Google'a Sor

Şunu aradınız:: stolpe (Almanca - Lehçe)

İnsan katkıları

Profesyonel çevirmenler, işletmeler, web sayfaları ve erişimin serbest olduğu çeviri havuzlarından.

Çeviri ekle

Almanca

Lehçe

Bilgi

Almanca

Stolpe

Lehçe

Stolpe

Son Güncelleme: 2012-03-02
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

Antoni Stolpe (* 23.

Lehçe

Antoni Stolpe (ur.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

Manfred Stolpe (* 16.

Lehçe

Manfred Stolpe (ur.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

Stolpe an der Peene (bis zum 1.

Lehçe

Stolpe an der Peene (pol.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

Manfred STOLPE Bundesminister für Verkehr, Bau- und Wohnungswesen

Lehçe

Mr Manfred STOLPE Federal Minister for Transport, Building and Housing

Son Güncelleme: 2017-04-25
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

Kloster Stolpe ist ein ehemaliges Kloster in Stolpe an der Peene in der Nähe von Anklam.

Lehçe

Ruiny zabudowań znajdują się w miejscowości Stolpe an der Peene pod Anklam, powiat Vorpommern-Greifswald w Meklemburgii-Pomorzu Przednim.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

(heutiger Ortsname)=== Außenarbeitslager ===* Außenarbeitslager AEG Thorn-Winkenau (heute Toruń (Krowiniec))* Außenarbeitslager Bromberg-Brahnau (heute Bydgoszcz)* Außenarbeitslager Bromberg-Ost* Außenarbeitslager Bruss (heute Brusy)* Außenarbeitslager Danziger Werft* Außenarbeitslager Schichau-Werft Danzig* Außenarbeitslager Schichau Werft Elbing (heute Elbląg)* Außenarbeitslager Deutsche Werke Gotenhafen (heute Gdynia)* Außenarbeitslager Gerdauen (heute Schelesnodoroschny, RUS)* Außenarbeitslager Heiligenbeil (heute Mamonowo, RUS)* Außenarbeitslager Jesau (heute Juschny, RUS)* Außenarbeitslager Königsberg (heute Kaliningrad, RUS)* Außenarbeitslager Marine-Bauleitung Danzig-Holm* Landkreis Danzig** Außenarbeitslager Praust (heute Pruszcz Gdański)** Außenarbeitslager Russoschin bei Praust* Außenarbeitslager Rosenberg (heute Susz)* Außenarbeitslager Schippenbeil (heute Sępopol)* Außenarbeitslager Seerappen (heute Ljublino, RUS)* Außenarbeitslager Stolp (Reichsbahnausbesserungswerk Stolp, heute Słupsk)=== Außenkommandos ===* Außenkommando Adlershorst (heute Gdynia-Orłowo)* Außenkommando Betonfabrik Danzig* Außenkommando Kleinbahn Tiegenhof (heute Żuławska Kolej Dojazdowa_)* Außenkommando Lauenburg (heute Lębork)* Außenkommando Neuteich (heute Nowy Staw)* Außenkommando Pelplin* Außenkommando Preußisch Stargard (heute Starogard Gdański)* Außenkommando Schönwarling (heute Skowarcz)* Außenkommando Weßlinken (heute Wiślinka)* Außenkommando Ziegelei Tiegenhof (heute Nowy Dwór Gdański)* Außenkommando Ziegelei Zigankenberg (heute Gdańsk-Suchanino)=== Außenlager und Außenstellen ===* Außenlager Pölitz bei Stettin (heute Police)* Außenstelle Elbing des Zivilgefangenenlagers Stutthof, Elbing (heute Elbląg)* Außenstelle Grenzdorf (heute Płonina)* Außenstelle Matzkau (heute Maćkowy)* Außenstelle Pröbbernau (heute Przebrno)* Außenstelle Westerplatte* Außenstelle Zeyerniederkampen (heute Kępiny Wielkie)* Außenstelle Hopeehill bei Reimannsfelde (heute Nadbrzeże)* Baukommando Weichsel (Organisation Todt Thorn, heute Toruń)("Anmerkung": Der Begriff "Außenkommando" wird dann im engeren Sinn verwendet, wenn nicht von einer separaten Unterbringung die Rede ist, aus der die Häftlinge tagsüber zu einer Zwangsarbeit gebracht werden und dorthin zum Schlafen zurückkehren.

