Google fragen

Sie suchten nach: lichtaustrittsbereiches (Deutsch - Englisch)

Menschliche Beiträge

Von professionellen Übersetzern, Unternehmen, Websites und kostenlos verfügbaren Übersetzungsdatenbanken.

Übersetzung hinzufügen

Deutsch

Englisch

Info

Deutsch

Vorrichtung nach irgendeinem der vorhergehenden Ansprüche, umfassend ferner eine Linse (14, 14a), die auf der Außenseite des Lichtaustrittsbereiches angeordnet ist.

Englisch

Apparatus according to any one of the preceding claims, further comprising a lens (14,14a) disposed on the outer side of said light discharging portion.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Leuchteinheit zum Einbau von oben in einen Hohlraum in einer Fahr- oder Rollbahn, enthaltend ein Gehäuse, eine Lichtquelle, einen Reflektor mit einem Reflektorschaft, der die Lichtquelle trägt, ein etwa ebenes passives optisches Element, sowie eine optische Linse mit einem Lichteintrittsbereich und einem Lichtaustrittsbereich, dadurch gekennzeichnet , daß die Leuchteinheit aus einer Basisplatte (24; 24a; 34; 44; 54; 64; 74) zum Abdecken des Hohlraumes und zumindest einem, ein eigenes Gehäuse (10) aufweisenden Leuchteinsatz (30) besteht und wobei zumindest Teilbereiche des Reflektors und der Reflektorschaft jedes Leuchteinsatzes frei nach außen in den Hohlraum ragen.

Englisch

A lighting unit for installation from above into a hollow chamber in a runway or taxiway, comprising a housing, a light source, a reflector with a reflector shaft which bears the light source, an approximately planar, passive optical element, and an optical lens with a light entry region and a light exit region, characterised in that the lighting unit consists of a base plate (24; 24a; 34; 44; 54; 64; 74) for covering the hollow chamber and at least one lighting insert (30) provided with its own housing (10) and where at least partial regions of the reflector and the reflector shaft of each lighting insert project freely outwards into the hollow chamber.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die beiden Lichtleiter im Lichtaustrittsbereich (24) an einem gemeinsamen Fotodetektor (11) zusammengeführt sind.

Englisch

Device according to Claim 1, characterized in that the two optical waveguides are brought together at a common photodetector (11) in the light exit region (24).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Vorrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß mehrere, gleichmäßig über den Lichtaustrittsbereich (26) des Streulichtkollektors (14-20) verteilte Photoempfänger (24) vorgesehen sind.

Englisch

Apparatus in accordance with claim 1, characterised in that several photoreceivers (24) are provided which are uniformly distributed over the light exit region (26) of the scattered light collector (14-20).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Vorrichtung nach Anspruch 1 oder 2, dadurch gekennzeichnet, daß der Lichtaustrittsbereich (26) des als Fluoreszenzlichtleiter wirkenden Streulichtkollektors (14-20) teilweise verspiegelt ist und daß der bzw. die Photoempfänger (24) an den verbleibenden nichtverspiegelten Teil des Lichtaustrittsbereichs (26) optisch angekoppelt sind.

Englisch

Apparatus in accordance with claim 1 or 2, characterised in that the light exit region (26) of the scattered light collector (14-20) which acts as a fluorescent light guide is, in part, mirrored; and in that the photoreceiver or photoreceivers (24) are optically coupled to the remaining non-mirrored part of the light exit region (26).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Vorrichtung zur Messung von Aerosolen und in Luft verteiltem Staub oder dergleichen mit einer Lichtquelle (12, 12', 12'') zur Erzeugung eines ausgedehnten, länglichen Streuvolumens mittels eines in das zu messende Medium (22) gerichteten Lichtbündels (30) sowie mit zumindest einem Photoempfänger (24), dadurch daß der Photoempfänger (24) optisch an einen Lichtaustrittsbereich (26) eines Streulichtkollektors (14, 16, 18, 20) angekoppelt ist, daß der Streulichtkollektor (14, 16, 18, 20) aus transparentem, fluoreszierenden Material besteht und als Fluoreszenzlichtleiter wirkt, daß ein jeweils zu erfassender Streuwinkelbereich durch eine entsprechende Größe und Form der streulichterfassenden Fläche des Streulichtkollektors (14, 16, 18, 20) festlegbar ist, und daß das von der Lichtquelle (12) stammende Lichtbündel (30) den Streulichtkollektor (14, 16, 18, 20) ungehindert passiert.

