (5, 8) und die Aufzeichnungsbogen-Zuführeinrichtung (3) in einem hinteren Bereich des Gerätehauptkörpers (7) untergebracht sind, und wobei die Vorlage (G) und die Aufzeichnungsbögen (S) jeweils dadurch transportiert werden, daß die Vorlagen-Transporteinrichtung (16, 17, 18) oder die Aufzeichnungsbogen-Zuführeinrichtung (3) von dem zweiten Antriebsmotor (32) selektiv transportiert werden.

영어

The apparatus according to any one of claims 1 to 4, wherein a control panel (D) is provided on an inclined side of an apparatus main body (7) tapering toward a front side, said reading means (19) is arranged below said control panel (D), said recording sheet supply means (3), which is so adapted as to convey a plurality of stacked recording sheets to said recording sheet conveying means (5, 8) one sheet at a time, said recording sheet conveying means (5, 8) and said recording sheet supply means (3) are disposed at a rearward portion of said apparatus main body (7), and the original (G) and recording sheets (S) are each conveyed by selectively driving said original conveying means (16, 17, 18) or said recording sheet supply means (3) by said second drive motor (32).

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Faksimilegerät mit einer Leseeinrichtung (19) zum Lesen eines Bildes von einer Vorlage (G), einer Vorlagentransporteinrichtung (16, 17, 18) zum Transportieren der Vorlage zu der Leseeinrichtung (19), eine Aufzeichnungseinrichtung (9) zum Aufzeichnen eines Bildes auf einem abgeschnittenen Aufzeichnungsbogen (S), und einer Aufzeichnungsbogen-Transporteinrichtung (5, 8) zum Transportieren des Aufzeichnungsbogens zu der Aufzeichnungseinrichtung (9), einer Antriebsmotoreinrichtung (32, 34); und ausgerüstet mit Empfangs-, Sende- und Kopierfunktionen, mit einer Aufzeichnungsbogen-Zuführeinrichtung (3) zum Zuführen des geschnittenen Aufzeichnungsbogens (S) zu der Eintrittsöffnung der Aufzeichnungsbogen-Transporteinrichtung (5, 8), einer Aufzeichnungsbogen-Speichereinrichtung (1) zum Stapeln mehrerer Aufzeichnungsbögen (S), wobei jeder geschnittene Aufzeichnungsbogen eine vorbestimmte Größe hat und der Eintrittsöffnung der Aufzeichnungsbogen-Transporteinrichtung (5, 8) zugeleitet wird, nachdem er blattweise von der Aufzeichnungsbogen-Zuführeinrichtung (3) aufgenommen wurde, gekennzeichnet durch eine Kopiermodus-Steuereinrichtung zum Durchführen einer solchen Steuerung, daß ein Kopiervorgang ausgeführt wird, indem gleichzeitig ein Lesevorgang zum Lesen der Vorlage (G) durch die Leseeinrichtung und ein Aufzeichnungsvorgang zum Aufzeichnen durch die Aufzeichnungseinrichtung durchgeführt wird, wobei die Antriebsmotoreinrichtung aufweist: einen ersten Antriebsmotor (34) zum Antreiben der Aufzeichnungsbogen-Transporteinrichtung (5, 8), und einen zweiten Antriebsmotor (32), der zum abwechselnden Antrieb der Vorlagen-Transporteinrichtung (5, 8) und der Antriebsbogen-Zuführeinrichtung (3) dient, um ein gleichzeitiges Lesen und Aufzeichnen im Kopiermodus zu ermöglichen.

영어

A facsimile apparatus having reading means (19) for reading an image of an original (G), original conveying means (16, 17, 18) for conveying the original to said reading means (19), recording means (9) for recording an image on a cut recording sheet (S), and recording sheet conveying means (5, 8) for conveying the recording sheet to the recording means (9), drive motor means (32, 34); and equipped with receiving, transmitting and copying functions, a recording sheet supply means (3) for supplying the cut recording sheet (S) to the entrance port of said recording sheet conveying means (5, 8), recording sheet storage means (1) for stacking a plurality of the recording sheets (S), each cut recording sheet having a predetermined size and being supplied to said entrance port of said recording sheet conveying means (5, 8), after being picked up in a sheet-by-sheet fashion by said recording sheet supply means (3); characterized by copy-mode control means for performing control in such a manner that copying is carried out by simultaneously performing a reading operation for reading of the original (G) by said reading means and a recording operation for recording by said recording means, wherein said drive motor means comprise a first drive motor (34) for driving said recording sheet conveying means (5, 8), and a second drive motor (32) which is used to drive alternately said original conveying means (5, 8) and said recording sheet supply means (3) so as to enable said simultaneous reading and recording in the copy mode.

