Спросить у Google

Вы искали: direktreduziertem (Немецкий - Английский)

Переводы пользователей

Добавлены профессиональными переводчиками и компаниями и на основе веб-страниц и открытых баз переводов.

Добавить перевод

Немецкий

Английский

Информация

Немецкий

VORRICHTUNG ZUM KONTROLLIERTEN ABKÜHLEN VON HEISSBRIKETTIERTEM DIREKTREDUZIERTEM EISENSCHWAMM

Английский

DEVICE FOR THE CONTROLLED COOLING OF HOT-BRIQUETTED DIRECTLY REDUCED IRON SPONGE

Последнее обновление: 2014-11-28
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

VERARBEITUNG VON METALLCHLORIDLÖSUNGEN UND VERFAHREN UND VORRICHTUNG ZUR HERSTELLUNG VON DIREKTREDUZIERTEM EISEN

Английский

PROCESSING OF METAL CHLORIDE SOLUTIONS AND METHOD AND APPARATUS FOR PRODUCING DIRECT REDUCED IRON

Последнее обновление: 2014-11-28
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Das Verfahren hat sich sowohl für den Einsatz von Schrott erster Wahl mit Beimischungen von direktreduziertem Eisen als auch für den Einsatz von konverterbehandeltem Rohstahl bestens bewährt.

Английский

This method has been found very useful for the use of first-choice scrap with admixtures of directly reduced iron as well as for the use of converter-treated crude steel.

Последнее обновление: 2014-12-03
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Verfahren nach Anspruch 1 oder Anspruch 2, wobei die Eisen enthaltenden Materialien weiterhin Feinanteile von Eisenerz, Feinanteile von Sinter und Feinanteile von direktreduziertem Eisen umfassen.

Английский

A method according to claim 1 or claim 2, wherein said iron-containing materials further comprises iron ore fines, sinter fines, and direct reduced iron fines.

Последнее обновление: 2014-12-05
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Verfahren zum Herstellen einer Eisenschmelze (6), insbesondere einer Stahlschmelze (6), in einem Reaktor mit Stromzufuhr, wie z.B. einem Elektro-Lichtbogenofen (1), welches die Kombination folgender Merkmale aufweist : daß in dem Reaktor (1) eine Eisenschmelze (6) vorgesehen wird, daß auf der Eisenschmelze (6) eine Schaumschlacke (9) vorgesehen und aufrechterhalten wird, daß feinkörnige Eisenträger, wie Hüttenstäube, Feinerz, Eisenkarbid, Staub aus der Erzeugung von direktreduziertem Eisen, Zunder, getrocknete Hüttenschlämme etc. kontinuierlich oder diskontinuierlich in die Schaumschlacke (9) eingeleitet werden, daß feinkörnige, kohlenstoffhältige Reduktionsmittel, wie Kohle, Koks, Graphit, Kunststoffe, Holz etc. kontinuierlich oder diskontinuierlich in die Schaumschlacke (9) zugeführt werden und daß zur Deckung der erforderlichen Prozeßwärme zusätzlich feinkörnige, kohlenstoffhältige Energieträger kontinuierlich oder diskontinuierlich in die Schaumschlacke (9) eingeleitet werden, daß sich bei der Reduktion bildende Prozeßgase und kohlenstoffhaltige Energieträger zur weiteren Deckung der örtlich erforderlichen Prozeßwärme innerhalb der Schaumschlacke weitgehend zu CO und H O verbrannt werden sowie der Verfahrensablauf durch Einleiten von Gasen und/oder Gasgemischen in die Eisenschmelze (6) beschleunigt wird, wobei feinkörnige Eisenträger in örtlich begrenzten jeweils einen Reaktions raum bildenden Bereichen und die feinkörnigen kohlenstoffhältigen Reduktionsmittel sowie die feinkörnigen kohlenstoffhältigen Energieträger über eine Zuführungseinrichtung und Gas über eine eigene Zuführungseinrichtung ebenfalls in die jeweils gleichen Bereiche zugeführt werden.