Englisch

Apparatus for the measurement of aerosols and dust or the like distributed in air, the apparatus comprising a light source (12, 12', 12'') for generating an extended elongate scattering volume by means of a light beam (30) directed into the medium (22) to be measured, as well as at least one photoreceiver (24), the photoreceiver (24) is optically coupled to a light exit region (26) of a scattered light collector (14, 16, 18, 20), the scattered light collector (14, 16, 18, 20) is made out of transparent fluorescent material and acts as a fluorescent light guide, a respective scattering angle range to be detected can be specified by a corresponding size and shape of the surface of the scattered light collector (14, 16, 18, 20) which collects the scattered light, the light beam (30) originating from the light source (12) passes the scattered light collector (14, 16, 18, 20) unimpeded.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Leuchte, insbesondere Warnleuchte, für ein Fahrzeug, wie beispielsweise ein Flugzeug, mit - mindestens einer Leuchtdiode (20), die ein Gehäuse (22) mit an diesen angeordneten Anschlusselementen (24) aufweist, und - einem Kühlkörper (14), mit dem das Gehäuse (22) der mindestens einen Leuchtdiode (20) in wärmeleitendem Kontakt steht, - wobei die mindestens eine Leuchtdiode (20) mittels eines Andrückelements (38) gegen den Kühlkörper (14) gedrückt ist, und zwar unter Aufrechterhaltung einer durch unterschiedliche thermische Ausdehnung bedingten Relativbewegung quer zur Andrückrichtung, dadurch gekennzeichnet, - dass das Andrückelement (38) als Spannelement (40) ausgebildet ist, welches an der dem Kühlkörper (14) abgewandten Außenseite (32) des Gehäuses (22) der mindestens einen Leuchtdiode (20) anliegt, - dass das Spannelement (40) eine mit einem Lichtaustrittsbereich (28) des Gehäuses (22) der mindestens einen Leuchtdiode (20) fluchtende Aussparung (44) aufweist, und - dass das Spannelement (40) als sich um den Kühlkörper (14) herum erstreckendes Spannband ausgebildet ist.

Englisch

Light, particularly warning light, for a vehicle, such as, for example, an airplane, comprising - at least one light-emitting diode (20) comprising a housing (22) with connecting elements (24) arranged thereon, and - a heat sink (14) with which the housing (22) of the at least one light-emitting diode (20) is in heat-conducting contact, - the at least one light-emitting diode (20) being pressed against the heat sink (14) by means of a pressing element (38) while a relative movement transverse to the pressing direction caused by different thermal expansion is maintained, characterized in - that the pressing element (38) is configured as a tensioning element (40) abutting on the outside of the housing (22) of the at least one light-emitting diode (20), which faces away from the heat sink (14), - that the tensioning element (40) comprises a recess (44) being in alignment with a light exit area (28) of the housing (22) of the at least one light-emitting diode (20), and - that the tensioning element (40) is configured as a tensioning strap extending about the heat sink (14).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Handwerkzeugmaschine nach einem der vorhergehenden Ansprüche, dadurch gekennzeichnet, daß bei einer Hubsäge eine Leitstrahleinrichtung (7') bzw. der Lichtaustrittsbereich des Lichtvorhangs (8) platzsparend vor oder neben der Hubstange (45) angeordnet ist.