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Verfahren zum Überwachen der Zerstörung von dünnem Blattgut, insbesondere Banknoten, in einer automatischen Sortieranlage, wobei das Blattgut von einer Transporteinrichtung blattweise nacheinander einer motorisch angetriebenen, miteinander kämmende Messerwalzen aufweisenden Schneideinrichtung zugeführt wird, dadurch gekennzeichnet, daß der Zerstörungsvorgang und/oder dessen unmittelbare Folge mit sensorischen Mitteln erfaßt wird.

영어

A method for monitoring the destruction of thin sheet material, in particular bank notes, in an automatic sorting machine, whereby the sheet material is fed by a transport device successively sheet by sheet to a motor-driven cutting device having meshing cutter blocks, characterized in that the destruction process and/or its immediate result are detected by sensor means.

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Beschichtungsvorrichtung nach einem der Ansprüche 14-17, wobei, wenn die Zuführung nicht kontinuierlich realisiert ist, der Rückenträger (24) blattweise auf dem Transportband ausgehend von einem Zuführungsbehälter (15) zugeführt wird, und die Zuführung des Frontträgers ebenfalls durch einen Behälter zur blattweise Zuführung (16) bewerkstelligt wird, wobei die Zuführungsbehälter und die Mittel zur Verteilung der Menge von Partikeln durch ein automatisiertes Abgabesystem gesteuert und in einem Ablauftakt geregelt sind.

영어

Coating apparatus according to any one of claims 14 to 17, in which, when feeding is performed discontinuously, the backing medium (24) is fed sheet by sheet onto the conveyor from a feeder bin (15), and the front medium is fed likewise from a sheet by sheet feeder bin (16), the feeder bins and the means for spreading the filler of particles being controlled by a dispenser system that is automatic and adjusted to the rate of throughput.

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Vorrichtung zum Separieren und Zuführen von Blättern, mit: Abnahmerollen (21) zum Separieren übereinandergestapelter Blätter, Zuführrollen (22) und Einzugsrollen (23) zum Separieren und zur blattweisen Zufuhr der von den Abnahmerollen (21) zugeführten Blätter durch Zusammenwirkung der Zuführrollen (22) und Einzugsrollen (23), einer in der Nähe des Klemmpunktes der Einzugsrollen (23) und Zuführrollen (22) angeordneten ersten Andruck- und Zufuhreinrichtung (25), die mit den Zuführrollen (22) in Eingriff steht und mit derselben Umfangsgeschwindigkeit wie die Zufuhrrollen (22) zur Klemmung und zum Transport der Blätter zu einem Zufuhrkanal (3A - 3C) angetrieben wird, wobei die Zuführrollen (22) unterschiedliche Blätter mit einer Länge in Transportrichtung innerhalb eines vorgegebenen Bereichs blattweise bei jeder Umdrehung der Zuführrollen (22) transportieren können, und einer zweiten Andruck- und Zufuhreinrichtung (27), die mit den Zuführrollen (22) antriebsmäßig in Eingriff bringbar ist und zwischen dem Punkt, an dem die Blätter durch die erste Andruck- und Zufuhreinrichtung (25) geklemmt werden, und dem Punkt, an dem die Blätter in dem Zufuhrkanal (3A - 3C) geklemmt werden, angeordnet ist, so daß die kürzesten Blätter innerhalb des vorbestimmten Längenbereichs durch die zweite Andruck- und Zufuhreinrichtung (27) geklemmt und zugeführt werden können, dadurch gekennzeichnet, daß eine Betätigungseinrichtung (28, 34, 37) für eine selektiv gesteuerte Betätigung der zweiten Andruck- und Zufuhreinrichtung (27) entsprechend der Länge der zu handhabenden Blätter vorgesehen ist.