Английский

A process for producing an iron melt (6), in particular a steel melt (6), in a reactor with current supply, such as an electric arc furnace (1), which process exhibits a combination of the following features: providing an iron melt (6) in said reactor (1), providing and maintaining a foamed slag (9) on said iron melt (6), introducing fine-grained iron carriers such as metallurgical dusts, fine ore, iron carbide, dust from the production of directly reduced iron, scales, dried metallurgical slurries, etc. continuously or discontinuously into said foamed slag (9), supplying fine-grained carbon-containing reducing agents such as coal, coke, graphite, synthetic materials, wood, etc. continuously or discontinuously into said foamed slag (9), and additionally introducing fine-grained carbon-containing energy carriers continuously or discontinuously into said foamed slag (9) for furnishing the required process heat, largely burning process gases forming during reduction and carbon-containing energy carriers to CO and H O within said foamed slag for further furnishing the locally required process heat, and accelerating the process course by introducing gases and/or gas mixtures into said iron melt (6), wherein fine-grained iron carriers are supplied in locally limited regions, each forming a reaction space, and the fine-grained carbon-containing reducing agents as well as the fine-grained carbon-containing energy carriers are supplied via a supply means and gas is supplied via a separate supply means also into the regions that are the same in each case.

Последнее обновление: 2014-12-05
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Bei diesem Verfahren, das hauptsächlich auf ein Schrottschmelzen beschränkt ist (ein Einsatz von flüssigem Roheisen oder von direktreduziertem Eisenschwamm ist nicht erwähnt), wird die Wärme des Ofengases zum Erhitzen des Schrotts genutzt. Der Schrott wird in einem zentrisch auf dem Herdofen aufgesetzten Schacht vorgewärmt und zentral in den Herdofen eingebracht, wobei eine Schrottsäule entsteht, welche unter Ausbildung eines Schüttkegels sich auf den Boden des Lichtbogenofens abstützt und bis zur Schrottchargieröffnung im oberen Teil des Schrottvorwärmschachtes hinaufreichen kann.

Английский

In the middle, i.e., centrally of the furnace vessel a preheating shaft including a gas-permeable and water-cooled shut-off device is placed on its lid , into which preheating shaft metallic charging substances —primarily steel scrap, optionally also solid pig iron—may be charged, preferably by means of a conveying belt through a filling opening .

Последнее обновление: 2014-12-03
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Dieses Reduktionsgas wird über eine Reduktionsgaszuleitung 17 in einem dem CO -Wäscher 16 nachgeordneten Gaserhitzer 18 auf eine Reduktionsgastemperatur von etwa 800°C erhitzt und dem in Gasdurchflußrichtung ersten Wirbelschichtreaktor 4 zugeführt, wo es mit den Feinerzen zur Erzeugung von direktreduziertem Eisen reagiert.

Английский

This reducing gas via a reducing gas feed duct is heated to a reducing gas temperature of about 800° C. in a gas heater arranged to follow the CO2 scrubber and fed to the fluidized bed reactor arranged first in the gas flow direction, where it reacts with the fine ores to produce directly reduced iron.

Последнее обновление: 2014-12-03
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Dieses Reduktionsgas wind über eine Reduktionsgaszuleitung 17 in einem dem CO -Wäscher 16 nachgeordneten Gaserhitzer 18 auf eine Reduktionsgastemperatur von etwa 800°C erhitzt und dem in Gasdurchflußrichtung ersten Wirbelschichtreaktor 4 zugeführt, wo es mit den Feinerzen zur Erzeugung von direktreduziertem Eisen reagiert.

Английский

This reducing gas via a reducing-gas feed duct 17 is heated to a reducing-gas temperature of about 800 scrubber 16 and is fed to the fluidized bed reactor 4 arranged first in the gas flow direction, where it reacts with the fine ores to produce directly reduced iron.

Последнее обновление: 2014-12-03
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Dieses Reduktionsgas wird über eine Reduktionsgaszuleitung 17 in einem dem CO -Wäscher 16 nachgeordneten Gaserhitzer 18 auf eine Reduktionsgastemperatur von etwa 800°C erhitzt und dem in Gasdurchflußrichtung ersten Wirbelschichtreaktor 4 zugeführt, wo es mit den Feinerzen zur Erzeugung von direktreduziertem Eisen reagiert.