Englisch

Power hand tool according to one of the preceding claims, characterized in that, in a power hacksaw, a light beam device (7') or the light exit region of the light curtain (8) is arranged in a space-saving manner in front of or beside the reciprocating rod (45).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Lichtquellen- und Reflektorvorrichtung mit einer reflektierenden Platte (11a), die ein hohles ellipsoidartiges Profil aufweist, das eine Form hat, die durch Drehen einer Ellipse um ihre Hauptachse erhalten ist, wobei die betreffende reflektierende Platte eine Innenfläche aufweist, die als ellipsoidartiger Spiegel ausgebildet ist, der erste und zweite Brennpunkte (F1, F2) aufweist, wobei die betreffende reflektierende Platte längs einer Ebene rechtwinklig zu der Hauptachse neben dem ersten Brennpunkt unter Bildung einer Öffnung weggeschnitten ist, und mit einem Lichtquellenteil (16) am bzw. im ersten Brennpunkt (F1) des ellipsoidartigen Spiegels, dadurch gekennzeichnet, daß in der Öffnung der genannten reflektierenden Platte ein Innenspiegel derart untergebracht ist, daß eine Verbindung mit dem Ellipsoid der genannten reflektierenden Platte hergestellt ist, um die Innenfläche der betreffenden reflektierenden Platte unter Bildung eines Teiles des ellipsoidartigen Spiegels zu schließen, und daß ein Lichtabgabeteil (13a) mit dem innenspiegel zusammenhängend gebildet ist und darin aufgenommen das genannte Lichtquellenteil umfaßt, wobei die genannte reflektierende Platte einen Lichtaustrittsbereich aufweist, der in einem Bereich der betreffenden Platte an einem Ende der Hauptachse des ellipsoidartigen Spiegels neben dem zweiten Brennpunkt (F2) des betreffenden ellipsoidartigen Spiegels (11a) gebildet ist.

Englisch

A light source and reflector apparatus, comprising: a reflecting plate (11a) having a hollow spheroidal profile which is a shape obtained by revolving an ellipse around its major axis, said reflecting plate having an inner face formed as a spheroidal mirror which has first and second focuses (F1, F2), said reflecting plate being cut away along a plane perpendicular to the major axis adjacent the first focus to form an opening; and a light source member (16) at the first focus (F1) of said spheroidal mirror; characterised by an internal mirror mounted in said opening of said reflecting plate in such a manner as to connect to the spheroid of said reflecting plate to close the inner face of said reflecting plate to form part of said spheroidal mirror; and a light emitting member (13a) formed integrally with said internal mirror and including said light source member (16) accommodated therein; said reflecting plate having a light discharging portion formed at a portion thereof at an end of the major axis of said spheroidal mirror adjacent the second focus (F2) of said spheroidal mirror (11a).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Vorrichtung nach Anspruch 1, wobei der genannte Lichtaustrittsbereich (25) des Lichtabgabeteiles ein in einem mittleren Bereich seiner Oberfläche vorgesehenes Kaltfilter (20) aufweist, welches den Durchtritt von sichtbaren Lichtstrahlen zuläßt.

Englisch

Apparatus according to claim 1, wherein said light discharging portion (25) of said light emitting member has a cold filter (20) provided at a central portion of a surface thereof, said cold filter allowing visible rays of light to transmit therethrough.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Vorrichtung nach Anspruch 2, wobei der Lichtaustrittsbereich (25) des genannten Lichtabgabeteiles (16) ferner einen Kaltspiegel (26) aufweist, der an der Oberfläche des betreffenden Teiles um das genannte Kaltfilter (20) herum vorgesehen ist und der den Durchtritt von sichtbaren Lichtstrahlen verhindert.

Englisch

Apparatus according to claim 2, wherein said light discharging portion (25) of said light emitting member (16) further has a cold mirror (26) provided on said surface thereof around said cold filter (20), said cold mirror preventing transmission of visible rays of light therethrough.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Lichtquellen- und Reflektorvorrichtung (10) mit einer reflektierenden Platte (11), die ein hohles ellipsoidartiges Profil aufweist, das eine Form hat, die durch Drehen einer Ellipse um ihre Hauptachse erhalten ist, wobei die betreffende reflektierende Platte eine Innenfläche aufweist, die als ellipsoidartiger Spiegel ausgebildet ist, der erste und zweite Brennpunkte (F1, F2) aufweist, und wobei die betreffende reflektierende Platte längs einer Ebene weggeschnitten ist, die rechtwinklig zu der Hauptachse neben dem Zweiten Brennpunkt unter Bildung einer Öffnung verläuft, und mit einem Lichtquellenteil (16) am bzw. im zweiten Brennpunkt (F2) des ellipsoidartigen Spiegels, dadurch gekennzeichnet, daß in der genannten Öffnung der reflektierenden Platte ein Innenspiegel derart angebracht ist, daß eine Verbindung mit dem Ellipsoid der reflektierenden Platte (11) hergestellt ist, um die Innenfläche der reflektierenden Platte unter Bildung eines Teiles des ellipsoidartigen Spiegels zu schließen, und daß ein Lichtabgabeteil (13) mit dem Innenspiegel zusammenhängend gebildet ist und darin aufgenommen das genannte Lichtquellenteil (16) umfaßt, wobei das genannte Lichtabgabeteil einen Lichtaustrittsbereich (25) aufweist, der in einem Bereich des betreffenden Lichtabgabeteiles an einem Ende der Hauptachse des genannten ellipsoidartigen Spiegels gebildet ist.