영어

A sheet separating and feeding apparatus comprising: pick-up rollers (21) for separating stacked sheets, feed rollers (22) and gate rollers (23) for separating and feeding the sheets fed by said pick-up rollers (21), sheet by sheet, through a cooperative action of said feed rollers (22) with said gate rollers (23), first pinching and feeding means (25) in the vicinity of the pinching point of said gate rollers (23) and said feed rollers (22), being engaged with said feed rollers (22) and being driven at the same circumferential speed as are said feed rollers (22) for pinching and feeding the sheets to a feeding pass (3A - 3C), said feed rollers (22) being able of feeding a variety of sheets having a length in the feeding direction within a predetermined range, sheet by sheet, at every rotation of said feed rollers (22), and second pinching and feeding means (27) drivingly engageable with said feed rollers (22) and positioned between the point whereat the sheets are pinched by the first pinching and feeding means (25) and the point whereat the sheets are pinched in said feeding pass (3A - 3C) so that the shortest sheets within said predetermined length range can be pinched and fed by said second pinching and feeding means (27), characterized in that an actuation means (28, 34, 37) for a selectively controlled actuation of said second pinching and feeding means (27) according to the length of the sheets to be handled is provided.

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Verfahren zum Betreiben eines elektrografischen Druckers, bei dem ein erster Bahnabschnitt (A) einer Bahn (10) eines blattweise faltbaren Endlos-Trägermaterials mit vorgegebener Formularlänge an der Umdruckstelle (22) eines Bildzwischenträgers (26) vorbeigeführt wird, anschließend die Bahn (10) durch den Drucker transportiert und dabei versetzt und gegebenenfalls zusätzlich gewendet wird, so daß ein versetzter zweiter Bahnabschnitt (B) in einer Ebene in Nebeneinanderstellung zusammen mit dem ersten Bahnabschnitt (A) an der Umdruckstelle (22) des Bildzwischenträgers vorbeigeführt wird, wobei die Falze (12) der Blätter der nebeneinanderliegenden Bahnabschnitte (A, B) miteinander fluchten oder einen geringen Falzabstand in Transportrichtung voneinander haben, und bei dem der Transport des ersten und des zweiten Bahnabschnitts (A, B) durch eine nahe dem Bildzwischenträger (26) angeordnete Transportvorrichtung (20) mit Transportstacheln erfolgt, die mit Transportlöchern (42) in der Bahn (10) in Eingriff stehen und die sich mit übereinstimmender Geschwindigkeit bewegen, wobei die Transportlöcher (42) einen Abstand von 3/6 x LE in Transportrichtung voneinander haben, wobei LE eine für Formularlängen typische Längeneinheit ist, der Falz (12) mindestens eines Blattes von drei aufeinanderfolgenden Blättern mittig zwischen zwei Transportlöchern (42) der Bahn (10) angeordnet ist, wobei jedes Blatt der Bahn (10) beim ersten Vorbeilauf am Bildzwischenträger (26) mit einem ersten Tonerbild und beim erneuten Vorbeilauf an der Umdruckstelle (22) mit einem zweiten Tonerbild, welches eine definierte Lage zum ersten Tonerbild hat, bedruckt wird, und wobei die Transportvorrichtung (20) eine erste Transporteinheit (20a) für den ersten Bahnabschnitt (A) und eine zweite Transporteinheit (20b) für den zweiten Bahnabschnitt (B) umfaßt, dadurch gekennzeichnet , daß die Drehverbindung der beiden Transporteinheiten (20a, 20b) während des Einlegebetriebs gelöst werden und ein Bahntransport des zweiten Bahnabschnitts (B) relativ zum ersten Bahnabschnitt (A) um den Falzabstand erfolgt, und daß danach beide Transporteinheiten (20a, 20b) für den Druckbetrieb mit gleichzeitigem Druck auf die Bahnabschnitte (A, B) miteinander drehfest gekoppelt werden.

