Google fragen

Sie suchten nach: phasenvergleichereinrichtung (Deutsch - Englisch)

Menschliche Beiträge

Von professionellen Übersetzern, Unternehmen, Websites und kostenlos verfügbaren Übersetzungsdatenbanken.

Übersetzung hinzufügen

Deutsch

Englisch

Info

Deutsch

Signalgenerator nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der inkrementale digitale Wert Beiträge proportional zu dem Momentanwert und zu dem Integral des Ausgangssignals der Phasenvergleichereinrichtung (4) einschließt.

Englisch

A signal generator in accordance with Claim 1, characterised in that said incremental digital value includes contributions proportional to the instantaneous value and to the integral of said output signal of the phase comparator means (4).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Gerät nach Anspruch 1, bei dem die genannte Steuereinrichtung (10) die Information über die Spurzahl [M] an die Bewegungsvorrichtung (4) und die genannte Zeit [Δt n ] als Information über die Zielgeschwindigkeit in einer Zielspur an die Geschwindigkeitssteuereinrichtung liefert, wenn die Spursteuerung der Signalwiedergabeeinrichtung deaktiviert ist. Gerät nach Anspruch 3, bei dem die Geschwindigkeitssteuereinrichtung (20) aufweist: eine Rahmensynchronisiersignal-Detektoreinrichtung (24) zur Detektierung eines aus der Signalwiedergabeeinrichtung kommenden Rahmensynchronisiersignals, eine Rahmensynchronisiersignal-Generatoreinrichtung (25) zur Erzeugung eines Referenz-Rahmensynchronisiersignals, eine Phasenvergleichereinrichtung (26) zur Durchführung eines Phasenvergleichs zwischen den Ausgangssignalen der Rahmensynchronisiersignal-Detektoreinrichtung und der Referenz-Rahmensynchronisiersignal-Generatoreinrichtung und eine Phasenkompensationseinrichtung (27) zur Ausgabe des Ausgangssignals der Phasenvergleichereinrichtung als Phasensteuersignal, wobei die Spursteuerung der Signalwiedergabeeinrichtung von der Steuereinrichtung aktiviert wird, wenn die Information über die Nummer [M] der Zielspur mit einer vorbestimmten Zahl [M ] von Spuren korrespondiert, und wobei die Rahmensynchronisiersignal-Detektoreinrichtung (24) und die Referenz-Rahmensynchronisiersignal-Generatoreinrichtung (25) der Geschwindigkeitssteuereinrichtung mit Hilfe der Phasenvergleichereinrichtung (26) und der Phasenkompensationseinrichtung (27) die Drehphase der Platte steuern können.

Englisch

An apparatus as set forth in claim 3, wherein said velocity control means (20) comprises frame SYNC signal detection means (24) for detecting a frame SYNC signal from said signal playback means, reference frame SYNC signal generator means (25) for generating a reference frame SYNC signal, phase comparison means (26) for carrying out a phase comparison between output signals from said frame SYNC signal detection means and said reference frame SYNC generator means, and phase compensation means (27) for outputting an output from said phase comparison means as a phase control signal, wherein when said target track number [M] information becomes in correspondence with a predetermined number of tracks [M 0 ], tracking control of said signal playback means is initiated by said control means, and wherein said frame SYNC signal detection means (24) and said reference frame SYNC signal generator means (25) of said velocity control means are allowed to carry out a rotational phase control of the disc by said phase comparison means (26) and said phase compensation means (27).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Druckeinbauvorrichtung nach jedem der Ansprüche 4 bis 8, dadurch gekennzeichnet , daß die Schaltungseinrichtung aufweist: eine Frequenzgeneratoreinrichtung (58), welche an die elektrische Induktionsspulenanordnung angeschlossen ist, um dieser elektrische Leistung zuzuführen, und eine Phasenvergleichereinrichtung (60,62), die zwischen die Frequenzgeneratoreinrichtung (58) und die elektrische Induktionsspulenanordnung geschaltet ist, um Phasenverschiebungen der zugeführten elektrischen Leistung zu erfassen und ansprechend darauf Ausgangssignale (80,82) zu erzeugen, die in Kombination kennzeichnend sind für den Eintritt des Rohrbundes (24) in den Steigtrommelabschnitt (14a), die vertikale Lage des Rohrbundes innerhalb des Steigtrommelabschnitts, und die Richtung der Vertikalbewegung des Rohrbundes durch den Steigtrommelabschnitt.