Englisch

A light source and reflector apparatus (10), comprising: a reflecting plate (11) having a hollow spheroidal profile which is a shape obtained by revolving an ellipse around its major axis, said reflecting plate having an inner face formed as a spheroidal mirror which has first and second focuses (F1, F2) said reflecting plate being cut away along a plane perpendicular to the major axis adjacent the second focus to form an opening; and a light source member (16) at the second focus (F2) of said spheroidal mirror; characterised by an internal mirror mounted in said opening of said reflecting plate in such a manner as to connect to the spheroid of said reflecting plate (11) to close the inner face of said reflecting plate to form part of said spheroidal mirror; and a light emitting member (13) formed integrally with said internal mirror and including said light source member (16) accommodated therein, said light emitting member having a light discharging portion (25) formed at a portion thereof at an end of the major axis of said spheroidal mirror.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Operationsleuchte nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet, daß das Interferenzfilter (3) auf einem wenigstens im Lichtaustrittsbereich zylindrisch ausgebildeten Lampenkolben (1) in Form eines Zylindermantels aufgebracht ist.

Englisch

An operation light according to Claim 8, characterised in that the interference filter (3) is arranged on a lamp bulb (1), constructed cylindrically at least in the light emission region, in the form of a cylinder jacket.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Operationsleuchte nach Anspruch 6 oder 7, dadurch gekennzeichnet, daß der Lampenkolben (1) wenigstens im Lichtaustrittsbereich axialsymmetrisch ausgebildet ist.

Englisch

An operation light according to Claim 6 or 7, characterised in that the lamp bulb (1) is constructed so as to be axially symmetrical at least in the light emission region.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Schutzvorrichtung für eine Außenleuchte eines Kraftfahrzeuges, wobei die Schutzvorrichtung in ihrer Betriebslage im Lichtaustrittsbereich der mit einem Reflektor und einem Leuchtenglas versehenen Außenleuchte schwenkbar angeordnet ist, dadurch gekennzeichnet , daß die Schutzvorrichtung (1) Stege (7) und ein Schwenklagerteil (14) zur Schwenklagerung der Schutzvorrichtung (1) um eine im wesentlichen vertikale Achse (5) sowie eine Arretierungsvorrichtung (10) zur abstandsjustierten Anordnung der Schutzvorrichtung (1) zum Leuchtenglas (6) der Außenleuchte aufweist.

Englisch

Protective device for an outside lamp of a motor vehicle, the protective device being pivotably disposed, in its operating position, in the light-emission area of the outside light, this being provided with a reflector and a lamp glass, characterised in that the protective device (1) exhibits bars (7) and a pivotable socket part (14) for the pivotable mounting of the protective device (1) about an essentially vertical axis (5) and a locking device (10) for the distance-adjusted arrangement of the protective device (1) in relation to the lamp glass (6) of the outside lamp.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Kraftfahrzeug mit zumindest einer Außenleuchte mit einem Reflektor und einem Leuchtenglas und mit einer in ihrer Betriebslage im Lichtaustrittsbereich der Außenleuchte angeordneten, schwenkbaren Schutzvorrichtung, dadurch gekennzeichnet , daß die Schutzvorrichtung (1) um eine außerhalb des Lichtaustrittsbereiches (2) der Außenleuchte angeordnete, im wesentlichen vertikale Achse (5) schwenkbar und im Lichtaustrittsbereich (2) abstandsjustiert zum Leuchtenglas (6) arretierbar ist.