영어

Method of operating an electrographic printer, in which a first web section (A) of a web (10) of an endless substrate material which can be folded into sheets is led, with a predefined forms length, past the transfer-printing location (22) of an intermediate image carrier (26), the web (10) is then transported through the printer and, in the process, is offset and, if necessary, additional turned, so that an offset second web section (B) is led past the transfer-printing location (22) of the intermediate image carrier in one plane together with and in a position beside the first web section (A), the folds (12) in the sheets of the web sections (A, B) alongside each other being aligned with one another or having a small fold spacing from one another in the transport direction, and in which the transport of the first and of the second web section (A, B) is carried out by a transport device (20) which is arranged close to the intermediate image carrier (26) and has transport pins which are engaged in transport holes (42) in the web (10) and move at the same speed, the transport holes (42) having a spacing from one another of 3/6 x LE in the transport direction, LE being a length unit which is typical of forms length, the fold (12) of at least one sheet of three successive sheets being arranged centrally between two transport holds (42) in the web (10), each sheet of the web (10), when it first passes the intermediate image carrier (26), being printed with a first toner image and, when it passes the transfer-printing location (22) again, being printed with a second toner image which has a defined position in relation to the first toner image, and the transport device (20) comprising a first transport unit (20a) for the first web section (A) and a second transport unit (20b) for the second web section (B), characterized in that the rotational connection between the two transport devices (20a, 20b) is released during the insertion operation, and the second web section (B) is transported by the fold spacing in relation to the first web section (A), and in that thereafter both transport units (20a, 20b) are coupled to each other so that they rotate together for printing operation with simultaneous printing on the web sections (A, B).

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Verfahren zum Betreiben eines elektrografischen Druckers, bei dem ein erster Bahnabschnitt (A) einer Bahn (10) eines blattweise faltbaren Endlos-Trägermaterials mit vorgegebener Formularlänge an der Umdruckstelle (22) eines Bildzwischenträgers (26) vorbeigeführt wird, anschließend die Bahn (10) durch den Drucker transportiert und dabei versetzt und gegebenenfalls zusätzlich gewendet wird, so daß ein versetzter zweiter Bahnabschnitt (B) in einer Ebene in Nebeneinanderstellung zusammen mit dem ersten Bahnabschnitt (A) an der Umdruckstelle (22) des Bildzwischenträgers (26) vorbeigeführt wird, wobei jedes Blatt der Bahn (10) beim ersten Vorbeilauf am Bildzwischenträger (26) mit einem ersten Tonerbild und beim erneuten Vorbeilauf an der Umdruckstelle (22) mit einem zweiten Tonerbild, welches eine definierte Lage zum ersten Tonerbild hat, bedruckt wird, und bei dem der Transport des ersten und des zweiten Bahnabschnitts (A, B) durch eine nahe dem Bildzwischenträger (26) angeordnete Transportvorrichtung (20) mit Transportstacheln erfolgt, die mit Transportlöchern (42) in der Bahn (10) in Eingriff stehen und die sich mit übereinstimmender Geschwindigkeit bewegen, wobei die Transportlöcher (42) in Transportrichtung einen Abstand von 3/6 x LE voneinander haben, wobei LE eine für Formularlängen typische Längeneinheit ist, und wobei der Falz (12) mindestens eines Blattes von drei aufeinanderfolgenden Blättern mittig zwischen zwei Transportlöchern (42) der Bahn (10) angeordnet ist, dadurch , daß für eine Formularlänge F = (k x 1/2 + 1/6) x LE oder F = (k x 1/2 + 2/6) x LE, mit k eine natürliche ganze Zahl, die Länge L der Bahn (10) von Umdruckstelle (22) zu Umdruckstelle (22) so eingestellt wird, daß der Quotient von nl/3 oder n2/3 einen Restwert R = 0 ergibt, worin nl der aufgerundete ganzzahlige Zahlenwert aus L/F und n2 der aufgerundete ganzzahlige Zahlenwert aus L/F ist.

영어

Method of operating an electrographic printer, in which a first web section (A) of a web (10) of an endless substrate material which can be folded into sheets is led, with a predefined forms length, past the transfer-printing location (22) of an intermediate image carrier (26), the web (10) is then transported through the printer and, in the process, is offset and, if necessary, additionally turned, so that an offset, second web section (B) is led past the transfer-printing location (22) of the intermediate image carrier (26) in one plane together with and in a position beside the first web section (A), each sheet of the web (10), when it first passes the intermediate image carrier (26), being printed with a first toner image and, when it runs past the transfer-printing location (22) again, being printed with a second toner image, which has a defined position in relation to the first toner image, and in which the transport of the first and of the second web section (A, B) is carried out by a transport device (20) which is arranged close to the intermediate image carrier (26) and has transport pins which are engaged in transport holes (42) in the web (10) and which move at the same speed, the transport pins (42) having, in the transport direction, a spacing of 3/6 x LE from one another, LE being a length unit which is typical of forms length, and the fold (12) of at least one sheet of three successive sheets being arranged centrally between two transport holes (42) in the web (10), characterized in that, for a forms length of F L1 = (k x 1/2 + 1/6) x LE or F L2 = (k x 1/2 + 2/6) x LE, where k is a natural whole number, the length L of the web (10) from transfer-printing location (22) to transfer-printing location (22) is set in such a way that the ratio of nl/3 or n2/3 results in a residual value of R = 0, where n1 is the rounded integer numerical value of L/F L1 , and n2 is the rounded integer numerical value of L/F L2 .