Englisch

The snubbing apparatus of any one of Claims 4 to 8 characterized in that said circuit means include: frequency generator means (58) connected to said electric induction coil means for supplying said electrical power thereto, and phase comparator means (60,62), interconnected between said frequency generator means (58) and said electric induction coil means, for detecting supplied electrical power phase shifts and responsively generating output signals (80,82) combinatively indicative of the entry of the tubing collar (24) into said riser spool section (14a), the vertical position of the tubing collar within said riser spool section, and the direction of vertical travel of the tubing collar through said riser spool section.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Schwingungssignal-Generator zum Erzeugen eines Farb-Subträgersignals für digital erzeugte Videosignale, zur Verwendung in einer Anordnung, bei der Bilder, die durch die digital erzeugten Videosignale dargestellt werden, im wesentlichen in Synchronisation zu Bildern, die von ankommenden Fernsehvideosignalen dargestellt werden, angezeigt werden sollen, umfassend eine digitale Phasenregelschleife (2), die angeordnet ist, um durch Taktsignale getaktet zu werden, die in der Frequenz auf die Zeilenfrequenz der ankommenden Videosignale eingerastet sind, wobei die digitale Phasenregelschleife (2) einen digitalen Akkumulator (3), eine Einrichtung (5-9) zum Addieren eines inkrementalen digitalen Werts zu dem Zählwert, der von dem Akkumulator (3) registriert wird, im Ansprechen auf jeden Taktimpuls derart, dass der Zählwert einer periodischen Wellenform mit einer Periode folgt, die von dem maximalen Zählwert des Akkumulators (3) und von dem inkrementalen digitalen Wert bestimmt wird, wobei die Periode des Farbsubträgersignals definiert wird, eine Phasenvergleichereinrichtung (4) zum Vergleichen der Phase der periodischen Wellenform mit der Phase einer Referenzwellenform, die von den ankommenden Videosignalen abgeleitet wird, und eine Einrichtung (5-9) zum Bestimmen des Werts des inkrementalen digitalen Werts in Abhängigkeit von einem Ausgangssignal der Phasenvergleichereinrichtung (4) umfasst, dadurch gekennzeichnet, dass die Addiereinrichtung (5-9) angeordnet ist, um den inkrementalen Wert zu dem Zählwert, der von dem Akkumulator (3) registriert wird, hinzuzuaddieren, so dass der Zählwert einer Sägezahn-Wellenform folgt, und dass die Referenzwellenform auf das Farbburstsignal der ankommenden Videosignale in der Phase eingerastet ist.

Englisch

An oscillatory signal generator for generating a colour subcarrier signal for digitally generated video signals, for use in an arrangement in which images represented by said digitally generated video signals are to be displayed substantially in synchronism with images represented by incoming television video signals, comprising a digital phase locked loop (2) which is arranged to be clocked by clock signals locked in frequency to the line frequency of said incoming video signals, said digital phase locked loop (2) comprising a digital accumulator (3), means (5-9) to add an incremental digital value to the count registered by said accumulator (3) in response to each clock pulse such that said count follows a periodic waveform with a period, determined by the maximum count value of said accumulator (3) and by said incremental digital value, defining the period of said colour subcarrier signal, phase comparator means (4) to compare the phase of said periodic waveform with the phase of a reference waveform derived from said incoming video signals, and means (5-9) to determine the value of said incremental digital value in dependence upon an output signal of said phase comparator means (4) characterised in that said adding means (5-9) is arranged to add said incremental value to said count registered by said accumulator (3) such that said count follows a sawtooth waveform and in that said reference waveform is phase locked to the colour burst signal of said incoming video signals.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Signalgenerator nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, dass der inkrementale digitale Wert die Summe eines Keimwerts, eines Werts proportional zu dem Momentanwerts des Ausgangssignals der Phasenvergleichereinrichtung (4) und einem Wert proportional zu dem Integral des Ausgangssignals der Phasenvergleichereinrichtung (4) ist.