Englisch

Motor vehicle having at least one outside lamp, exhibiting a reflector and a lamp glass, and having a pivotable protective device disposed, in its operating position, in the light-emission area of the outside lamp, characterised in that the protective device (1) is pivotable about an essentially vertical axis (5) disposed outside the light-emission area (2) of the outside lamp and can be locked in position in the light-emission area (2), distance-adjusted in relation to the lamp glass (6).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Berührungslos wirkende, als Lichtschrankengitter (10) ausgeführte Schutzeinrichtung, mit einer Sende- und/oder Empfangseinheit (12) zur Erzeugung bzw. für den Empfang von der berührungslosen Überwachung eines Schutzfeldes dienenden Abtastsignalen wie insbesondere Lichtsignalen, dadurch gekennzeichnet, daß zumindest die Sende- und/oder Empfangseinheit (12) des Lichtschrankengitters (10) in einem druckfesten, rohrförmigen Gehäuse (14) untergebracht ist, dessen Mantel für die Abtastsignale durchlässig ist und das insbesondere einen Explosionsschutz gewährleistende Leitungsdurchführungen (16) umfaßt, und dass der Mantel des aus lichtdurchlässigem Material bestehenden Rohres (18) im Gabrauch zumindest in dem das Schutzfeld definierenden Lichteintrittsbzw. Lichtaustrittsbereich das hindurchtretende Licht nach Art einer Linse optisch beeinflußt.

Englisch

Protective device operating without contact, and designed as a light barrier grid (10), comprising a transmitting unit and/or receiving unit (12) for producing and/or for receiving sensing signals, such as in particular light signals, serving for the contact-free monitoring of a protected area, characterized in that at least the transmitter unit and/or the receiver unit (12) of the protective device (10) is accommodated in a pressure-tight tubular housing (14) whose jacket is permeable for the sensing signals and which in particular includes cable lead-throughs (16) ensuring protection against explosion; and in that the jacket of the tube consisting of light permeable material optically influences the light passing through at least in the light entry region and/or in the light exit region defining the protected area in the manner of a lens in use.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Fahrzeugscheinwerfer mit einem Freiflächenreflektor (1) zur Erzeugung eines asymmetrischen Abblendlichtes, wobei der Reflektor (1) in vertikaler Richtung in drei lichttechnisch wirksame Bereiche, einen oberen Bereich (2), einen mittleren Bereich (3) und einen unteren Bereich (4) aufgeteilt ist, und der mittlere Bereich (3) einen Zentralbereich (5) aufweist, welchem eine Lichtquelle (12) zugeordnet ist, der obere (2) und der mittlere Bereich (4) des Reflektors (1) durch einen oberen Übergang (6) voneinander getrennt sind, der mittlere (3) und der untere Bereich (4) durch zu beiden Seiten der Lichtquelle (12) verlaufende untere Übergänge (7a, 7b) voneinander getrennt sind, wobei die beiden unteren Übergänge (7a, 7b) von dem Zentralbereich (5) nach außen verlaufend, unter unterschiedlichen Winkeln (a1, a2) gegen eine Horizontale (HE) nach unten geneigt sind, dadurch gekennzeichnet, dass der Lichtquelle zwei im wesentlichen horizontal verlaufende Abdeckstreifen (13, 14) zugeordnet sind, mittels der Abdeckstreifen (13, 14) eine scharfe Hell-Dunkel-Grenze des aus der Lichtquelle (12) austretenden, über den mittleren Bereich (3) des Reflektors (1) abgestrahlten Lichtes erzeugt wird, weiters die unteren Übergänge (7a, 7b) so angeordnet sind, dass sie mit den von den Abdeckstreifen (13, 14) erzeugten Schatten zusammenfallen, im wesentlichen nach oben austretendes Licht über den oberen Bereich (2) des Reflektors (1) in einen im wesentlichen unterhalb der Hell-Dunkel-Grenze liegenden Bereich abgestrahlt wird, und die unteren Kanten der Abdeckstreifen (13, 14) einen Lichtaustrittsbereich freilassen, und das aus diesem Bereich austretende Licht über den unteren Bereich (4) des Reflektors (1) in einen im wesentlichen unterhalb der Hell-Dunkel-Grenze liegenden Bereich abgestrahlt wird.

