Vraag Google

Je was op zoek naar: kühlervorlauf (Duits - Engels)

Menselijke bijdragen

Van professionele vertalers, bedrijven, webpagina's en gratis beschikbare vertaalbronnen.

Voeg een vertaling toe

Duits

Engels

Info

Duits

Der den Kühler 71 einschließende Kühlkreislauf weist einen Kühlervorlauf 78 und einen Kühlerrücklauf 81 mit Kühlmittelpumpe 74 auf.

Engels

The cooling circuit, including the radiator 71, has a radiator feed line 78 and a radiator return line 81 with the coolant pump 74.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

Mit 33 ist der Leitungsstutzen für den Kühlervorlauf bezeichnet, während mit 34 der Leitungsstutzen für den Kühlerrücklauf belegt ist.

Engels

The line connection for the radiator inlet is designated by reference numeral 33 whereas the line connection for the radiator return is designated by reference numeral 34.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

In den Motorrücklauf bzw. den Kühlervorlauf des Kühlkreislaufes 14 ist eine Visko-Heizung 16 geschaltet, welche über eine Kühlmittelleitung 17 eines nicht vollständig dargestellten Heizkreislaufes mit einem Heizkörper 18 verbunden ist.

Engels

A visco heater is connected in the engine return or the cooler input of the cooling circuit and is connected to a heating body via a coolant line in a heating circuit, which is not illustrated in its entirety.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

Gemäß den Ansprüchen 8 und 9 ist das Zusatzheizgerät zum Kühlervorlauf parallel geschaltet, d.h. ein durch eine Drossel definierter Teilstrom läuft im Bypass über das Zusatzheizgerät, erwärmt sich dort und wird dann wieder in den Kühlervorlauf eingespeist.

Engels

According to another aspect of the invention, the additional heater is connected in parallel with the radiator feed line, i.e., a partial flow defined by a throttle runs in the bypass over the additional heater, heats up there and is then fed back into the radiator feed line.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

Anordnung nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet, daß im Heizungsrücklauf (84) zwischen Heizkörper (73) und Kühlmittelpumpe (74) ein Umschaltventil (85) angeordnet ist, welches entweder den Heizungsrücklauf (84) freigibt oder den Heizungsrücklauf (84) sperrt und eine Zweigleitung (86) freigibt, die in den Kühlervorlauf (78) mündet und zur elektrischen Zusatzwasserpumpe (76) führt.

Engels

An arrangement according to claim 11, characterised in that there is in the heater return (84) between the heater (73) and the coolant pump (74) a switch-over valve (85) which either opens the heater return (84) or closes the heater return (84) and opens a branch type (86) which opens out into the cooler feed (78) and leads to the electric water pump (76).

Laatste Update: 2014-12-05
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

Anordnung nach einem der vorhergehenden Ansprüche dadurch gekennzeichnet, daß das Zusatzheizgerät (20a, 35) kühlmittelseitig parallel zum Kühlervorlauf (36) geschaltet ist.

Engels

An arrangement according to one of the preceding claims, characterised in that the auxiliary heater (20a, 35) is on the coolant side connected in parallel with the cooler feed (36).

Laatste Update: 2014-12-05
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

Wenn bei geöffnetem Ausgleichsbehälter im Kühlsystem Kühlmitteltemperaturen oberhalb der Siedetemperatur bei Umgebungsdruck auftreten, dann wird beim Öffnen des Thermostatventils das heiße Kühlmittel - teilweise geysirartig - durch den Kühlervorlauf bzw. Ausgleichsbehältervorlauf und die Befüllöffnung ausgeworfen.

Engels

While the expansion tank is open, coolant temperatures can occur in the cooling system at ambient pressure which are above the boiling temperature during the opening of the thermostatic valve. Then the hot coolant will be ejected, partially in the manner of a geyser, through the radiator forward flow pipe or the expansion tank forward flow pipe and the feed opening.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

Für den Zweck einer Standheizung für das Fahrzeug ist dieses Ventil 85 im stromlosen Zustand zur Leitung 86 geöffnet und zur Leitung 84 geschlossen, d.h. die elektrische Wasserpumpe 76 fördert im Zusatzheizgerät 75 erwärmtes Wasser über den Heizungsvorlauf 82 durch den Heizkörper 73, über die Zweigleitung 86 in den Kühlervorlauf, und von dort bei geschlossenem Thermostat 79 über die Abzweigleitung 77 wieder vor die Wasserpumpe 76. Ist das Ventil 85 von Strom beaufschlagt, so ist die Leitung 86 abgetrennt, und das Kühlmittel strömt aus dem Heizkörper 73 in den Heizungsrücklauf 84, so daß damit die auch bei den vorangegangenen Ausführungsbeispielen vorhandene sogenannte Zuheizfunktion erfüllt wird.

