Google fragen

Sie suchten nach: schraubverbindungsadapters (Deutsch - Englisch)

Menschliche Beiträge

Von professionellen Übersetzern, Unternehmen, Websites und kostenlos verfügbaren Übersetzungsdatenbanken.

Übersetzung hinzufügen

Deutsch

Englisch

Info

Deutsch

Schraubwerkzeug mit vorbestimmbarem Anziehdrehmoment, des Typs, welcher einen Maschinenschrauber (1) umfaßt, der mit einer Auskupplungsvorrichtung (8) ausgestattet ist, welche eine Druckfeder (9) umfaßt, die in einer zylindrischen Aufsteck-Gleithülse (3) des Maschinenschraubers untergebracht ist und den Auskupplungsdrehmoment der Antriebswelle (5) des Motors des Maschinenschraubers bestimmt, dadurch gekennzeichnet, daß es einen Gleitkörper (12, 112) umfaßt, welcher in der Gleithülse (3) untergebracht ist und welcher von der Antriebswelle durchquert wird, wobei der Körper von der Außenseite der Gleithülse zugänglich ist und geeignet ist, gegen die Feder (9) zu wirken, und dadurch, daß es mindestens einen Schraubverbindungsadapter (14 oder 15) umfaßt, welcher mit einer Transmission versehen ist, die geeignet ist, in die Antriebswelle des Maschinenschraubers einzugreifen, wobei ein erstes Ende (14C oder 15C) des Schraubverbindungsadapters geeignet ist, mit einer festzuziehenden Verbindungsvorrichtung zu kooperieren, während das zweite Ende (14E oder 15E) des Schraubverbindungsadapters geeignet ist, mit der Gleithülse (3) zu kooperieren, indem es gegen den Gleitkörper (12, 112) wirkt, welcher daraufhin die Feder (9) komprimiert, und zwar bis zu einem vorbestimmten Grenzwert der Kompression, der dem Wert des Anziehdrehmoments entspricht, der auf die Verbindungsvorrichtung mittels der Transmission aufgebracht werden soll.

Englisch

Screwing tool with predeterminable tightening torque, of the type including a screw driving machine (1) equipped with a disengagement mechanism (8), which comprises a compression spring (9) housed in a hollow cylindrical sleeve (3) of the screw driving machine and determining the value of the disengagement torque for the shaft (5) of the motor of the screw driving machine, characterized in that it includes a sliding piece (12, 112) housed in the said sleeve (3) and traversed by the said driveshaft (5), the said piece being accessible from outside the said sleeve and being capable of acting against the said spring (9), and in that it comprises at least one screwing adaptor (14 or 15) provided with a transmission capable of engaging in the said driveshaft of the screw driving machine, a first end (14C or 15C) of the said adaptor being capable of interacting with a connection member to be tightened, whereas the second end (14E or 15E) of the said adaptor is capable of interacting with the said sleeve (3) by acting against the said sliding piece (12, 112) which then compresses the said spring (9) as far as a predetermined compression threshold corresponding to the value of the tightening torque to be exerted on the said connection member through the use of the said transmission.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Werkzeug gemäß Anspruch 4 und 5, dadurch gekennzeichnet, daß die Zuhaltungshaken (18) des ringförmigen Gleitkörpers folgendes umfassen : einen Ring (18A), der durch Verschraubung mit der inneren Wandung (7A) der Gleithülse (3) kooperiert und mit einem axialen Loch (18C) für den Durchgang des Schraubverbindungsadapters versehen ist, wobei das ringförmige Teil (112) aufgrund der Wirkung der Feder (9) gegen den Ring (18A) wirkt ; und mindestens eine Blockierungsvorrichtung (18D), die auf dem Ring montiert und von der Außenseite der Hülse zugänglich ist, wobei die Vorrichtung (18D) den Ring (18A) hinsichtlich der Gleithülse (3) festhält, und zwar in einer Position, für die die Feder auf einen Wert komprimiert wird, der einem vorbestimmten Anziehdrehmoment entspricht.