Englisch

A signal generator in accordance with Claim 1, characterised in that said incremental digital value is the sum of a seed value, a value proportional to the instantaneous value of the output signal of the phase comparator means (4) and a value proportional to the integral of the output signal of said phase comparator means (4).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Signalgenerator nach irgendeinem vorangehenden Anspruch, dadurch gekennzeichnet, dass die Phasenvergleichereinrichtung (4) eine Exklusiv-ODER-Verknüpfungseinrichtung (15) mit zwei Eingängen umfasst, wobei an einen Eingang davon Binärwerte in Abhängigkeit von dem Momentanwert der Referenzwellenform bei dem Auftreten der Taktimpulse angelegt werden und an den anderen Eingang Binärwerte in Abhängigkeit von dem Zustand des höchstwertigsten Bits des Akkumulators (3) angelegt werden.

Englisch

A signal generator in accordance with any preceding claim, characterised in that the phase comparator means (4) comprises a two-input exclusive-OR gating means (15) to one input of which are applied binary values dependent upon the instantaneous value of said reference waveform on the occurrence of said clock pulses and to the other input of which are applied binary values dependent upon the most-significant-bit state of said accumulator (3).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Desynchronisierer mit einer Datenzwischenspeichereinrichtung (1), einem Datenzwischenspeicherschreibadressenzähler (2), der durch ein Schreibtaktsignal (CLKI) gesteuert ist, einem Datenzwischenspeicherleseadressenzähler (3), der durch ein Lesetaktsignal (CLK2) gesteuert ist, und einer Phasenregelschleife zur Verriegelung des Lesetaktsignals mit dem Schreibtaktsignal, wobei die Phasenregelschleife eine Phasenvergleichereinrichtung (4) mit einem ersten Eingang hat, der eine Adresse von dem Leseadressenzähler empfängt, eine Schleifenfiltereinrichtung (7) zur Filterung des Ausgangs der Vergleichereinrichtung hat und eine spannungsgesteuerte Oszillatoreinrichtung (5), die durch den Ausgang der Schleifenfiltereinrichtung gesteuert ist, zur Steuerung des Lesetaktsignals hat, gekennzeichnet durch eine Steuerungslogik (61, 64) zur Modulation eines Phasenzitterns, welches durch in einem digitalen synchronen Signal an dem Eingang des Desynchronisierers auftretendes Zeigerstopfen hervorgerufen ist, auf eine Frequenz oberhalb der Bandbreite der Phasenregelschleife.

Englisch

Desynchronizer comprising a data buffer means (1), a data buffer write address counter (2) controlled by a write clock (CLKI); a data buffer read address counter (3) controlled by a read clock (CLK2); and a phase-locked loop for locking the read clock to the write clock, the phase-locked loop comprising a phase comparator means (4) having a first input receiving an address from the read address counter; a loop filtering means (7) for filtering the output of the comparator means; and a voltage-controlled oscillator means (5) controlled by the output of the loop filtering means for generating the read clock, characterised by a control logic (61, 64) for modulating a phase jitter induced by pointer justifications occurring in a digital synchronous signal at the input of the desynchronizer to a frequency above the bandwidth of the phase-locked loop.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Oszillatoreinheit nach Anspruch 3, dadurch gekennzeichnet, dass die Steuerungsschleife eine erste Frequenzteilereinrichtung (23) zum Teilen der Frequenz des Kristalloszillators durch einen ersten Teiler und eine zweite Frequenzteilereinrichtung (32) zum Teilen der Frequenz von 2048 kHz oder 8192 kHz, die von einer PCM-Verbindung abgeleitet ist, durch einen zweiten Teiler, eine digitale Phasenvergleichereinrichtung (24) zur Erzeugung digitaler Werte, die die Phasendifferenz zwischen den Ausgangssignalen der ersten und der zweiten Frequenzteilereinrichtung darstellen, eine Prozessoreinrichtung (26) zum Lesen der digitalen Werte und zum Berechnen eines neuen Steuerungswerts für den Digital-Analog-Wandler (22) auf der Grundlage eines Mittelwerts der während einer vorbestimmten Zeitperiode gelesenen digitalen Werte aufweist.