Английский

This reducing gas, via a reducing-gas supply duct 17, is heated to a reducing-gas temperature of about 800 arranged to follow the CO.sub.2 scrubber 16 and is fed to the first fluidized-bed reactor 4, viewed in the gas flow direction, where it reacts with the fine ores to produce directly reduced iron.

Последнее обновление: 2014-12-03
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Dieses Reduktionsgas wird über eine Reduktionsgas-Zuleitung 18 in einem der Druckwechseladsorptionsanlage 16 nachgeordneten Gaserhitzer 19 auf eine Reduktionsgastemperatur von etwa 800°C erhitzt und dem in Gasdurchflußrichtung ersten Wirbelschichtreaktor 4 zugeführt, wo es mit den Feinerzen zur Erzeugung von direktreduziertem Eisen reagiert.

Английский

Via a reducing-gas supply duct 18, this reducing gas is heated to a reducing-gas temperature of about 800 to follow the pressure-swing adsorption plant 16 and is fed to the first fluidized bed reactor 4, viewed in the gas flow direction, where it reacts with the fine ores to produce directly reduced iron.

Последнее обновление: 2014-12-03
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Dieses Reduktionsgas wird über die Reduktionsgas-Zuleitung 17 in einem dem CO -Wäscher 16 nachgeordneten Gaserhitzer 18 auf eine Reduktionsgas-Temperatur von etwa 800°C erhitzt und dem in Gas-Durchflußrichtung ersten Wirbelschichtreaktor 4 zugeführt, wo es mit den Feinerzen zur Erzeugung von direktreduziertem Eisen reagiert.

Английский

This reducing gas, via a reducing-gas supply duct 17, is heated to a reducing gas temperature of about 800 scrubber 16 and is fed to the first whirl layer reactor 4, viewed in the gas flow direction, where it reacts with the fine ores to produce directly reduced iron.

Последнее обновление: 2014-12-03
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Dieses Reduktionsgas wird über eine Reduktionsgaszuleitung 17 in einem dem CO -Wäscher 16 nachgeordneten Gaserhitzer 18 auf eine Reduktionsgastemperatur von etwa 800°C erhitzt und dem in Gasdurchflußrichtung ersten Wirbelschichtreaktor 4 zugeführt, wo es mit den Feinerzen zur Erzeugung von direktreduziertem Eisen reagiert.

Английский

This reducing gas, via a reducing gas feed duct 17, is heated to a reducing-gas temperature of about 800 arranged to follow the CO.sub.2 scrubber 16 and is fed to the first whirl layer reactor 4, viewed in the gas flow direction, where it reacts with the fine ores to produce directly reduced iron.

Последнее обновление: 2014-12-03
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Bei einer Vorrichtung zum kontrollierten Abkühlen von heissbrikettiertem, direktreduziertem Eisenschwamm in Form eines in einem Flüssigkeitsbehälter befindlichen, aus einzelnen Platten bestehenden Plattenbandförderers, ist die einzelne Platte als Förderwanne (4) ausgebildet, wobei auf den zwei gegenüberliegenden Längsaussenseiten mindestens je eine Gleitplatte (5 bzw. 6) angeordnet ist und die Förderwannen (4) mittels der Gleitplatten (5 bzw. 6) auf Gleitbahnen (7) verschiebbar gelagert sind und die Förderwannen (4) mit mindestens einer Kette (9) in Verbindung sind.

Английский

The invention concerns a device for the controlled cooling of hot-briquetted directly reduced iron sponge, the device taking the form of a plate belt conveyer which is located in a liquid container and comprises individual plates. The individual plate takes the form of a conveyer trough (4), at least one slide plate (5, 6) being disposed in each case on the two opposite longitudinal outer sides, and the conveyor troughs (4) being mounted so as to be displaced by means of the slide plates (5, 6) on slide tracks (7). The conveyor troughs (4) are connected to at least one chain (9).

Последнее обновление: 2014-11-28
Частота использования: 1
Качество:

Получите качественный перевод благодаря усилиям
4,401,923,520 пользователей

Сейчас пользователи ищут:



Для Вашего удобства мы используем файлы cookie. Факт перехода на данный сайт подтверждает Ваше согласие на использование cookies. Подробнее. OK