Спросить у Google

Вы искали: hydroxycarbonylierungskatalysators (Немецкий - Английский)

Переводы пользователей

Добавлены профессиональными переводчиками и компаниями и на основе веб-страниц и открытых баз переводов.

Добавить перевод

Немецкий

Английский

Информация

Немецкий

Einzelschrittverfahren zur Herstellung von einem oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Aldehydsäuresalzen, welches das Unterziehen von einem oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Alkadienen einer Hydroxycarbonylierung in Gegenwart eines Hydroxycarbonylierungskatalysators und einer Neutralisation mit einer Base, um ein oder mehrere substituierte oder unsubstituierte ungesättigte Säuresalze herzustellen und das Unterziehen von einem oder mehreren substituierten oder unsubstituierten ungesättigten Säuresalzen einer Hydroformylierung in Gegenwart eines Hydroformylierungskatalysators, um ein oder mehrere substituierte oder unsubstituierte Aldehydsäuresalze und/oder einen oder mehrere substituierte oder unsubstituierte Epsilon-Caprolactamvorläufer herzustellen, umfasst, wobei die Hydroxycarbonylierungs- und Hydroformylierungskatalysatoren gleich oder unterschiedlich sein können und aus einem Metall-Liganden-Komplex-Katalysator bestehen, der ein Metall ausgewählt aus einem Metall der Gruppe 8, 9 und 10 umfasst, das mit einem Organophosphorliganden ausgewählt aus einem Mono-, Di-, Tri- und Poly(organophosphin)liganden oder einem Mono-, Di-, Tri- und Poly(organophosphit)liganden komplexiert ist.

Английский

A single step process for producing one or more substituted or unsubstituted aldehyde acid salts which comprises subjecting one or more substituted or unsubstituted alkadienes to hydroxycarbonylation in the presence of a hydroxycarbonylation catalyst and neutralisation with a base to produce one or more substituted or unsubstituted unsaturated acid salts and subjecting said one or more substituted or unsubstituted unsaturated acid salts to hydroformylation in the presence of a hydroformylation catalyst to produce said one or more substituted or unsubstituted aldehyde acid salts and/or one or more substituted or unsubstituted epsilon caprolactam precursors, wherein the hydroxycarbonylation and hydroformylation catalysts may be the same or . different and consist of a metal-ligand complex catalyst which comprises a metal selected from a Group 8, 9 and 10 metal complexed with an organophosphorus ligand selected from a mono-, di-, tri- and poly(organophosphine) ligand or a mono-, di-, tri- and poly-(organophosphite) ligand.

Последнее обновление: 2014-12-05
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Einzelschrittverfahren zur Herstellung von einer oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Aldehydsäuren, welches das Unterziehen von einem oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Alkadienen einer Hydroxycarbonylierung in Gegenwart eines Hydroxycarbonylierungskatalysators, um ein oder mehrere substituierte oder unsubstituierte ungesättigte Säuren herzustellen und das Unterziehen der einen oder mehreren substituierten oder unsubstituierten ungesättigten Säuren einer Hydroformylierung in Gegenwart eines Hydroformylierungskatalysators, um eine oder mehrere substituierte oder unsubstituierte Aldehydsäuren und/oder einen oder mehrere substituierte oder unsubstituierte Epsilon-Caprolactamvorläufer herzustellen, umfasst, wobei die Hydroxycarbonylierungs- und Hydroformylierungskatalysatoren gleich oder unterschiedlich sein können und aus einem Metall-Liganden-Komplex-Katalysator bestehen, der ein Metall ausgewählt aus den Metallen der Gruppe 8, 9 und 10 umfasst, das mit einem Organophosphorliganden ausgewählt aus einem Mono-, Di-, Tri- und Poly(organophosphin)liganden oder einem Mono-, Di-, Tri- und Poly(organophosphit)liganden komplexiert ist.

Английский

A single step process for producing one or more substituted or unsubstituted aldehyde acids which comprises subjecting one or more substituted or unsubstituted alkadienes to hydroxycarbonylation in the presence of a hydroxycarbonylation catalyst to produce one or more substituted or unsubstituted unsaturated acids and subjecting said one or more substituted or unsubstituted unsaturated acids to hydroformylation in the presence of a hydroformylation catalyst to produce said one or more substituted or unsubstituted aldehyde acids and/or one or more substituted or unsubstituted epsilon caprolactam precursors, wherein the hydroxycarbonylation and hydroformylation catalysts may be the same or different and consist of a metal-ligand complex catalyst which comprises a metal selected from a Group 8, 9 and 10 metal complexed with an organophosphorus ligand selected from a mono-, di-, tri- and poly-(organophosphine) ligand or a mono-, di-, triand poly-(organophosphite) ligand.