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Verfahren zum Betreiben eines elektrografischen Druckers, bei dem ein erster Bahnabschnitt (A) einer Bahn (10) eines blattweise faltbaren Endlos-Trägermaterials mit vorgegebener Formularlänge an der Umdruckstelle (22) eines Bildzwischenträgers (26) vorbeigeführt wird, anschließend die Bahn (10) durch den Drucker transportiert und dabei versetzt und gegebenenfalls zusätzlich gewendet wird, so daß ein versetzter zweiter Bahnabschnitt (B) in einer Ebene in Nebeneinanderstellung zusammen mit dem ersten Bahnabschnitt (A) an der Umdruckstelle (22) des Bildzwischenträgers (26) vorbeigeführt wird, wobei die Falze (12) der Blätter der nebeneinanderliegenden Bahnabschnitte (A, B) miteinander fluchten oder einen geringen Falzabstand in Transportrichtung voneinander haben, und bei dem der Transport des ersten und des zweiten Bahnabschnitts (A, B) durch eine nahe dem Bildzwischenträger (26) angeordnete Transportvorrichtung (20) mit Transportstacheln erfolgt, die mit Transportlöchern (42) in der Bahn (10) in Eingriff stehen und sich mit übereinstimmender Geschwindigkeit bewegen, wobei die Transportlöcher (42) einen Abstand von 3/6 x LE in Transportrichtung voneinander haben, wobei LE eine für Formularlängen typische Längeneinheit ist, der Falz (12) mindestens eines Blattes von drei aufeinanderfolgenden Blättern mittig zwischen zwei Transportlöchern (42) der Bahn (10) angeordnet ist, und wobei jedes Blatt der Bahn (10) beim ersten Vorbeilauf am Bildzwischenträger (26) mit einem ersten Tonerbild und beim erneuten Vorbeilauf an der Umdruckstelle (22) mit einem zweiten Tonerbild, welches eine definierte Lage zum ersten Tonerbild hat, bedruckt wird, dadurch gekennzeichnet, daß das erste Tonerbild gegenüber dem zweiten Tonerbild um den Falzabstand verschoben umgedruckt wird, der abhäng von einem Restwert R ermittelt wird, der sich für eine Formularlänge F L1 = (k x 1/2 + 1/6) x LE oder F L2 = (k x 1/2 + 2/6) x LE, mit k eine natürliche ganze Zahl, aus den Quotienten nl/3 oder n2/3 ergibt, worin n1 der aufgerundete ganzzahlige Zahlenwert aus L/F L1 und n2 der aufgerundete ganzzahlige Zahlenwert aus L/F L2 und L die Länge der Bahn (10) von Umdruckstelle (22) zu Umdruckstelle (22) ist.

영어

Method of operating an electrographic printer, in which a first web section (A) of a web (10) of an endless substrate material which can be folded into sheets is led, with a predefined forms length, past the transfer-printing location (22) of an intermediate image carrier (26), the web (10) is then transported through the printer and, in the process, is offset and, if necessary, additionally turned, so that an offset, second web section (B) is led past the transfer-printing location (22) of the intermediate image carrier (26) in one plane together with and in a position beside the first web section (A), the folds (12) in the sheets of the web sections (A, B) alongside each other being aligned with one another or having a small fold spacing from one another in the transport direction, and in which the transport of the first and of the second web section (A, B) is carried out by a transport device (20) which is arranged close to the intermediate image carrier (26) and has transport pins which are engaged in transport holes (42) in the web (10) and move at the same speed, the transport holes (42) having a spacing from one another of 3/6 x LE in the transport direction, LE being a length unit which is typical of forms lengths, the fold (12) of at least one sheet of three successive sheets being arranged centrally between two transport holes (42) in the web (10), and each sheet of the web (10), when it first passes the intermediate image carrier (26), being printed with a first toner image and, when it runs past the transfer-printing location (22) again, being printed with a second toner image which has a defined position in relation to the first toner image, characterized in that the first toner imager is transfer-printed so as to be displaced with respect to the second toner image by the fold spacing, which is determined on the basis of a residual value R, which, for a forms length F L1 = (k x 1/2 + 1/6) x LE or F L2 = (k x 1/2 + 2/6) x LE, where k is a natural whole number, is given by the ratios n1/3 or n2/3, where n1 is the rounded integer numerical value of L/F L1 , and n2 is the rounded integer numerical value of L/F L2 , and L is the length of the web (10) from transfer-printing location (22) to transfer-printing location (22).

