Google fragen

Sie suchten nach: polyisobutylenesuccinimides (Englisch - Deutsch)

Menschliche Beiträge

Von professionellen Übersetzern, Unternehmen, Websites und kostenlos verfügbaren Übersetzungsdatenbanken.

Übersetzung hinzufügen

Englisch

Deutsch

Info

Englisch

Lubricant according to one of Claims 1 to 6, characterized in that it includes x% by weight of polyisobutylenesuccinimide, comprising one polyisobutylene group per 1.1 to 1.8 succinimide groups, y% by weight of calcium sulphonate with a BN of between 300 and 500 mg of KOH/g, z% by weight of a mixture of calcium alkylmercaptophenates and 64 to 85% by weight of a mixture of hydrocarbons composed of lubricating mineral bases with densities at 15°C varying from 85 to 950 kg/m 3 .

Deutsch

Schmiermittel gemäß einem der Ansprüche 1 bis 6, dadurch gekennzeichnet, dass es x Gew.-% Polyisobutylensuccinimid enthält, das eine Polysiobutylengruppe auf 1,1 bis 1,8 Succinimidgruppen umfasst, y Gew.-% Calciumsulfonat mit einer Hydroxylzahl zwischen 300 und 500 mg KOH/g, z Gew.-% einer Mischung aus Calcium-Alkylmercaptophenolaten und 64 bis 85 Gew.-% einer Kohlenwasserstoffmischung, die aus mineralischer Schmiermittelbasis mit einer Dichte, die bei 15 °C zwischen 850 bis 950 kg/m 3 liegt, besteht.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-05
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Englisch

Particularly suitable are alkylated arylsulfonates, such as barium petronates, calcium petronates, barium dinonylnaphthalenesulfonates (basic and neutral), calcium dinonylsulfonate or sodium dodecylbenzenesulfonate, and polyisobutylenesuccinimides (Chevron's Oloa 1200).

Deutsch

Besonders geeignet sind alkylierte Arylsulfonate, wie Bariumpetronate, Calciumpetronate, Bariumdinonylnaphthalensulfonate (basisch und neutral), Calciumdinonylsulfonat oder Dodecylbenzolsulfonsäure-Na-salz und Polyisobutylensuccinimide (Chevrons Oloa 1200).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Englisch

[0055] Particularly suitable are alkylated arylsulfonates, such as barium petronates, calcium petronates, barium dinonylnaphthalenesulfonates (basic and neutral), calcium dinonylsulfonate or Na dodecylbenzenesulfonate, and polyisobutylenesuccinimides (Chevron's Oloa 1200).

Deutsch

Besonders geeignet sind alkylierte Arylsulfonate, wie Bariumpetronate, Calciumpetronate, Bariumdinonylnaphthalensulfonate (basisch und neutral), Calciumdinonylsulfonat oder Dodecylbenzolsulfonsäure-Na-salz und Polyisobutylensuccinimide (Chevrons Oloa 1200).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Englisch

Particularly suitable are alkylated arylsulfonates, such as barium petronates, calcium petronates, barium dinonylnaphthalenesulfonates (basic and neutral), calcium dinonylsulfonate or sodium dodecylbenzenesulfonate, and polyisobutylenesuccinimides (Chevron's ®Oloa 1200). Also suitable are soya lecithin and N-vinylpyrrolidone polymers. Also suitable are sodium salts of phosphated monoglycerides and diglycerides with saturated and unsaturated substituents, AB diblock copolymers of A: polymers of 2-(N,N)dimethylaminoethyl methacrylate quaternized with methyl p-toluenesulfonate, and B: poly-2-ethylhexyl methacrylate. Also suitable, especially in liquid toners, are divalent and trivalent carboxylates, especially aluminum tristearate, barium stearate, chromium stearate, magnesium octoate, calcium stearate, iron naphthalite, and zinc naphthalite.

Deutsch

Besonders geeignet sind alkylierte Arylsulfonate, wie Bariumpetronate, Calciumpetronate, Bariumdinonylnaphthalensulfonate (basisch und neutral), Calciumdinonylsulfonat oder Dodecylbenzolsulfonsäure-Na-salz und Polyisobutylensuccinimide (Chevrons ®Oloa 1200). Weiterhin geeignet sind Soyalecithin und N-Vinylpyrrolidon-Polymere. Weiterhin geeignet sind Natriumsalze von phosphatierten Mono- und Diglyceriden mit gesättigten und ungesättigten Substituenten, AB- Diblockcopolymere von A: Polymere von 2-(N;N)di-methylaminoethyl-methacrylat quarternisiert mit Methyl-p-toluolsulfonat, und B: Poly-2-ethylhexylmethacrylat. Weiterhin geeignet, insbesondere in Flüssigtonern, sind di- und trivalente Carboxylate, insbesondere Aluminium-tristearat, Bariumstearat, Chromstearat, Magnesiumoktat, Calziumstearat, Eisennaphthalit und Zinknaphthalit.

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Englisch

Examples of suitable further charge control agents are: Particular preference is given to the charge control agents specified below, which can be combined individually or in combination with one another with the double hydroxides used in accordance with the invention: Particularly suitable are alkylated arylsulfonates, such as barium petronates, calcium petronates, barium dinonylnaphthalenesulfonates (basic and neutral), calcium dinonylsulfonate or Na dodecylbenzenesulfonate, and polyisobutylenesuccinimides (Chevron's Oloa 1200).

Deutsch

Besonders bevorzugt sind die nachfolgend genannten Ladungssteuermittel, die einzeln oder in Kombination miteinander mit den erfindungsgemäß verwendeten Doppelhydroxiden kombiniert werden können: Besonders geeignet sind alkylierte Arylsulfonate, wie Bariumpetronate, Calciumpetronate, Bariumdinonylnaphthalensulfonate (basisch und neutral), Calciumdinonylsulfonat oder Dodecylbenzolsulfonsäure-Na-salz und Polyisobutylensuccinimide (Chevrons Oloa 1200).

Letzte Aktualisierung: 2014-12-03
Nutzungshäufigkeit: 1
Qualität:

Eine bessere Übersetzung mit
4,401,923,520 menschlichen Beiträgen

Benutzer bitten jetzt um Hilfe:



Wir verwenden Cookies zur Verbesserung Ihrer Erfahrung. Wenn Sie den Besuch dieser Website fortsetzen, erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahren Sie mehr. OK