Lehçe

Wykaz podobozów i większych komand zewnętrznych obozu koncentracyjnego Stutthof (KL)== Podobozy i większe komanda zewnętrzne utworzone w latach 1939–1945 (poza filiami z więźniami żydowskimi) ==* Außenstelle Grenzdorf* Außenstelle Matzkau* Außenstelle Zeyersniederkampen* Außenstelle Pröbbernau* Außenstelle Elbing des Zivilgefangenenlagers Stutthof* Außenstelle Westerplatte* Außenkommando Weßlinken* Außenkommando Pelplin* Außenkommando Ziegelei Zigankenberg* Außenkommando Betonfabrik Danzig* Außenkommando Adlershorst* Neubauleitung-Saspe* Danziger Kommando* Außenkommando Neuteich* Transportkommando Tiegenhof* Außenkommando Lauenburg* Außenstelle Hopeehill* Außenkommando Preußisch Stargard* Außenkommando Schönwarling* Außenlager Pölitz bei Stettin* Außenarbeitslager Rosenberg* Außenkommando Kleinbahn Tiegenhof* Außenarbeitslager Danziger Werft* Außenkommando Ziegelei Tiegenhof* Außenarbeitslager Schichau Werft Elbing* Außenarbeitslager Deutsche Werke Gotenhafen* Außenkommando Rambau* Außenkommando Althammer* Außenkommando Botte-Botchin* Außenkommando Bromberg* Außenkommando Bromberg-Ost* Außenkommando Bromberg-Brahnau* Außenkommando Bruss-Sophienwalde== Filie KL Stutthof z więźniami żydowskimi w 1944 r. ==* Außenarbeitslager Praust bei Danzig* Außenarbeitslager Bromberg-Brahnau* Baukommando Ostland (Organisation Todt Elbing)* Außenarbeitslager AEG Thorn-Winkenau* Außenarbeitslager Königsberg* Außenarbeitslager Bruss* Baukommando Weichsel (Organisation Todt Thorn)* Außenarbeitslager Stolp (Reichsbahnausbesserungswerk Stolp)* Außenarbeitslager Schichau Werft Danzig* Außenarbeitslager Bromberg-Ost* Außenarbeitslager Russoschin bei Praust* Außenarbeitslager Heiligenbeil* Außenarbeitslager Seerappen* Außenarbeitslager Schippenbeil* Außenarbeitslager Gerdauen* Außenarbeitslager Jesau* Außenarbeitslager Marine-Bauleitung Danzig-Holm* Elbing Brückenkopfbau* Libau Heeresgruppe Nord== Bibliografia ==

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia
Uyarı: Görünmez HTML biçimlendirmesi içeriyor

Almanca

Als er 1926 nach Stockholm gezogen war, kam er in Kontakt mit anderen jungen Schriftstellern, die entweder schon bekannt waren wie Harry Martinson, Ivar Lo-Johansson, Karin Boye, Sven Stolpe und Eyvind Johnson oder die erst versuchten sich einen Namen zu machen.

Lehçe

W 1926, w wieku dwudziestu lat, Lundkvist przeniósł się do Sztokholmu gdzie zetknął się z grupą młodych pisarzy którzy już zaczęli być znani jak: Harry Martinson, Ivar Lo-Johansson, Karin Boye, Sven Stolpe i Eyvind Johnson.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

August 1856 in Stolp in Hinterpommern; † 3.

Lehçe

10 sierpnia 1856 w Słupsku - zm.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

Februar 1855 in Stolp; † 22.

Lehçe

17 lutego 1855 w Słupsku - zm.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

Januar 1700 in Stolpen bei Dresden; † 10.

Lehçe

14 stycznia 1700 w Stolpen, zm.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

Mai 1944 in Stolp; † 1.

Lehçe

15 maja 1944 w Słupsku, zm.

Son Güncelleme: 2016-03-03
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Almanca

zu schwer ist: dabei gibt es keine exakte Gewichtsbegrenzung; die meisten Menschen empfinden ein Gewicht von 20 bis 25 kg beim Anheben als schwer; zu groß ist: in dem Falle lassen sich die Grundregeln für das Anheben und Tragen nicht mehr einhalten, nämlich die Last möglichst nahe am Körper zu tragen; dadurch ermüden die Muskeln schneller; schwierig zu fassen ist: dadurch kann der Gegenstand aus der Hand rutschen und einen Unfall verursachen; Lasten mit scharfen Kanten oder Gefahrstoffen können Verletzungen verursachen; sich in einem labilen Gleichgewicht befindet oder instabil ist: dadurch werden die Muskeln ungleichmäßig belastet und ermüden, da der Gewichtsschwerpunkt des Gegenstandes nicht mehr auf der Körpermitte des Arbeitnehmers lastet; nicht in Reichweite ist: da sich die Last nur mit ausgestreckten Armen oder durch Beugen oder Drehen des Rumpfes erreichen lässt, ist eine größere Muskelkraft erforderlich; eine Form oder Größe hat, die die Sicht des Arbeitnehmers einschränkt, was mögliche Rutsch-/Stolper-, Sturz- oder Aufprallrisiken erhöht.

Lehçe

■ jest za ciężki: nie ma dokładnego limitu bezpiecznej wagi – dla większości ludzi ciężki do podniesienia jest przedmiot o masie 20–25 kg,jest za duży: nie ma możliwości przestrzegania podstawowej zasady podnoszenia i przenoszenia – trzymania ciężaru możliwie blisko ciała – wskutek czego mięśnie szybciej się męczą,jest trudny do utrzymania: może to spowodować wyślizgnięcie się przedmiotu i w konsekwencji wypadek; ciężkie przedmioty o ostrych krawędziach lub zawierające materiały niebezpieczne mogą spowodować urazy,jest niewyważony lub niestabilny: prowadzi to do nierównego obciążenia mięśni i zmęczenia wynikającego z faktu, że środek ciężkości przedmiotu znajduje się daleko od środka ciała pracownika,jest trudny do objęcia: obejmowanie przedmiotu wyciągniętymi ramionami albo zginanie lub skręcanie tułowia wymaga zaangażowania większej siły mięśni, ma kształt lub rozmiar, który powoduje ograniczenie pola widzenia pracownika, co zwiększa możliwość poślizgnięcia się, potknięcia, upadku lub kolizji.

Son Güncelleme: 2014-02-06
Kullanım Sıklığı: 1
Kalite:

Referans: Wikipedia

Daha iyi çeviri için
4,401,923,520 insan katkısından yararlanın

Kullanıcılar yardım istiyor:



Deneyiminizi iyileştirmek için çerezleri kullanıyoruz. Bu siteyi ziyaret etmeye devam ederek çerezleri kullanmamızı kabul etmiş oluyorsunuz. Daha fazla bilgi edinin. Tamam