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Herstellungsverfahren nach einem der Ansprüche 1, 2 oder 3, dadurch gekennzeichnet, dass der Zurichtungsvorgang des Papierblocks durch die blattweise Vorbereitung beim Drucken mit aufeinanderfolgenden Schnitten des Bildes, die ausreichend groß sind und einer gegen den anderen versetzt sind, am Ort des Schnittes ersetzt wird, so dass das Bild im Rand wieder zusammengesetzt wird.

영어

A method according to claims 1, 2 and 3, characterised in that the operation of rejogging the block of paper is replaced by its preparation for printing, sheet by sheet, with successive and sufficiently wide slices of the image offset from each other on the trimming line, so that the image is reconstituted on the edge.

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Digitalkopiersystem, umfassend: mehrere Anwendungen (8) einschließlich einer Kopieranwendung (81), einer Druckanwendung (82) und einer Faksimileanwendung (83), die gemeinsam und selektiv Betriebsmittel benutzen, darunter eine Bilderzeugungseinrichtung (4), um zu den Anwendungen gehörige Jobs auszuführen, und eine Systemsteuerung (101) zum Steuern des Systems in der Weise, daß, wenn zwei oder mehr der Anwendungen Anforderungen zur Verwendung eines speziellen Betriebsmittels generieren, auf der Grundlage einer vorbestimmten Prioritätsreihenfolge eine Reihenfolge festgelegt wird, in der die beiden oder mehr Anwendungen das spezielle Betriebsmittel benutzen, , daß das System in einem verschachtelten Modus betreibbar ist, in welchem die Ausführung eines Jobs durch das spezielle Betriebsmittel für eine der beiden oder mehr Anwendungen (8) verschachtelt wird mit der Ausführung eines Jobs für eine andere der beiden oder mehr Anwendungen, wobei dann, wenn zwei oder mehr der Anwendungen (8) gleicher Priorität Anforderungen zur Verwendung der Bilderzeugungseinrichtung (4) erzeugen, die Verwendung der Bilderzeugungseinrichtung den beiden Anwendungen abwechselnd und blattweise gestattet wird, und in einem Modus betreibbar ist, in dem die Anwendungen verschiedene Betriebsmittel gleichzeitig benutzen.

영어

A digital copier system comprising: a plurality of applications (8), including a copier application (81), a printer application (82) and a facsimile application (83), which share and selectively use resources including an image forming device (4) to perform jobs assigned to the applications, and a system controller (101) for controlling the system such that when two or more of said applications generate requests for using said a particular one of said resources, an order in which said two or more applications use the particular resource is determined on the basis of a predetermined priority order, characterised in that the system is operable in an interleaving mode in which the execution by said particular resource of a job for one of said two or more applications (8) is interleaved into the execution of a job for another of said two or more applications, and wherein when two or more of said applications (8) having a same degree of priority generate requests for the use of said images forming device (4), the use of the image forming device is given on an alternate sheet-by-sheet basis to the two applications, and in a mode wherein said applications use different ones of said resources simultaneously.