Engels

For the purpose of stationary mode heating for the vehicle, this valve 85 is open to the line 86 and closed to the line 84 in the currentless state. The electric water pump 76 conveys water heated in the additional heater 75 via the heating feed line 82 through the heating element 73, via the branch line 86 into the radiator feed line and from there, with the thermostat 79 closed, via the branch line 77 back to the water pump 76. If the valve 85 is powered by electricity, the line 86 is separated, and the coolant flows out of the heating element 73 into the heating return line 84 so that the so-called additional heating function, which is also present in the previous exemplary embodiments, is thus fulfilled.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

Parallel zu diesem "Kühlkreislauf" ist ein Heizungskreislauf vorgesehen, bestehend aus einem Heizungsvorlauf 42 mit Heizungsventil 43, Heizkörper 33 und Heizungsrücklauf 44. Die Kühlmittelseite 35 des Zusatzheizgerätes ist parallel zum Kühlervorlauf 36 geschaltet, und zwar über einen Zulauf 37, in welchem sich eine Festdrossel zur Teilstromsteuerung befindet, und über einen Rücklauf 38. Somit strömt eine bestimmte feste Kühlmittelmenge über das Zusatzheizgerät und erwärmt somit das Kühlmittel, d.h. bei geschlossenem Thermostat 39 tritt erwärmtes Kühlmittel in die Kurzschlußleitung 40 und strömt von dort über den Kühlerrücklauf 41 und die Pumpe 34 in den Kühlmantel der Brennkraftmaschine 32, die somit schneller erwärmt wird.

Engels

A heating circuit is provided in parallel with this "cooling circuit" and comprises a heating feed line 42 with a heating valve 43, heating element 33 and heating return line 44. The coolant side 35 of the additional heater is connected in parallel with the radiator feed line 36, specifically via an inflow 37 in which there is a fixed throttle for partial flow control, and via a return flow 38. A specific constant volume of coolant thus flows over the additional heater and thus heats the coolant. When the thermostat 39 is closed, heated coolant enters the bypass line 40 and flows from there via the radiator return line 41 and the pump 34 into the cooling jacket of the internal combustion engine 32, which is thus heated more rapidly.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Waarschuwing: Bevat onzichtbare HTML-opmaak

Duits

Das gesamte Kühlaggregat - entsprechend Fig. 1 - ist vereinfacht in dem gestrichelten Rechteck dargestellt und umfaßt den Kühler 31, das Zusatzheizgerät 35, einen Thermostaten 39 und eine Kurzschlußleitung 40. Der Kühlmittelkreislauf für die Brennkraftmaschine 32 weist einen Kühlervorlauf 36 und einen Kühlerrücklauf 41 auf, der über eine Kühlmittelpumpe 34 wieder zur Brennkraftmaschine 32 zurückgeführt wird.

Engels

The overall cooling assembly according to FIG. 1 is illustrated in a simplified form in the dashed rectangle and comprises the radiator 31, the additional heater 35, a thermostat 39 and a bypass line 40. The coolant circuit for the internal combustion engine 32 has a radiator feed line 36 and a radiator return line 41, which is fed back to the internal combustion engine 32 again via a coolant pump 34.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Duits

Darüber hinaus gelangt die durch das Zusatzheizgerät 35 erwärmte Kühlmittelmenge über den Heizungsvorlauf 42 in den Heizkörper 33, wodurch Defizite in der Heizleistung, z.B. von modernen TDI-Motoren, ausgeglichen werden und/oder die Erwärmung beschleunigt wird - damit wird die Beheizung des Fahrgastraumes verbessert. zeigt eine weitere Variante für die Anordnung des Zusatzheizgerätes 55 im Kühlmittelkreislauf der Brennkraftmaschine 52. Das Kühlaggregat ist hier wiederum durch ein gestricheltes Rechteck 50 angedeutet und enthält den Kühler 51, das Zusatzheizgerät 55, fakultativ eine elektrische Wasserpumpe 56 sowie ein Thermostatventil 59 mit Kurzschlußbypass 60. Der eigentliche Kühlkreislauf besteht aus dem Kühlervorlauf 58 und dem Kühlerrücklauf 61 einschließlich Kühlmittelpumpe 54. Der Heizkreislauf dagegen besteht aus dem Heizungsvorlauf 62, einem Heizungsventil 63, einem Heizkörper 53 und dem Heizungsrücklauf 64. Das Zusatzheizgerät 55 ist hier also über die Abzweigleitung 57 mit der wahlweise vorzusehenden elektrischen Wasserpumpe 56 in Reihe in den Heizungsvorlauf 62 geschaltet.

Engels

Additionally, the volume of coolant heated by the additional heater 35 passes via the heating feed line 42 into the heating element 33, as a result of which deficits in the heating capacity, e.g., of modern TDI engines, are compensated and/or the heating is with accelerated, --thus improving the heating of the passenger compartment. FIG. 3 shows a further variant of the arrangement of the additional heater 55 in the coolant circuit of the internal combustion engine 52.

Laatste Update: 2014-12-03
Gebruiksfrequentie: 1
Kwaliteit:

Krijg een betere vertaling met
4,401,923,520 menselijke bijdragen

Gebruikers vragen nu voor assistentie



Wij gebruiken cookies om u de best mogelijke ervaring op onze website te bieden. Door de website verder te gebruiken, geeft u toestemming voor het gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie. OK