Ask Google

Results for chipkartennummer translation from German to English

Human contributions

From professional translators, enterprises, web pages and freely available translation repositories.

Add a translation

German

English

Info

German

Anderenfalls wird im Schritt 123 ein Timer gestartet und im Schritt 127 wird die gelistete Funktionalität entsprechend der Chipkartennummer freigegeben.

English

Otherwise, a timer is started in the step , and the listed functionality is enabled in the step according to the chip card number.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 2
Quality:

German

Die neu in Betrieb zu nehmende Frankiermaschine soll vorzugsweise selbsttätig die erste gesteckte Chipkarte als Masterkarte werten und eine entsprechende Chipkartennummer in ihren Speichern hinterlegen.

English

The new postage meter machine to be placed in operation should preferably automatically validate the first plugged chip card as the master card and deposit a corresponding chip card number in its memories.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 2
Quality:

German

Nachdem durch die Hersteller der erste und zweite Teil des Kennungsstrings beschrieben wurde, kann ein Benutzer der Frankiermaschine mit selbiger den dritten Teil des Kennungsstrings mit einer Chipkartennummer beschreiben.

English

Since the manufacturer has written the first and second parts of the identifier string, a user of the postage meter machine can write the third part of the identifier string with a chip card number.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 3
Quality:

German

Der Mikroprozessors 91 ist programmiert, eine in der Chipkarte gespeicherte Chipkartennummer zu verändern und eine Zuordnung der Chipkartennummer zu gelisteten Anwendungsfunktionen im nichtflüchtigen Speicher der Frankiermaschine abzuspeichern.

English

The microprocessor 91 is programmed to modify a chip card number stored in the chip card and to store an allocation of the chip card number to listed application functions in the non-volatile memory of the postage meter machine.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 3
Quality:

German

In der Figur 5b ist ein Detail des Ablaufplans nach Figur 4 dargestellt, um die Steuerung durch den Mikroprozessor 91 beim Aufruf mindestens einer der Funktionen entsprechend der gespeicherten Struktur durch Eingabe einer Chipkartennummer zu verdeutlichen.

English

FIG. 5 shows a detail of the flowchart of FIG. 4 in order to illustrate the control by the microprocessor when calling at least one of the functions according to the stored structure by inputting a chip card number.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 2
Quality:

German

Ist in der Liste einer bestimmten Chipkartennummer keine Anwendung zugeordnet gespeichert, wird vom Abfrageschritt 125 auf den Folgeschritt 131 verzweigt, um die weitere Benutzung der Frankiermaschine für mindestens die eine Funktionalität Frankieren zu sperren.

English

When no application is stored in the list allocated to a specific chip card number, a branch is made from the inquiry step 125 to the following step 131 in order to inhibit the further use of the postage meter machine for at least the one functionality of franking.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 3
Quality:

German

Bevor für eine Folgekarte die Funktionalität freigegeben wird, werden in einem Subschritt 127-01 derjenige Adreßpointer AP in einen Speicherbereich E des Hauptarbeitsspeichers RAM 93 geladen, welcher im Speicherbereich A der Chipkartennummer zugeordnet ist.

English

Before the functionality is enabled for a successor card, that address pointer AP that is allocated in memory area A to the chip card number is loaded into a memory area E of the main memory RAM 93 in a sub-step 127-01.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 3
Quality:

German

Die am Beispiel des Schrittes 127 erläuterte Programmierbarkeit der Anwendungen, die einer Chipkartennummer zugeordnet sind, gilt für erste Chipkarten (Masterkarten) im Schritt 121 ebenso wie für zweite und weitere Folgekarten.

English

The programmability of the applications that are allocated to a chip card number explained with reference to the example of step 127 applies to first chip cards (master cards) in step 121 as well as to second and further successor cards.

Last Update: 2014-12-03
Usage Frequency: 2
Quality:

Get a better translation with
4,401,923,520 human contributions

Users are now asking for help:



We use cookies to enhance your experience. By continuing to visit this site you agree to our use of cookies. Learn more. OK