Englisch

An oscillator unit according to claim 3, characterized in that said control loop comprises a first frequency dividing means (23) for dividing the frequency of the crystal oscillator with a first divisor and a second frequency dividing means (32) for dividing the frequency of 2048 kHz or 8192 kHz derived from a PCM connection with a second divisor, a digital phase comparator means (24) for producing digital values representing the phase difference between the output signals of the first and the second frequency dividing means, a processor means (26) for reading said digital values and for calculating a new control value for the digital-analog converter (22) on the basis of an average of the digital values read during a predetermined time period.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Phasendemodulator nach Anspruch 1 mit einem Referenzphasenoszillator (8) zum Erzeugen eines Referenzphasensignals, dessen Frequenz etwa gleich der Trägerfrequenz der PSK-Signale ist, einer Phasenvergleichereinrichtung (7), die auf die Phasendifferenz zwischen der Oszillationsausgabe von dem Ausgabeende eines der Verzögerungselemente des Ringoszillators (3) und dem Referenzphasensignal reagiert, zum Erzeugen eines Phasenfehlersignals und einem Schleifenfilter (6) zum Glätten des Phasenfehlersignals zu einem Verzögerungssteuersignal, wobei die Oszillationsfrequenz des Ringoszillators (3) durch Verwendung des Verzögerungssteuersignals veranlaßt wird, mit dem Referenzphasensignal identisch zu sein.

Englisch

A phase demodulator, as claimed in claim 1 including a reference phase oscillator (8) for generating a reference phase signal whose frequency is approximately equal to the carrier frequency of the PSK signals, phase comparator means (7) responsive to the phase difference between the oscillation output from the output end of one of the delay elements of the ring oscillator (3) and the reference phase signal for generating a phase error signal, and a loop filter (6) for smoothing the phase error signal into a delay control signal, wherein the oscillation frequency of the ring oscillator (3) is made identical with the reference phase signal by using the delay control signal.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Phasendemodulator nach Anspruch 9 mit einem Referenzphasenoszillator (8) zum Erzeugen eines Referenzphasensignals, dessen Frequenz etwa das M-fache der Trägerfrequenz der PSK-Signale ist, wobei M eine natürliche Zahl einschließlich 1 ist, einer Phasenvergleichereinrichtung (7), die auf die Phasendifferenz zwischen der Oszillationsausgabe von dem Ausgabeende eines der Verzögerungselemente des Ringoszillators (3) und dem Referenzphasensignal reagiert, zum Erzeugen eines Phasenfehlersignals und einem Schleifenfilter (6) zum Glätten des Phasenfehlersignals zu einem Verzögerungssteuersignal, wobei die Oszillationsfrequenz des Ringoszillators durch Verwendung des Verzögerungssteuersignals veranlaßt wird, mit dem Referenzphasensignal identisch zu sein.

Englisch

A phase demodulator, as claimed in claim 9, including a reference phase oscillator (8) for generating a reference phase signal whose frequency is approximately M times the carrier frequency of the PSK signals, M being a natural member including 1, phase comparator means (7) responsive to the phase difference between the oscillation output from the output end of one of the delay elements of the ring oscillator (3) and the reference phase signal from generating a phase error signal, and a loop filter (6) for smoothing the phase error signal into a delay control signal, wherein the oscillation frequency of the ring oscillator is made identical with the reference phase signal by using the delay control signal.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