Englisch

A vehicle headlamp equipped with a relief face reflector (1) for generating an asymmetrical dipped beam, the reflector (1) being divided vertically into three active illumination zones, an upper zone (2), a middle zone (3) and a lower zone (4), the middle zone (3) having a central zone (5), to which a light source (12) is assigned, the upper zone (2) and the middle zone (4) of the reflector (1) being separated from each other by a transition region (6), whilst the middle zone (3) and the lower zone (4) are separated from each other by lower transition regions (7a, 7b) extending on both sides of said light source (12), and said two lower transition regions (7a, 7b) are inclined downwardly at different angles (a1, a2) to a horizontal line (HE) extending outwardly from said central zone (5), characterized in that two substantially horizontal cover strips (13, 14) are assigned to said light source, a sharp light-dark boundary of the light emitted by the light source (12) and radiated via the middle zone (3) of said reflector (1) is produced by means of said cover strips (13, 14), and said lower transition regions (7a, 7b) are disposed such that they coincide with the shadows produced by the cover strips (13,14), the light emitted predominantly upwardly is radiated via the upper zone (2) of said reflector (1) in a zone situated substantially below said light-dark boundary, and the lower edges of said cover strips (13, 14) leave a light-emitting zone free and the light emitted from this zone is radiated through the lower zone (4) of said reflector (1) in a zone located substantially below said light-dark boundary.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Anordnung mit einem lichtemittierenden Leistungshalbieiterbauelement (3), das auf einer metallischen Trägerstruktur (1) unter Ausbildung eines guten Wärmeübergangskontaktes angebracht ist, mit einem Kunststoffschutzkörper (9), der durch Anspritzen an die Trägerstruktur (1) angeformt ist und das Leistungshalbleiterbauelement (3) unter Aussparung eines Lichtaustrittsbereichs (8) seitlich und deckenseitig im wesentlichen formbündig umhüllt, und mit einem optisch an das lichtemittierende Leistungshalbleiterbauelement (3) angekoppelten Lichtwellenleiter (8), der das emittierte Licht aus dem Kunststoffschutzkörper (9) herausführt, dadurch gekennzeichnet, daß der Bereich zwischen dem lichtemittierenden Leistungshalbleiterbauelement (3) und dem Lichtwellenleiter (8) zumindest abschnittsweise mit einem transparenten Kunststoff gefüllt ist.

Englisch

Arrangement with a light-emitting power semiconductor component (3), which is mounted on a metallic carrier structure (1), forming a good heat transfer contact, with a protective body of plastic (9), which is moulded on the carrier structure (1) by injection-moulding and envelopes the power semiconductor component (3) at the sides and on top in such a way that it is substantially flush with it, while leaving a light-exiting region (8), and with an optical waveguide (8), which is optically coupled to the light-emitting power semiconductor component (3) and leads the emitted light out of the protective body of plastic (9), characterized in that the region between the light-emitting power semiconductor component (3) and the optical waveguide (8) is filled at least in certain portions with a transparent plastic.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

4. Zeichengenerator nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet , daß ein Luftzufuhrkanal (9) vorgesehen ist, der in den Lichtaustrittsbereich des Zeichengenerators mündet, wobei das Blendenelement (5) den Luftstrom (12) in der Art einer Breitstrahldüse über den Lichtaustrittsbereich verdichtet.

Englisch

4. Character generator according to Claim 3, characterized in that an air supply channel (9) is provided which opens out into the light exit region of the character generator, the shutter element (5) compressing the air current (12) in the manner of a wide-angle nozzle over the light exit region.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Eine bessere Übersetzung mit
4,401,923,520 menschlichen Beiträgen

Benutzer bitten jetzt um Hilfe:



Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Erfahrung. Wenn Sie den Besuch dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr. OK