Последнее обновление: 2014-12-05
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Einzelschrittverfahren zur Herstellung von Derivaten von einem oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Aldehydsäuresalzen, welches das Unterziehen von einem oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Alkadienen einer Hydroxycarbonylierung in Gegenwart eines Hydroxycarbonylierungskatalysators und einer Neutralisation mit einer Base, um ein oder mehrere substituierte oder unsubstituierte ungesättigte Säuresalze herzustellen und das Unterziehen von einem oder mehreren substituierten oder unsubstituierten ungesättigten Säuresalzen einer Hydroformylierung in Gegenwart eines Hydroformylierungskatalysators, um ein oder mehrere substituierte oder unsubstituierte Aldehydsäuresalze und/oder einen oder mehrere substituierte oder unsubstituierte Epsilon-Caprolactamvorläufer herzustellen, wobei die Hydroxycarbonylierungs- und Hydroformylierungskatalysatoren gleich oder unterschiedlich sein können und aus einem Metall-Liganden-Komplex-Katalysator bestehen, der ein Metall ausgewählt aus einem Metall der Gruppe 8, 9 und 10 umfasst, das mit einem Organophosphorliganden ausgewählt aus einem Mono-, Di-, Tri- und Poly(organophosphin)liganden oder einem Mono-, Di-, Tri- und Poly(organophosphit)liganden komplexiert ist, und das Derivatisieren der einen oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Aldehydsäuren umfasst.

Английский

A single step process for producing derivatives of one or more substituted or unsubstituted aldehyde acid salts which comprises subjecting one or more substituted or unsubstituted alkadienes to hydroxycarbonylation in the presence of a hydroxycarbonylation catalyst and neutralisation with a base to produce one or more substituted or unsubstituted unsaturated acid salts and subjecting said one or more substituted or unsubstituted unsaturated acid salts to hydroformylation in the presence of a hydroformylation catalyst to produce said one or more substituted or unsubstituted aldehyde acid salts and/or one or more substituted or unsubstituted epsilon caprolactam precursors, wherein the hydroxycarbonylation and hydroformylation catalysts may be the same or . different and consist of a metal-ligand complex catalyst which comprises a metal selected from a Group 8, 9 and 10 metal complexed with an organophosphorus ligand selected from a mono-, di-, tri- and poly(organophosphine) ligand or a mono-, di-, tri- and poly-(organophosphite) ligand, and derivitizing the one or more substituted or unsubstituted aldehyde acids.

Последнее обновление: 2014-12-05
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Einzelschrittverfahren zur Herstellung von Derivaten von einer oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Aldehydsäuren, welches das Unterziehen von einem oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Alkadienen einer Hydroxycarbonylierung in Gegenwart eines Hydroxycarbonylierungskatalysators, um ein oder mehrere substituierte oder unsubstituierte ungesättigte Säuren herzustellen und das Unterziehen von einer oder mehreren substituierten oder unsubstituierten ungesättigten Säuren einer Hydroformylierung in Gegenwart eines Hydroformylierungskatalysators, um eine oder mehrere substituierte oder unsubstituierte Aldehydsäuren und/oder einen oder mehrere subsituierte oder unsubstituierte Epsilon-Caprolactamvorläufer herzustellen, wobei die Hydroxycarbonylierungs- und Hydroformylierungskatalysatoren gleich oder unterschiedlich sein können und aus einem Metall-Liganden-Komplex-Katalysator bestehen, der ein Metall ausgewählt aus einem Metall der Gruppe 8, 9 und 10 umfasst, das mit einem Organophosphorliganden ausgewählt aus einem Mono-, Di-, Tri- und Poly(organophosphin)liganden oder einem Mono-, Di-, Tri- und Poly(organophosphit)liganden komplexiert ist, und das Derivatisieren der einen oder mehreren substituierten oder unsubstituierten Aldehydsäuren umfasst.

Английский

A single step process for producing derivatives of one or more substituted or unsubstituted aldehyde acids which comprises subjecting one or more substituted or unsubstituted alkadienes to hydroxycarbonylation in the presence of a hydroxycarbonylation catalyst to produce one or more substituted or unsubstituted unsaturated acids and subjecting said one or more substituted or unsubstituted unsaturated acids to hydroformylation in the presence of a hydroformylation catalyst to produce said one or more substituted or unsubstituted aldehyde acids and/or one or more substituted or unsubstituted epsilon caprolactam precursors, wherein the hydroxycarbonylation and hydroformylation catalysts may be the same or different and consist of a metal-ligand complex catalyst which comprises a metal selected from a Group 8, 9 and 10 metal complexed with an organophosphorus ligand selected from a mono-, di-, tri- and poly-(organophosphine) ligand or a mono-, di-, tri- and poly-(organophosphite) ligand, and derivatizing the one or more substituted or unsubstituted aldehyde acids.

Последнее обновление: 2014-12-05
Частота использования: 1
Качество:

Немецкий

Verfahren zur Abtrennung von wenigstens einem Teil eines Hydroxycarbonylierungskatalysators auf der Basis von Palladium, der in einer Lösung gelöst ist, die außerdem wenigstens 3-Pentensäure enthält, dadurch gekennzeichnet, daß besagte Lösung angesäuert und mit einer wassrigen Salzsäurelösung gerührt wird, und dadurch, daß man zwei flüssige Phasen erhält, deren eine wässrige Phase wenigstens einen Teil des Palladiums enthält.

Английский

Process for isolation of at least a proportion of a palladium-based hydroxycarbonylation catalyst dissolved in a solution also containing at least 3-pentenoic acid, characterized in that the said solution is acidified and stirred with an aqueous solution of hydrochloric acid, and in that two liquid phases are obtained, including an aqueous phase containing at least a proportion of the palladium.

Последнее обновление: 2014-12-05
Частота использования: 1
Качество:

Получите качественный перевод благодаря усилиям
4,401,923,520 пользователей

Сейчас пользователи ищут:



Для Вашего удобства мы используем файлы cookie. Факт перехода на данный сайт подтверждает Ваше согласие на использование cookies. Подробнее. OK