PLL-Steuereinrichtung mit: einer Phasenvergleichereinrichtung (2), die auf ein externes Eingangssignal (A) und ein geregeltes Variabelfrequenzsignal (D) anspricht zum Erfassen des Phasenunterschieds dazwischen, damit ein Phasenfehlersignal (B) abhängig von dem erfaßten Phasenunterschied erzeugt wird, einer Steuereinrichtung (5; 5, 4; 10, 11, 5; 10, 11, 5, 4), die mit der Phasenvergleichereinrichtung (2) verbunden ist, wobei die Steuereinrichtung (5; 5, 4; 10, 11, 5; 10, 11, 5, 4) auf das Phasenfehlersignal (B) und ein Frequenzkorrektursignal (E) zum Erzeugen eines ersten Steuersignals (C) anspricht, einer Variabelfrequenzsignal-Generatoreinrichtung (1), die mit der Steuereinrichtung (5; 5, 4; 10, 11, 5; 10, 11, 5, 4) verbunden ist, wobei die Variabelfrequenzsignal-Generatoreinrichtung (1) auf das erste Steuersignal (C) zum Erzeugen des geregelten Variabelfrequenzsignals (D) anspricht, und einer Korrekturschaltungseinrichtung (3), die zwischen den Ausgang der Variabelfrequenzsignal-Generatoreinrichtung (1) und der Steuereinrichtung (5; 5, 4; 10, 11, 5; 10, 11, 5, 4) geschaltet ist, wobei die Korrekturschaltungseinrichtung (3) auf das geregelte Variabelfrequenzsignal (D) zum Erzeugen des Frequenzkorrektursignals (E) anspricht, damit eine Abweichung des geregelten Variabelfrequenzsignals (D) von einem vorbestimmten Wert korrigiert wird, dadurch gekennzeichnet, daß die Steuereinrichtung (5; 5, 4; 10, 11, 5; 10, 11, 5, 4) eine Multiplizierereinrichtung (5; 10, 11, 5) aufweist, die auf das Phasenfehlersignal (B) und das Frequenzkorrektursignal zum Erzeugen eines zweiten Steuersignals (H) als Multiplikationsprodukt davon anspricht, wobei die Multiplizierereinrichtung (5; 10, 11, 5) entweder an die Variabelfrequenzsignal-Generatoreinrichtung (1) oder an eine Addierereinrichtung (4) angeschlossen ist, die an die Variabelfrequenzsignal-Generatoreinrichtung (1) angeschlossen ist, wodurch das zweite Steuersignal (H) direkt oder mit der Addition des Frequenzkorrektursignals (E) als das erste Steuersignal (C) an die Variabelfrequenzsignal-Generatoreinrichtung (1) angelegt wird.

Englisch

A phase locked loop control apparatus comprising: phase comparator means (2), responsive to an external input signal (A) and to a controlled variable frequency signal (D), for detecting the phase difference therebetween, to produce a phase error signal (B) dependant upon the detected phase difference; control means (5; 5,4; 10,11,5; 10,11,5,4) connected to said phase comparator means (2), which control means (5; 5,4; 10,11,5; 10,11,5,4) is responsive to said phase error signal (B) and to a frequency correction signal (E), to produce a first control signal (C); a variable frequency signal generating means (1) connected to said control means (5; 5,4; 10,11,5; 10,11,5,4), which variable frequency signal generating means (1) is responsive to said first control signal (C), to produce said controlled variable frequency signal (D); and a correcting circuit means (3), connected between the output of said variable frequency signal generating means (1) and said control means (5; 5,4; 10,11,5; 10,11,5,4), which correcting circuit means (3) is responsive to said controlled variable frequency signal (D), to produce said frequency correction signal (E) for correcting any deviation of said controlled variable frequency signal (D) from a predetermined value; which control apparatus is characterised in that: said control means (5; 5,4; 10,11,5; 10,11,5,4) comprises a multiplier means (5; 10,11,5), responsive to said phase error signal (B) and to said frequency correction signal, to produce as multiplication product thereof a second control signal (H), wherein said multiplier means (5; 10,11,5) is connected, either to said variable frequency signal generating means (1), or to an adder means (4) which is connected to said signal generating means (1), whereby said second control signal (H) shall be applied directly, or with the addition of said frequency correction signal (E), as said first control signal (C) to said signal generating means (1).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

PLL-Steuereinrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Phasenvergleichereinrichtung (2) zum Erzeugen eines Phasenfehlersignals (B) einschließlich eines vorbestimmten Offsets anspricht und die Multiplizierereinrichtung (5; 10, 11, 5) an die Variabelfrequenzsignal-Generatoreinrichtung (1) angeschlossen ist.