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Abtasteinheit zum Zuführen eines Dokumentenstapels blattweise längs einer Dokumentenbahn umfassend: einen Rahmen (101), der einen Scanner mit einem Abtastfenster (34) in der Dokumentenbahn hat; ein oberes Führungsteil (17, 74), das benachbart der Dokumentenbahn gelegen ist und sich über das Abtastfenster erstreckt; Schwenkmittel (120) an dem oberen Führungsteil (17, 74), die mit dem Rahmen (101) zusammenwirken können, um Zugang von Hand zur Dokumentenbahn zu ermöglichen, wenn das obere Führungsteil in Öffnungsstellung ist; eine angetriebene Klemmrolle (20), die im Eingangsbereich der Dokumentenbahn am Rahmen angeordnet ist; angetriebene Transportrollenmittel (30, 36), die längs der Dokumentenbahn und in der Nachbarschaft des Abtastfensters (34) am Rahmen angeordnet sind; Motormittel (130) am Rahmen (101), die mit der Klemmrolle (20) und den Transportrollenmitteln (36) zu deren Antrieb verbunden sind; einen Dokumenten-Trenner (72), der stromaufwärts an einer vorbestimmten Stelle und in einem vorbestimmten Abstand bezüglich der Klemmrolle (20) gelegen ist; Positionierungs-Bezüge (112, 115, 120) für den Dokumententrenner, um den vorbestimmten Abstand und die vorbestimmte Stelle erreichen zu helfen, wenn das obere Führungsteil (74) sich in Schließstellung befindet; Klemmrollenmittel (32, 38), die benachbart den Transportrollenmitteln (30, 36) mit der Dokumentenbahn dazwischen angeordnet sind; ein Begrenzerteil (95), das benachbart dem Abtastfenster (34) mit der Dokumentenbahn dazwischen angeordnet ist; und ein starres Chassisteil (74) an dem oberen Führungsteil (17) zum Tragen und Inkorporieren des Dokumententrenners (72), der Positionierungs-Bezüge (112, 115, 120), der Klemmrollenmittel (32, 38) und des Begrenzerteiles (95).

영어

A scanning unit for feeding a stack of documents, one document sheet at a time, along a document path, comprising: a frame (101) having a scanner with a scanning window (34) in the document path; an upper guide member (17,74) located adjacent to the document path and over said scanning window; pivot means (120) on said upper guide member (17,74) and engageable with said frame (101) to allow manual access to the document path when said upper guide member is in an open position; a driven pick roller (20) on said frame at an entrance to the document path; driven transport roller means (30,36) on said frame along the document path and in the vicinity of said scanning window (34); motor means (130) on said frame (101) connected to said pick roller (20) and said transport roller means (36) for driving said pick roller and transport roller means; a document separator (72) located upstream a predetermined distance from and a predetermined location relative to said pick roller (20); positioning datums (112,115,120) for said document separator to help achieve said predetermined distance and said predetermined location when said upper guide member (74) is in a closed position; pinch roller means (32,38) located adjacent to said transport roller means (30,36) with the document path therebetween; a limiter member (95) located adjacent to said scanning window (34) with the document path therebetween; and a rigid chassis member (74) on said upper guide member (17) for carrying and incorporating thereon said document separation means (72) said positioning datums (112,115,120), said pinch roller means (32,38) and said limiter member (95).

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Papiertransportsteuervorrichtung für einen Drucker, welche den Transport von Blättern Papier blattweise längs eines Papierförderpfades steuert, welcher durch die Tätigkeit eines Papiertransportmotors abhängig von einem Papiertransportbefehl erfolgt, um zu gewährleisten, daß auf einem Papiertablett (1) gestapeltes Papier nacheinander von einem Druckmechanismus bedruckt wird, wobei die Papiertransportsteuervorrichtung für den Drucker folgende Merkmale aufweist: einen Papiersensor (11, 27), der bei einer vorgegebenen Position in dem Papierförderpfad vorgesehen ist und der die Ankunft eines Papiers erfaßt, welches durch die Tätigkeit des Papiertransportmotors von dem Papiertablett (1) abgeschickt wurde, eine Zeitgebereinrichtung, die ein Ausgangssignal erzeugt, wenn eine vorgegebene Zeit nach der Ausgabe des Papiertransportbefehls verstrichen ist, eine Papiertransportausfall-Erfassungseinrichtung (13), die ein Papiertransportsignal ausgibt, wenn von dem Papiersensor kein Papiererfassungssignal empfangen wurde, obwohl das Ausgangssignal von der Zeitgebereinrichtung erzeugt worden ist, und eine Papiertransportmotor-Steuereinrichtung (25), welche den Papiertransportmotor betreibt, dadurch , daß die Papiertransportausfall-Erfassungseinrichtung (13) eine Papiertransport-Anhalteeinrichtung ist, welche ein Papiertransport-Haltsignal erzeugt, das gesendet wird, um den Papiertransportmotor mit Unterbrechungen zu betreiben Papiertransportsteuervorrichtung für einen Drucker nach Anspruch 1, bei der dann, wenn das Papiertransport-Haltsignal empfangen wurde, die Papiertransportmotor-Steuereinrichtung (25) den Papiertransportmotor gerade ausreichend betätigt, damit das Papier die Position des Papiersensors (11, 27) erreichen kann, und dann einen kurzzeitigen Aussetzbetrieb wiederholt.