Englisch

Tool according to Claims 4 and 5, characterized in that the said means (18) for retaining the annular sliding piece comprise: a ring (18A), interacting by screwing with the internal wall (7A) of the sleeve (3) and provided with an axial hole (18C) for the passage of the adaptor, the said annular piece (112) being applied against the said ring (18A) under the action of the said spring (9); and at least one blocking element (18D) mounted on the said ring and accessible from the outside of the said sleeve, the said element (18D) immobilizing the ring (18A) with respect to the sleeve (3) in a position for which the spring is compressed to a value corresponding to a predetermined tightening torque.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Werkzeug gemäß einem der Ansprüche 1 bis 10, dadurch gekennzeichnet, daß die Verbindung des zweiten Endstückes (14E oder 15E) des Schraubverbindungsadapters (14 oder 15) mit der Gleithülse (3) des Maschinenschraubers durch Verschraubung ausgeführt wird, und dadurch, daß die Verbindung der Transmission (14A oder 15A) mit der Antriebswelle, die in dem Schraubverbindungsadapter vorgesehen ist, durch das Eingreifen des polygonalen Endstückes (14A1 oder 15A1) der Transmission in eine entsprechende Bohrung (5A) erfolgt, die in der Antriebswelle vorgesehen ist.

Englisch

Tool according to any one of Claims 1 to 10, characterized in that the connection of the second end (14E or 15E) of the said screwing adaptor (14 or 15) to the said sleeve (3) of the screw driving machine takes place by screwing, and in that the connection of the transmission (14A or 15A), which is provided in the said adaptor, to the said driveshaft takes place by engaging the polygonal end (14A₁ or 15A₁) of the said transmission into a corresponding hole (5A) provided in the said driveshaft.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Werkzeug gemäß einem der Ansprüche 1 bis 12, dadurch gekennzeichnet, daß der Schraubverbindungsadapter (14 oder 15) um 90° gekrümmt ist, so daß die Rotationsachse des ersten Endes des Schraubverbindungsadapters parallel zur Antriebswelle (5) des Maschinenschraubers abgesetzt ist, wobei die Transmission, die das erste Ende des Schraubverbindungsadapters mit dem Maschinenschrauber verbindet, auf diese Art gekrümmt ist.

Englisch

Tool according to any one of Claims 1 to 12, characterized in that the said screwing adaptor (14 or 15) has a shape bent at 90° so that the axis of rotation of the first end of the said adaptor is offset parallel to the driveshaft (5) of the said screw driving machine, the said transmission connecting the first end of the adaptor to the screw driving machine then being bent.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Deutsch

Werkzeug gemäß einem der Ansprüche 2 bis 13, des Typs, in dem die zu verschraubende Verbindungsvorrichtung (21), die für den Zusammenbau von Bauteilen bestimmt ist, eine Schraube (25) und eine Schraubenmutter (26) umfaßt, wobei letztere geeignet ist, von dem Werkzeug angetrieben zu werden und zwei übereinanderliegende polygonale Bereiche (26A und 26B) aufweist, die miteinander durch einen Bereich geringeren Widerstandes (26C) verbunden sind, dadurch gekennzeichent, daß das erste Ende (14C) eines Schraubverbindungsadapters (14) dergestalt ist, daß es die beiden polygonalen Bereiche (26A und 263) der Schraubenmutter antreibt, um die Verbindungsvorrichtung (21) mit einem vorbestimmten Anziehdrehmoment festzuziehen, und dadurch, daß das erste Ende (15C) des anderen Schraubverbindungsadapters (15) dergestalt ist, daß es den polygonalen Bereich (26B) antreibt, der sich vor dem Bereich geringeren Widerstandes (26C) der Schraubenmutter befindet, so daß die Verbindungsvorrichtung (21) mit einem zweiten Anziehdrehmoment, der den ersten übersteigt, angezogen werden kann und der Bruch des Bereichs geringeren Widerstandes (26C) der Schraubenmutter herbeigeführt wird.

Englisch

Tool according to any one of Claims 2 to 13, of the type in which the connection member (21) to be screwed intended for joining pieces together, includes a screw (25) and a nut (26), the latter being capable of being driven by the said tool and having two superimposed polygonal parts (26A and 26B) which are joined to one another by a zone of lesser strength (26C), characterized in that the first end (14C) of one of the screwing adaptors (14) is shaped to engage in the two polygonal parts (26A and 26B) of the said nut, so as to tighten the connection member (21) to a first tightening torque, and in that the first end (15C) of the other adaptor (15) is shaped to engage in the polygonal part (26B) preceding the zone of lesser strength (26C) of the said nut, so as to tighten the connection member (21) to a second tightening torque, greater than the first one, and to give rise to the breakage of the zone of lesser strength (26C) of the said nut.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Eine bessere Übersetzung mit
4,401,923,520 menschlichen Beiträgen

Benutzer bitten jetzt um Hilfe:



Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Erfahrung. Wenn Sie den Besuch dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr. OK