Englisch

Apparatus as claimed in claim 1 wherein said phase comparator means (2) is responsive to produce a phase error signal (B) including a predetermined offset, and said multiplier means (5; 10,11,5) is connected to said variable frequency signal generating means (1).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

PLL-Steuereinrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Steuereinrichtung (5; 10, 11, 5) eine Addierereinrichtung enthält, die zwischen der Phasenvergleichereinrichtung (2) und der Multiplizierereinrichtung (5; 10, 11, 5) geschaltet ist, wodurch ein Offset mit konstantem Wert zu dem Phasenfehlersignal (B) addiert werden kann, und die Multiplizierereinrichtung (5; 10, 11, 5) an die Variabelfrequenzsignal-Generatoreinrichtung (1) angeschlossen ist.

Englisch

Apparatus as claimed in claim 1 wherein said control means (5; 10,11,5) includes adder means connected between said phase comparator means (2) and said multiplier means (5; 10,11,5) whereby a constant value offset can be added to said phase error signal (B), and said multiplier means (5; 10,11,5) is connected to said variable frequency signal generating means (1).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

PLL-Steuereinrichtung nach Anspruch 1, dadurch gekennzeichnet, daß die Steuereinrichtung (5; 5, 4; 10, 11, 5; 10, 11, 5, 4) eine erste Stromeingabeeinrichtung (10) und eine zweite Stromeingabeeinrichtung (11) jeweils mit geringer Eingangsimpedanz und hoher Ausgangsimpedanz aufweist, wobei die erste Stromeingabeeinrichtung (10) über einen ersten Widerstand (12) an die Phasenvergleichereinrichtung (2) und wobei die zweite Stromeingabeeinrichtung (11) über einen zweiten Widerstand (13) an die Korrekturschaltungseinrichtung (3) angeschlossen ist.

Englisch

Apparatus as claimed in claim 1 wherein said control means (5; 5,4; 10,11,5; 10,11,5,4) comprises a first current input means (10) and a second current input means (11), each of low input impedance and high output impedance, which first current input means (10) is connected to said phase comparator means (2) through a first resistor (12), which second current input means (11) is connected to said correcting circuit means (3) through a second resistor (13).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Eine Heterodyne-Interferometeranordnung (1) mit einer Lichtquelleneinrichtung (LS) zum Erzeugen von Lichtstrahlen (E₁, E₂) mit einer ersten und einer zweiten Frequenz (f₁, f₂); einem optischen Referenzzweig (RB), dem ein Teil der Lichtstrahlen (E₁, E₂) zugeführt werden und der eine Referenzwandlereinrichtung (D ) zum Erzeugen eines Referenzsignales aufweist; einem optischen Meßzweig (MB), dem ein Teil der Lichtstrahlen (E₁, E₂) zugeführt werden und der eine eine Phasendrehung der Lichtstrahlen (E₁, E₂) in Abhängigkeit von einer zu messenden Länge bewirkende Interferometereinheit (IF) sowie eine an dem Ausgang der Interferometereinheit (IF) angeordnete Meßwandlereinrichtung aufweist; und einer Phasenvergleichereinrichtung, die der Referenzwandlereinrichtung und der Meßwandlereinrichtung nachgeschaltet ist, dadurch gekennzeichnet, daß die Meßwandlereinrichtung eine erste und eine zweite optoelektrische Meßwandlereinheit (D , D ) aufweist, welche auf zueinander orthogonale Lichtkomponenten zur Erzeugung eines ersten und zweiten Meßsignales (I , I ) ansprechen; und daß die Phasenvergleichereinrichtung eine erste und eine zweite Phasenvergleichereinheit (PH1, PH2), deren Ausgangssignale eine erste bzw. zweite Phasendifferenz (Δ₁, Δ₂) zwischen dem ersten bzw. zweiten Meßsignal (I , I ) einerseits und dem Referenzsignal (I ) darstellen, und eine den Phasenvergleichereinheiten (PH1, PH2) nachgeschaltete Mittelwertbildungsschaltung (MV) aufweist, deren Ausgangssignal den Mittelwert der ersten und zweiten Phasendifferenz darstellt.