영어

A paper-feed control apparatus for a printer that controls the transfer of sheets of paper, one sheet at a time, along a paper conveyor path by the operation of a paper-feed motor in response to a paper-feed command, to ensure that paper stacked in a paper tray (1) is sequentially printed upon by a print mechanism, wherein said paper-feed control apparatus for a printer comprises a paper sensor (11, 27) which is provided at a predetermined position in said paper conveyor path and which detects the arrival of paper sent from said paper tray (1) by the operation of said paper-feed motor; a timer means which generates an output when a predetermined time has elapsed after said paper-feed command is issued; a paper-feed failure detecting means (13) which issues a paper-feed signal if a paper detection signal is not received from said paper sensor even after said output has been generated by said timer means; and a paper-feed motor control means (25) which operates said paper-feed motor; characterized in that said paper-feed failure detecting means (13) is a paper-feed halt means generating a paper-feed halt signal which is sent to intermittently operate said paper-feed motor. A paper-feed control apparatus for a printer in accordance with claim 1, wherein: if said paper-feed halt signal has been received, said paper-feed motor control means (25) operates said paper-feed motor by an amount that is just sufficient to allow the paper to reach the position of said paper sensor (11, 27) then repeats a short-time intermittent operation.

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

독일어

Vorrichtung zur Herstellung von fotografischen Kopien mit einem Printer (P) und einem mit diesem zu einer baulichen Einheit zusammengefügten Papierprozessor (PP) für Einzelblätter sowie einer Transporteinrichtung (8-14, 31-42, 19-23), um fotografisches Kopiermaterial (K) blattweise durch den Printer (P), von diesem zum Papierprozessor (PP) und dann durch diesen zu transportieren, durch gekennzeichnet, dass Printer (P) und Papierprozessor (PP), bezogen auf ihre jeweiligen, durch die Transportrichtungen (r₁, r₂) des Kopiermaterials (K) und eine beliebige Normale (n₁, n₂) auf das Kopiermaterial innerhalb des Printers bzw. des Papierprozessors definierten Transportebenen (t₁, t₂), in einem Winkel (ω) von vorzugsweise etwa 90° zueinander angeordnet sind, und dass die Transporteinrichtung (8-14, 31-42, 19-23) einen Blattwender (ST) unmfasst, welcher vom Printer (P) kommende Kopiermaterial-Blätter (B) aufnimmt, um eine zur Schnittlinie (s) der genannten Transportebenen (t₁, t₂) parallele Schwenkachse (A) verschwenkt und dann dem Papierprozessor (PP) zuführt.

영어

An apparatus for the production of photographic copies comprising a printer (P) and a paper processor (PP) for individual sheets, combined into a single structural unit, conveyor means (8-14, 31-42, 19-23) for transporting photographic copy material (K) sheet by sheet through the printer (P) and from there to and through the paper processor (PP), wherein the printer (P) and the paper processor (PP) are arranged at an angle (ω) of preferably about 90° to each other with respect to their respective transport planes (t₁, t₂) defined by the directions of transport (r₁, r₂) of the copy material (K) and an arbitrary normal (n₁, n₂) to the copy material within said printer and said paper processor, and wherein the conveyor means (8-14, 31-42, 19-23) comprise a sheet turner (ST) for taking sheets (B) of copy material from the printer (P), pivoting the sheets around a pivot axis (A) parallel to the intersection line (s) of said transport planes (t₁, t₂) and then transferring the sheets to the paper processor (PP).

마지막 업데이트: 2014-12-05
사용 빈도: 1
품질:

인적 기여로
4,401,923,520 더 나은 번역을 얻을 수 있습니다

사용자가 도움을 필요로 합니다:



당사는 사용자 경험을 향상시키기 위해 쿠키를 사용합니다. 귀하께서 본 사이트를 계속 방문하시는 것은 당사의 쿠키 사용에 동의하시는 것으로 간주됩니다. 자세히 보기. 확인