Englisch

A heterodyne interferometer arrangement (1) comprising a light source means (LS) for producing light beams (E₁, E₂) having first and second frequencies (f₁, f₂); an optical reference branch (RB), which has supplied thereto a part of said light beams (E₁, E₂) and which is provided with a reference transformer means (D ) for producing a reference signal; an optical measuring branch (MB), which has supplied thereto a part of said light beams (E₁, E₂) and which includes an interferometer unit (IF) causing a phase rotation of said light beams (E₁, E₂) in response to a length to be measured as well as a measuring transformer means arranged at the output of said interferometer unit (IF); and a phase comparator means arranged subsequent to said reference transformer means and said measuring transformer means, characterized in that the measuring transformer means comprises first and second optoelectric measuring transformer units (D , D ) responding to light components which are orthogonal to each other so as to produce first and second measuring signals (I , I ); and that the phase comparator means comprises first and second phase comparator units (PH1, PH2) whose output signals represent first and second phase differences (Δ₁, Δ₂) between the first or second measuring signal (I , I ) on the one hand and the reference signal (I ) on the other, and a mean value generation circuit (MV) which is arranged subsequent to said phase comparator units (PH1, PH2) and the output signal of which represents the mean value of said first and second phase differences.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Störungskompensator nach Anspruch 11, dadurch gekennzeichnet , daß die erste Zeitgabenzurückgewinnungseinrichtung (62) umfaßt: eine erste Gleichrichtungseinrichtung (621) zum Empfangen und Gleichrichten eines Ausgangs der Ausgleichereinrichtung (7); eine Begrenzereinrichtung (622, 623) zum Begrenzen des gleichgerichteten Signals; eine phasenvergleichereinrichtung (624, 625, 626) zur Erzeugung des Schwebungselements des begrenzten gleichgerichteten Signals; eine Filtereinrichtung (627) zum Extrahieren des Schwebungselements aus dem phasenverglichenen Signal; eine zweite Gleichrichtereinrichtung (628) zum Erfassen des Schwebungselements bei der Extraktion durch die Filtereinrichtung (627); und eine Entscheidungseinrichtung (629) zum Ermitteln einer zu der Amplitude des Schwebungselements proportionalen Spannung aus dem extrahierten Schwebungselement.

Englisch

An interference canceller according to claim 11, wherein said first timing recovery means (62 comprises: first rectifying means (621) for receiving and rectifying an output of said equalizer means(7); limiter means (622,623) for limiting the rectified signal; phase comparison means (624,625,626) for producing the beat element of the limited rectified signal; filter means (627) for extracting the beat element from the phase-compared signal; second rectifying means (628) for detecting the beat element upon extraction by the filter means (627); and decision means (629) for obtaining a voltage proportional to the amplitude of the beat element from the extracted beat element.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Störungskompensator nach Anspruch 12, dadurch gekennzeichnet , daß die Phasenvergleichereinrichtung einen Phasenkomparator (624), einen Schleifenfilter (625) und einen spannungsgesteuerten Oszillator (626) umfaßt, die in Reihe geschaltet sind.

Englisch

An interference canceller according to claim 12, wherein said phase comparison means includes a phase comparator (624), a loop filter (625) and a voltage-controlled oscillator (626), connected in series.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Störungskompensator nach Anspruch 8, dadurch gekennzeichnet , daß die zweite Zeitgabenzurückgewinnungs-Einrichtung (61) umfaßt: eine Gleichrichtereinrichtung (611) zum Empfangen und Gleichrichten eines Ausgangs der Addierereinrichtung; eine Begrenzungseinrichtung (612, 613) zum Begrenzen des gleichgerichteten Signals; und eine Phasenvergleichereinrichtung (614, 615, 616) zum Zurückgewinnen des Taktsignals aus dem Ausgang der Addierereinrichtung (4), wobei die Phasenvergleichereinrichtung (614, 615, 616) einen Phasenkomparator (614), ein Schleifenfilter (615) und einen spannungsgesteuerten Oszillator (616) umfaßt, die in Reihe geschaltet sind.

Englisch

An interference canceller according to claim 8, wherein said second timing recovery means (61) includes: rectifier means (611) for receiving and rectifying an output of said adder means, limiting means (612,613) for limiting the rectified signal, and phase comparison means (614,615,616) for recovering the clock signal from the output of said adder means (4), the phase comparison means (614,615,616) comprising a phase comparator (614), a loop filter (615), and a voltage-controlled oscillator (616) connected in series.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Eine Verzögerungsmeßschaltung, umfassend: eine Eingangseinrichtung (12), die ein angelegtes Taktsignal (13) empfängt und mit einer Verzögerungsleitung (14) mit einer Vielzahl identischer, in Reihe verbundener Verzögerungszellen (16-1 bis 16-N) gekoppelt ist, wobei deren Ausgänge entsprechend mit Eingängen einer Schalteinrichtung (26) verbunden sind, wobei die Eingangseinrichtung (12) mit einer Verzögerungseinrichtung (38) verbunden ist; eine Zählereinrichtung (22); und eine Phasenvergleichereinrichtung (34), dadurch gekennzeichnet, daß die Eingangseinrichtung (12) ferner mit einem Eingang der Zählereinrichtung (22) verbunden ist; daß die Verzögerungseinrichtung eine Verzögerung aufweist, die im wesentlichen gleich zur Eigenverzögerung der Schalteinrichtung (26) ist, daß die Zählereinrichtung (22) eine Ausgangseinrichtung aufweist, die mit einer Zwischenspeichereinrichtung (32) und einer Vielzahl von Steuereingängen der Schalteinrichtung (26) gekoppelt ist, so daß dadurch ein ausgewählter Eingang der Schalteinrichtung (26) mit einem Ausgang (28) von dieser verbunden wird, und daß die Phasenvergleichereinrichtung (34) Eingänge aufweist, die mit dem Ausgang (28) der Schalteinrichtung (26) und einem Ausgang der Verzögerungseinrichtung (38) gekoppelt sind, wobei ein Ausgang der Phasenvergleichereinrichtung (34) mit der Zählereinrichtung (22) und der Zwischenspeichereinrichtung (32) gekoppelt ist, wodurch in Erwiderung auf eine Phasenvergleichsübereinstimmung der Zählwert in der Zählereinrichtung (22) in der Zwischenspeichereinrichtung (32) zwischengespeichert wird und die Zählereinrichtung (22) auf einen vorbestimmten Wert (S) zurückgesetzt wird, so daß die Zwischenspeichereinrichtung (32) einen Zählwert (X) abhängig von der Anzahl (X) der Verzögerungszellen (16-1 bis 16-N) speichert, die erforderlich sind, um eine kumulative Verzögerung vorzusehen, die gleich einer Periode des angelegten Taktsignales ist.

Englisch

A delay measuring circuit, including: input means (12) adapted to receive an applied clock signal (13), and coupled to a delay line (14) having a plurality of identical series-connected delay cells (16-1 to 16-N), with outputs thereof respectively connected to inputs of a switching device (26), said input means (12) being connected to a delay device (38); counter means (22); and phase comparator means (34), characterized in that said input means (12) is further connected to an input of said counter means (22); in that said delay device has a delay substantially equal to the intrinisic delay of said switching device (26), in that said counter means (22) has output means coupled to latch means (32) and to a plurality of control inputs of said switching device (26) to thereby connect a selected input of said switching device (26) to an output (28) thereof, and in that said phase comparator means (34) has inputs coupled to said output (28) of said switching device (26) and to an output of said delay device (38), an output of said phase comparator means (34) being coupled to said counter means (22) and to said latch means (32), whereby in response to a phase comparison match, the count value in said counter means (22) is latched into said latch means (32) and said counter means (22) is reset to a predetermined value (S), such that said latch means (32) stores a count value (X) dependent on the number (X) of the delay cells (16-1 to 16-N) which are necessary to provide a cumulative delay equal to one period of the applied clock signal.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Eine bessere Übersetzung mit
4,401,923,520 menschlichen Beiträgen

Benutzer bitten jetzt um Hilfe:



Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Erfahrung. Wenn Sie den Besuch dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr. OK